Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Ehepaare

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Unverheiratet heißt nicht automatisch alleinlebend. Wer in einer Lebensgemeinschaft lebt der hat einen Partner, sie leben kann in einer Wohnung zusammen oder in getrennten Wohnungen jeder für sich. Beantragen unverheiratete einen Kredit, so wird der, sofern die Bonität stimmt, auch genehmigt werden. Beantragen Verheiratete einen Kredit so muss der Ehepartner den Kreditvertrag mit unterschreiben. Wie sieht aber denn nun ein Kredit für Unverheiratete aus?

Der Kredit für Unverheiratete – die Aussichten

Die Zahl der unverheirateten Paare steigt immer mehr, immer weniger trauen sich den Weg zum Altar. Dabei ist es schon an der Tagesordnung, dass auch unverheiratete Paare sich eine Immobilie anschaffen oder sonst ein größeres Objekt in Augenschein nehmen. Denn nicht verheiratet zu sein, bedeutet noch lange nicht keine gemeinsamen Ziele zu haben. Der Kauf einer Immobilie oder einer Eigentumswohnung kann auch bei Unverheirateten ermöglicht werden.

Die rechtliche Seite der Eheschließung zeigt sich nur bedingt bei einem Kredit für Unverheiratete. Genau wie ein Ehepaar auch, können Unverheiratete ihre Bonität dadurch verbessern, wenn beide den Kreditvertrag unterschreiben. Der Trauschein hat keinesfalls Einfluss auf die Kreditwürdigkeit eines Paares. Kann das Paar ein ausreichend hohes Einkommen vorweisen und hat es auch noch genug Eigenkapital, so kann ein größeres Kreditvorhaben durchaus bewilligt werden.

Lebt aber jetzt jemand allein und möchte einen Kredit für Unverheiratete, so muss das ausreichend hohe Einkommen von einer Person kommen. Wird ein größeres Vorhaben in Angriff genommen, dann wird die Bank in den meisten Fällen andere Sicherheiten verlangen. Grundsätzlich sehen die Banken lieber zwei Kreditnehmer als nur einer. Schließlich hat sie dann zwei Einkommen als Sicherheit für den Kredit für Unverheiratete. Daraus kann sich dann auch eine doppelte Kreditsicherheit entwickeln.

Können Unverheiratete eine gute Bonität nachweisen und haben zudem eine unbelastete Schufa, so kann auch eine Person einen hohen Kredit aufnehmen. So könnten problemlos 10.000 Euro und mehr bewilligt werden. Für den ganz normalen Ratenkredit braucht es nicht unbedingt einen zweiten Mitantragsteller. Dennoch sieht die Bank es gerne wenn ein Mitantragsteller den Kreditantrag unterschreibt, gerade dann wenn es sich um hohe Kreditsummen handelt.

Besteht die Bank auf einem zweiten Antragsteller, so sollte die Wahl des Partners gut überlegt werden. Besteht eine Partnerschaft, so könnte der Partner als Mitantragsteller fungieren. Leben Unverheiratete aber allein, so könnte ein Bürge den Kredit absichern. Wenn man einen Kredit gemeinsam beantragt, sollte dann schon die Frage beantwortet werden, was geschieht mit den Schulden wenn eine Trennung ansteht.

Hier hat der Gesetzgeber feste Regeln eingerichtet. Grundsätzlich sind beide Kreditnehmer für den Kredit zuständig. Wer unterschrieben hat, der muss auch mit zahlen. Nicht verkehrt ist es, diese Frage schon vorab zu klären. Das Paar kann sich noch so gut verstehen, dennoch sollte diese Situation beachtet und vielleicht schriftlich festgelegt werden. Besonders wichtig ist das, wenn der Kredit eine lange Laufzeit hat. Wichtig ist, dass derjenige der Hauptkreditnehmer sein soll, den größten Nutzen von dem Kredit hat.

Die Bedingungen

Solange der Kredit pünktlich bezahlt wird, treten solche Fragen nicht auf. Aber im Leben bleibt es nicht immer wie es ist. Kommt es zu Zahlungsausfällen wird die Bank sich an den zweiten Antragsteller halten. Er hat schließlich mit seiner Unterschrift den Kredit abgesichert. Das braucht nicht einmal eine Trennung zu sein, man denke hier einmal an einen unerwarteten Todesfall. Dann taucht die Frage auf, kann der Kredit überhaupt weiter bezahlt werden. Sichern beide Partner den Kredit ab, so gibt es bei Banken wegen Sicherheiten keine Bedenken. Es sind die Paare untereinander, die für den Fall der Fälle Gegebenheiten klären sollten.

Den Kredit für Unverheiratete schufafrei erhalten nur Personen mit einem ausreichend hohen Einkommen und einer festen Anstellung die nicht befristet sein darf. Das Einkommen muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen.

Haben Unverheiratete einen Job als Beamter oder Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, auch da gibt es keine Schwierigkeiten hinsichtlich eines Kredites. Diese Klientel hat eine gute Bonität und vor allen Dingen einen unkündbaren Arbeitsplatz. Die Mitarbeiter können jeden Monat pünktlich mit ihrem Einkommen rechnen. Banken sehen diese Kredit-Konstellation sehr gerne, bringt sie doch kaum ein Ausfallrisiko.

Die andere Version einen Kredit für Unverheiratete aufzunehmen ist die, wenn der oder die Antragstellerin verheiratet ist aber einen Kredit ohne Unterschrift des Partners möchte. Man nannte diese Kredit früher Hausfrauenkredite. Heute nennt man diese Kreditform Kleinkredit und wird kaum noch ohne Unterschrift des Partners bewilligt. Es sei denn, der Kreditsuchende hat eine sehr gute Bonität was einen Kredit mit einer Unterschrift erlaubt.

Generell gibt es einen Kredit für Unverheiratete nur dann, wenn eine gute Bonität seitens des Kreditnehmers vorliegt, eine feste Anstellung besteht und eine saubere Schufa vorliegt.

Der schufafreie Kredit für Unverheiratete

Der Kredit für Verheiratete wird ohne Probleme bewilligt, wenn es sich um einen Ratenkredit oder einen Konsumkredit handelt. Auch der Autokredit wird zum Beispiel durch den Wagen abgesichert, der Konsumkredit über die gekauften Waren. Dann ist keine zusätzliche Absicherung wie ein Bürge notwendig. Ein Kredit von 10.000 Euro ist dann keine Seltenheit mehr.

Es gibt aber auch einen Kredit für Verheiratete wo die Bonität gut ist, aber die Schufa stark belastet ist. Ist das Einkommen ausreichend hoch und die Schufa positiv, kann ein schufafreier Kredit Erfolg haben. Dazu kann ein Kreditvermittler hilfreich zur Seite stehen um einen passenden Kredit zu finden. Er hat Kontakte zu den Auslandsbanken, in denen eine Schufa keine Gültigkeit hat. Die Bank sieht die Schufa nicht ein und der Kredit wird auch nicht eingetragen.

Wer einen Kreditvermittler beauftragt, sollte darauf achten, dass dieser seriös ist. Im Internet bewerben gerade die Vermittler die schufafreien Kredite oder Kredite überhaupt. Nicht ein Drittel entspricht der Wahrheit, was als Werbung dient. Generell ist ein schufafreier Kredit in seiner Kreditsumme eingeschränkt. Es gibt keinen schufafreien Kredit von 50.000 oder 100.000 Euro. Es gibt lediglich drei Kreditsummen, einmal 3.500 Euro, das ist der am meist genehmigte Kredit, 5.000 Euro und seit dieses Jahr gibt 7.500 Euro. Allerdings muss bei den letztgenannten Summen die Bonität sehr gut sein.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Ehepaare

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.