1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Was ihre Schuldner anbetrifft, haben die Banken recht konkrete Vorstellung: Die Bonität sollte durch eine feste Anstellung samt entsprechendem Einkommen möglichst hoch ausfallen, negative Schufa-Einträge sollten gänzlich fehlen. In der Realität benötigen aber meist jene Menschen einen Kredit, die ein geringes Einkommen haben, wie das bei Auszubildenden der Fall ist. Doch glücklicherweise gibt es auch hier Möglichkeiten, an ein Darlehen zu gelangen.

Banken meiden hohe Risiken und kleine Kreditsummen

Auszubildende verdienen häufig das erste Geld und machen sich nicht selten daran, sich eine eigene Existenz aufzubauen – doch dafür ist die Vergütung natürlich zu knapp. Die Lösung in Form eines Kleinkredites mit Kreditsummen von etwa 1000 bis 3000 Euro wäre für solche Zwecke naheliegend, wird aber von den wenigsten Banken tatsächlich auch angeboten. Dabei ist die Kreditwürdigkeit nicht das einzige Problem; je nach Ausbildungsvergütung könnte die nämlich nach der Probezeit durchaus gegeben sein. Schwierig ist die begrenzte Dauer der Lehre, die kaum zur Tilgung eines solchen Kredites ausreichen dürfte.

Außerdem verdienen Banken an einem Kleinkredit vergleichsweise wenig: Der Bearbeitungsaufwand fällt genauso groß aus, wie das bei einer höheren Kreditsumme der Fall wäre. Bei den Gebühren hingegen können nur geringere Beträge kassiert werden, die meist einem gewissen prozentualen Anteil der Kreditsumme entsprechen. Folglich werden solche Kreditangebote entweder gar nicht, oder nur zu sehr hohen Kosten angeboten. Wird ein Kleinkredit ohne Schufa für Auszubildende gesucht, erscheint der Besuch einer Bankfiliale gänzlich überflüssig: Selbst bei vergleichsweise hohem Einkommen und einem festen Arbeitsverhältnis ist meist keine Zusage zu einem Darlehen möglich, wenn ein negativer Schufa-Eintrag vorliegt.

Private Kredite auch bei geringer Bonität

In einem solchen Fall kann ein privater Kreditvermittler weiterhelfen: Im Unterschied zu einer Bank dient ein privater Kredit nicht gewerblichen Zwecken, dementsprechend sind auch die Restriktionen für eine Vergabe deutlich geringer. Ein Kleinkredit ohne Schufa für Auszubildende erscheint somit durchaus machbar, insbesondere wenn der Schuldner die Notwendigkeit eines solchen Darlehens gut begründen kann. Anders als bei einem Bankkredit zählen solche Kriterien bei der Vergabe von Privatkrediten nämlich durchaus.

Um eine einfache Vermittlung zu ermöglichen, existieren Online-Portale, die Kreditgeber und Interessenten zusammenbringen. Dabei kann der Kreditnehmer über die Kreditsumme entscheiden, was auch Kleinkredit ohne Schufa für Auszubildende problemlos möglich macht. Ebenso kann er die Verzinsung festlegen, wobei hier Angebot und Nachfrage den Markt regulieren. Ist das Ausfallrisiko also hoch, so wie das bei einem Kleinkredit ohne Schufa für Auszubildende natürlich der Fall ist, erhöhen sich gleichermaßen auch die Kreditkosten.

Konkret bedeutet dies, dass mindestens 10 oder 12 Prozent Verzinsung geboten werden müssen. Trotzdem bleibt ein solcher Kleinkredit ohne Schufa für Auszubildende von privat eine Win-Win-Situation: Der Auszubildende bekommt Geld zu noch vertretbaren Konditionen, der Kreditgeber erhält eine höhere Verzinsung, als sie auf dem Kapitalmarkt zu erzielen ist. Für die Vermittlung wird zusätzlich noch eine Provision fällig, die etwa 1 bis 2 Prozent der Kreditsumme entspricht.

Bürgschaft sichert Kleinkredit ab

Insbesondere, wenn der Kreditbetrag für den Kleinkredit ohne Schufa für Auszubildende höher ausfallen soll, lohnt es sich, nach Alternativen Ausschau zu halten. Die geringsten Kreditkosten bieten dabei Online-Kredite von Direktbanken im Internet, die über eine schlanke Verwaltungsstruktur verfügen. Typische Kleinkredite um 5.000 Euro sind bereits zu einem effektiven Jahreszins von etwa 5 bis 7 Prozent erhältlich. Voraussetzung ist hier allerdings auch eine ausreichende Bonität, die im Zweifel durch einen Bürgen sichergestellt werden kann.

In diesem Fall stellt auch seine Kreditwürdigkeit den Maßstab, weil bei einem Zahlungsausfall auch sein Vermögen herangezogen werden kann. Sofern ein Bürge im Familien- und Freundeskreis zur Verfügung steht, handelt es sich hier um den weitaus günstigsten Fall einen Kleinkredit ohne Schufa für Auszubildende zu erhalten. Aus diesem Grund sollten diese Möglichkeiten auch in Anspruch genommen werden.

Etwas aus der Mode gekommen ist hingegen die klassische Kreditsicherheit. Für die Banken ist ein möglicher Verkauf mit hohem Aufwand verbunden, der gerne vermieden wird. Insbesondere bei Autokrediten ist es dennoch möglich, ein Darlehen durch den Gegenwert des Fahrzeugs abzusichern. Voraussetzung ist dabei aber, dass ein möglichst großer Anteil des Fahrzeugs aus dem Ersparten finanziert wird.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)