1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Um einen Kredit zu beantragen, müssen nicht unbedingt große Wünsche mit dem Geld erfüllt werden. Oftmals reicht auch schon ein Kleinkredit dazu aus. Grundsätzlich ist es jedoch so, dass die Banken immer einen Einkommensnachweis sehen wollen, bevor sie einem Kredit zustimmen. Wer diesen nicht hat, bekommt nur Absagen.

Ohne Einkommensnachweis kein Kredit

Ohne einen Einkommensnachweis gibt es keinen Kredit. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, wenn es sich nur um einen kleinen Geldbetrag handelt. Das Girokonto beziehungsweise der Dispo darauf kann durchaus gute Dienste leisten. Wer eine saubere Schufa-Auskunft bei der Eröffnung des Girokontos hatte, bekommt auch zu einem späteren Zeitpunkt einen Dispo genehmigt. Mit diesem lässt sich durchaus auf diese Weise ein Kleinkredit ohne Einkommensnachweis bewerkstelligen, denn bei der Nutzung verlangt die Bank keinen. Auch eine vorherige Rücksprache ist nicht notwendig.

Finanzdienstleister

Nicht viele Banken bieten überhaupt einen Kleinkredit an. Nehmen wir mal an, es geht um eine Summe von rund 500 Euro. Bei manchen Banken beginnt die Kreditsumme bei 1.000 Euro. Über Finanzdienstleister können aber auch solche Kleinbeträge infrage kommen. Die Höhe des Einkommens ist unerheblich, doch gewisse Einnahmen sollten schon vorhanden sein. Das kann auch aus einem 400-Euro-Job herrühren. Doch auch hier zählt der Einkommensnachweis. Ohne diesen wird es auch hier nichts mit einem Kleinkredit ohne Einkommensnachweis.

Schweizer Kredit, Bürge oder andere Alternativen

Der Schweizer Kredit kommt von vornherein nicht in Betracht. Die Schweizer Banken verlangen grundsätzlich einen Gehalts- oder Lohnnachweis. Ohne diesen – Fehlanzeige. Es wird auch schwierig werden, einen Bürgen zu finden, der für einen Kredit ohne Einkommensnachweis gerade steht. Ein Scheitern ist sehr wahrscheinlich. Übrig bleiben nur noch Freunde oder Verwandte, die mit einem Kleinkredit ohne Einkommensnachweis aushelfen können.

Die einzige und echte Alternative ist tatsächlich der Dispo auf dem Girokonto, sofern er nicht bereits in Anspruch genommen wurde. Die Frage nach einer Erhöhung des Dispos ist bei fehlendem Einkommensnachweis absolut überflüssig. Dann besteht nämlich die Gefahr, dass die Bank den Dispo ersatzlos streicht, wenn sie erfährt, dass kein Einkommen vorhanden ist.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)