Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Kredit trotz Insolvenz wird von seriösen Banken nicht vergeben. Ein Schuldner der sich in der Insolvenz befindet, muss alles tun, damit er seine Schulden abbauen kann. Das heißt, dass er jede verfügbare Summe die über dem Pfändungsfreibetrag liegt, an den Schuldner bzw. an den Treuhänder abführen muss.

Nur wer sich in dieser Insolvenzzeit wohl verhält, der erhält die Restschuldbefreiung. Wenn man es sich vernünftig überlegt, so sagt eine Insolvenz doch schon die Zahlungsunfähigkeit des Verbrauchers aus. Das Einkommen ist einfach zu gering, um damit kreditwürdig auszusehen. Die Bonität ist schlecht, da die Insolvenz in der Schufa vermerkt ist und sie bei jeder Kreditanfrage sich noch weiter verschlechtert.

Aber die Werbeversprechen von einigen Kreditanbietern, vergeben auch einen Kredit trotz Insolvenz und in extrem schwierigen Fällen. Dass dahinter keine ehrlichen Praktiken stecken, muss jedem klar sein. Kurz und knapp gesagt, nach der Eröffnung des Insolvenzverfahren ist das Einkommen des Schuldners begrenzt bis zur Pfändungsfreigrenze und ein Kredit trotz Insolvenz wird es nicht geben.

Kredit trotz Insolvenz

Ebenso sind auch keine pfändbaren Gegenstände mehr vorhanden. Dieser Hintergrund zeigt eigentlich an, dass der Schuldner keinen Kredit mehr bewilligt bekommt. Es ist weder Vermögen noch Einkommen vorhanden, dass als Kreditsicherung dienen kann. Findet sich dennoch jemand der einen Kredit vergibt, so muss er den Kreditgeber auf seine Insolvenz hinweisen. Unterlässt man diesen Hinweis, kann das als Betrug angesehen werden, da ja im Sinne der Zahlungsunfähigkeit, der Kredit nicht bezahlt werden kann. Mit der Zahlungsunfähigkeit ist gemeint, dass ein Kredit, wenn er denn getilgt würde, aus dem nicht pfändbaren Einkommen bezahlt werden kann, darauf hat der Kreditgeber keinen Einfluss bei einem Kredit trotz Insolvenz bzw. er kann nicht mehr pfänden.

Generell führt eine Kreditaufnahme noch nicht sofort zur Ablehnung der Restschuldbefreiung. Zunächst einmal ist die Insolvenz also nicht gefährdet. Zu beachten ist, dass nur die Kredite in der Insolvenz stehen, die vor Beginn des Insolvenzverfahren bekannt waren bzw. im Insolvenzvertrag vermerkt sind. Diese werden nach der Wohlverhaltungsphase durch die Restschuldbefreiung nicht erlassen. Der neue Kredit, der nach Eröffnung der Insolvenz aufgenommen wurde, wird nicht befreit, dafür muss der Schuldner geradestehen. Wird aber einem Gläubiger die Aufnahme von Krediten bekannt, so kann er auf die Ablehnung der Restschuldbefreiung bestehen. Das hat seinen Grund, denn die Insolvenz wurde ja beantragt, wegen der Zahlungsunfähigkeit des Schuldners. Die Aufnahme neuer Kredite stellt den Schuldner vor die gleiche Problematik wie vor der Insolvenz.

Der schlimmste Fall bedeutet, dass die Restschulden nicht befreit werden, womit das Ziel der Insolvenz nicht gegeben ist. Ein Schuldner sollte während der Insolvenzzeit keine neuen Kredite aufnehmen, denn ein neues Insolvenzverfahren kann erst nach 10 Jahren wieder beantragt werden. Während dieser Zeit werden die Gläubiger weiter mahnen und pfänden. Der Schuldner wird mit nichts dastehen und auch keine Aussicht haben auf eine Schuldenbefreiung.

Die Aussichten bei einem Kredit trotz Insolvenz

Ist der Kreditbedarf dringend, so kann ein Kreditantrag bei der Bank eingereicht werden. Aber die Bank wird die Schufa überprüfen und eine Haushaltsrechnung aufstellen, ob die laufenden Raten überhaupt bezahlt werden können. Die Kreditanfrage wird abgelehnt, da in der Schufa das Insolvenzverfahren als negativer Eintrag eingetragen ist. Nun gibt es die Möglichkeit einen schufafreien Kredit zu beantragen, wo die Schufa keine Rolle spielt. Aber bei dieser Kreditform müssen ein regelmäßiges Einkommen und eine feste Anstellung vorhanden sein.

Wer sich in der Wohlverhaltensphase befindet darf also keinen Kredit aufnehmen. Er muss alles versuchen, damit seine Schulden abgebaut werden. Das heißt, alles was über dem pfändbaren Einkommen liegt, muss zum Schuldenabbau genutzt werden. Ein Kreditanbieter der einem Schuldner trotz Insolvenz einen Kredit anbietet, der verstoßt gegen die Regeln und das kann das Wichtigste am Insolvenzverfahren, die Restschuldbefreiung, kosten.

Sicher gibt es unseriöse Kreditvermittler, die es nur auf ihre Provisionen abgesehen haben, ohne dass sich überhaupt bemüht wird, einen Kredit zu vermitteln. Ahnungslosen Kunden werden Lebensversicherungen oder Bausparverträge verkauft und die Schulden werden dadurch immer mehr. Überschuldete Verbraucher schließen vielfach in gutem Glauben diese Verträge ab und erhalten dennoch kein Geld. Der Schweizer Kredit ist auch keine Option, da hier die Rahmenbedingungen nicht gegeben sind.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.