1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Der Kredit für die Hausfrau, ohne Schufa und Einkommensnachweis ist ein Relikt der Vergangenheit. Der Mythos der Hausfrauenkredite, der ist jedoch lebendig wie eh und je. Der Beitrag beinhaltet einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit und erklärt, welche Kreditmöglichkeiten der Hausfrau heute zur Verfügung stehen.

Kredit für die Hausfrau ohne Schufa – ein Ausflug in die Geschichte

In den 60er Jahren boomte Deutschland. In einer Gesellschaft, in der es fast keine Arbeitslosen gab, alles immer besser zu werden schien, wurde der Hausfrauenkredit populär. Zunächst zeigten verschiedene Magazine die Angebote in großen Buchstaben auf den Umschlagsseiten. Der Kredit für die Hausfrau ohne Schufa symbolisierte die neue unabhängige Hausfrau. Der Erfolg dieser Werbung war gleichzeitig der Durchbruch für das Kreditvermittlungsgewerbe.

Angebote für Schweizerkredite zierten fast jeden Einband der gängigen Hausfrauen – Zeitschriften dieser Zeit. Auf dem Höhepunkt des Booms war der Hausfrauenkredit sogar im TV zu bewundern. Im flotten geblümten 60er Jahre Outfit wartete die Hausfrau an der Tür auf den Geldboten. Jeder Wunsch schien erfüllbar in einem Land, in dem der wirtschaftliche Aufschwung niemanden zurückließ.

Vielfalt der Kreditangebote

Auf der Welle des Erfolges schnürte das Finanzvermittlungsgewerbe immer neue Finanzierungspakete. Der Boom der 60er und 70er Jahre flaute trotzdem ab. Kreditvermittler wurden, abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen, bedeutungslos für das Kreditgeschäft. Consumerbanken beherrschten fortan das Geschehen. Erst durch die Wiedervereinigung gewann der Kredit für die Hausfrau ohne Schufa wieder an Bedeutung. Die Massenarbeitslosigkeit in Deutschland erschwerte zunehmend die Kreditversorgung.

Das Kreditvermittlungsgeschäft entwickelte sich vom Hausfrauenkredit zum Kredit in schwierigen Lebenslagen. Seither boomt nicht nur das reale Kreditgeschäft, sondern das Geschäft mit der Hoffnung auf einen Kredit. Durch den großen Bankencrash 2008 wurden die Kreditbestimmungen einheitlich immer weiter verschärft. Kreditvergaben, abgesehen vom Privatkredit, sind heute ausnahmslos an strenge Auflagen geknüpft. Der „Hausfrauenkredit aus der Schweiz“ bildet dabei keine Ausnahme.

Wer diese Angebote heute noch entdeckt, der sollte größte Vorsicht walten lassen. Entweder versucht eines der schwarzen Schafe der Kreditvermittlungsbranche unlautere Gebühren zu kassieren oder es geht um Provisionsgeschäfte. Ein realer Kredit steht praktisch nicht mehr hinter der Werbung. Über den Mythos Hausfrauenkredit soll lediglich „abkassiert“ werden.

Der Kredit von privat – Hausfrauenkredit der Gegenwart

Wer der Suche nach dem Gegenstück zum Kredit für Hausfrau ohne Schufa ist, der wird heute unwiderruflich beim Privatkredit landen. Kredit von privat ist gegenwärtig die einzige Möglichkeit, ohne Rücksicht auf die Schufa oder das Einkommen, einen Kleinkredit zu finden.

Nur private Geldgeber sind vom „Würgegriff“ der Basler Abkommen verschont geblieben, die Risikokredite innerhalb Europas zur Seltenheit werden ließen. Ein Privatinvestor ist frei in seiner Entscheidung, wem er sein Geld leiht. Ohne Einkommen und Sicherheiten, wie es der traditionelle Hausfrauenkredit verspricht, gibt es allerdings auch von privat kein Geld.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)