1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Für viele Verbraucher stellt der Kredit für Arbeitslose ohne Schufa die einzige Option dar, eine größere Anschaffung mittels Darlehen finanzieren zu können. Umfangreich ist das Angebot einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa zu beantragen jedoch nicht. Der Mangel an Anbietern ist auf zwei verschiedene Faktoren zurückzuführen.

Kreditsuchende aus der Gruppe der Arbeitslosen haben entweder einen negativen Eintrag in der Schufa-Auskunft oder sie sind grundsätzlich nicht bereit, eine Einverständniserklärung zu unterzeichnen, welche es dem potenziellen Kreditgeber gestattet, die erforderliche Schufa-Auskunft einzuholen. Darüber hinaus ist natürlich auch die Arbeitslosigkeit aus der ein fehlendes Einkommen resultiert ein wesentliches Merkmal, wenn es um die notwendige Bonität für ein Darlehen geht. In der Summe handelt es sich hierbei um ein relativ hohes Kreditrisiko, weshalb es für die Betroffenen sehr schwer ist, den passenden Anbieter zu finden, welcher bereit ist einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa zu gewähren.

Einen Kredit über den Vermittler

Zu den wenigen Möglichkeiten, einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa zu bekommen, zählen die Dienste der Kreditvermittler. Denn die klassische Bank, wie sie in Deutschland stationär zu finden ist, ist selten bereit, einem Kredit für Arbeitslose ohne Schufa zuzustimmen. Und schon gar nicht, wenn der Betroffene dann auch noch einen negativen Schufa-Eintrag vorzuweisen hat. Dementsprechend gilt der Kreditvermittler an dieser Stelle häufig als einzige Hoffnung für die Betroffenen in Erscheinung. Die Möglichkeiten die ein Kreditvermittler bietet, sind darauf zurückzuführen, dass diese über ausländische Banken agieren. Auf diese Weise ist es möglich einen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa zu bekommen.

Die Vorgaben welche zur Genehmigung und Auszahlung einer Kreditsumme einzuhalten sind, werden im Ausland lockerer definiert. Im Gegensatz zu Deutschland ist es in vielen Ländern nicht erforderlich, die uneingeschränkte Bonität zu gewährleisten. Wer sich an dieser Stelle für einen Kreditvermittler entscheidet, sollte dessen Konditionen jedoch ganz genau prüfen. Hier tummeln sich viele schwarze Schafe unter den Anbietern, weshalb die Betroffenen gründlich vergleichen sollten, bevor sie sich für einen Kreditvermittler entscheiden.

Private Anbieter

Eine weitere Möglichkeit einen Kredit für Arbeitslose zu bekommen, definiert sich über die Suche nach dem passenden Anbieter über das sogenannte Kreditportal, welches auch als Kreditbörse bezeichnet wird. Hier bieten zahlreiche private Kreditgeber ihre Darlehen an. Diese können dann ebenfalls von Privatpersonen in Anspruch genommen werden. Die meisten dieser Portale bieten zwar keinen Kredit für Arbeitslose ohne Schufa an, jedoch liegt das eher daran, dass die Verfügung nicht eindeutig deklariert wird. Deshalb macht es keinen Sinn, auf diesen Portalen explizit nach einem Kredit für Arbeitslose zu suchen.

Viele der Anbieter sind bereit, einen Kredit für Arbeitslose zu gewähren. Dieses Vertrauen lassen sich die privaten Kreditgeber jedoch gut finanzieren, indem sie das Darlehen nur gegen hohe Zinsgebühren anbieten. Dafür sind diese jedoch bereit, einen Kredit für Arbeitslose zu gewähren, wobei auf die Schufa-Abfrage in der Regel verzichtet wird. Und auch wenn sich auf diesen Portalen zahlreiche Anbieter bewegen, so müssen Betroffene auch hier einen gewissen Suchaufwand betreiben, um fündig zu werden.

Autokredite für Arbeitslose

Einige Kredite sind dazu gedacht, einen Autokauf zu finanzieren. Aus diesem Grund werden diese Angebote als Autokredite ohne Schufa-Abfrage bezeichnet. Diese Kreditangebote sind ebenfalls über die entsprechenden Portale zu finden. Das liegt daran, dass die privaten Kreditgeber für jeden erdenklichen Verwendungszweck den passenden Kredit bereithalten. Aber auch hier müssen die Betroffenen mit hohen Zinssätzen rechnen, wenn es darum geht eines dieser Kreditangebote über einen privaten Anbieter zu nutzen.

Fazit – Ein Kredit für jede Lebenslage

Irgendwann kommt im Leben die Zeit, in der es notwendig ist einen Kredit aufzunehmen. Die Nutzung der benötigten Kreditsumme kann dabei sehr vielfältig sein. Entweder die Betroffenen müssen Rechnungen zahlen, wollen mehrere Kredite zusammenfassen, um nur noch eine monatliche Rate zahlen zu müssen oder es geht um eine größere Anschaffung. Wer jedoch arbeitslos ist und darüber hinaus auch einen negativen Schufa-Eintrag vorzuweisen hat, stößt bei den klassischen Banken häufig auf Ablehnung, wenn es um die Kreditbewilligung geht. Alternativ bieten sich hier die Darlehen von ausländischen Banken oder von privaten Kreditgebern an. Damit haben auch Arbeitslose die Möglichkeit, einen Kredit zu bekommen.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)