Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer einen Kredit beantragt, dessen Bonität muss einwandfrei sein. Das ist das ausreichend hohe Einkommen, die unbelastete Schufa ohne negativen Einträge und die feste Anstellung. Kann der Kunde diese Bedingungen erfüllen, so wird ein Kredit genehmigt. In den meisten Fällen ist die Bonität nicht ausreichend und könnte mit einem 2. Antragsteller erreicht werden. Auch bei einer hohen Kreditsumme mit einer langen Laufzeit möchte die Bank oft einen 2. Antragsteller. Wer einen Kredit mit einem 2. Antragsteller sucht, der hat gute Kreditchancen.

Die Aussichten

Es gibt viele Gründe die eine Kreditablehnung nach sich zieht. Das nicht ausreichende Einkommen oder die hohe Kreditsumme erfordern oft einen 2. Antragsteller. Bei einer umfassenden Bonitätsprüfung fragt die Bank auch die Schufa des Kunden ab. Stehen negative Einträge in der Schufa die leichterer Natur sind, so könnte ein Kredit mit einem 2. Antragsteller genehmigt werden. Die Bonitätsprüfungen der Banken sind immer gleich.

Da wird das Einkommen geprüft, die Schufa und die feste Anstellung, Außerdem stellt sie einen Haushaltsplan auf woraus ersichtlich ist wie die Einnahmen zu den Ausgaben stehen. Geht der Plan null zu null auf, so sieht die Bank oft keine Möglichkeit einen Kredit zu genehmigen. Auch hier könnte ein 2. Antragsteller die Kreditchancen erhöhen. Allerdings muss der 2. Antragsteller solvent sein.

Auch sein Einkommen, seine Schufa und die Anstellung werden von der Bank geprüft. Wenn ein 2. Antragsteller mit in den Kreditvertrag genommen wird, so ist dieser auch für den Kredit verantwortlich. So kann es passieren, dass bei einem Kreditausfall seitens des Kreditnehmers der 2. Antragsteller die Raten bezahlen muss.

Bei dem Einnahmen/Ausgaben-Plan arbeiten Banken mit Pauschalbeträgen. Für die Lebenshaltungskosten setzen Banken meistens 650 Euro voraus. Bei jeder weiteren Person kommen noch einmal 200 Euro dazu. Ergibt sich kein positives Bild, so kann der Kredit mit einem 2. Antragsteller genehmigt werden. Der 2. Antragsteller senkt dann das erhöhte Ausfallrisiko. Die Bank wird einen Kredit dann auch günstiger anbieten.

Wer sich für einen Kredit interessiert der wird sehen, dass sich die einzelnen Kredite stark unterscheiden. Das zeigt sich nicht nur bei der Kreditsumme und den Laufzeiten sondern auch im Zinssatz. Wissen sollte der Kunde, dass Zinsen meist bonitätsabhängig berechnet werden. Wer eine gute Bonität hat und einen bonitätsabhängigen Kredit sucht, der kann mit besten Zinsen rechnen. Wer keine gute Bonität hat, der zahlt auch mehr Zinsen. Bei bonitätsunabhängigen Krediten sind die Konditionen für alle Personen gleich, egal wie die Bonität eingestuft wird.

Die Lage

Banken vergeben Kredite gerne, wenn ein 2. Antragsteller oder auch ein Bürge den Kredit absichert. Damit werden nicht nur die Kreditchancen erhöht, sondern die Bank bietet auch bessere Konditionen an. Der 2. Antragsteller muss kein Familienmitglied sein er kann auch dem Freundeskreis kommen. In vielen Fällen ist der Ehepartner der 2. Antragsteller. Ist das Einkommen für einen Kredit mit 2. Antragsteller nicht ausreichend, so kann der 2. Antragsteller dies beheben.

Allerdings wird er bei einem Kreditausfall in die Haftung genommen. Natürlich ist auch die Kreditform ausschlaggebend. So ist das Ausfallrisiko eher gering zu nennen, wenn ein 2. Antragsteller den Kreditvertrag mit unterschreibt. Es kann aber auch ein Autokredit ohne 2. Antragsteller bewilligt werden. Hier hat die Bank das Auto als Sicherheit. Der Kredit ist dann zweckgebunden und darf nur für den Autokauf genutzt werden. Meistens muss der Kfz-Brief hinterlegt werden.

Handelt es sich hingegen um einen Immobilienkredit so muss ein 2. Antragsteller benannt werden. Hier handelt es sich um einen hohe Kreditsumme und einer langen Laufzeit, was ein erhöhtes Ausfallrisiko bringen kann. Ohne einen 2. Antragsteller können höchstens Beamte oder Angestellte im öffentlichen Dienst einen Kredit erhalten. Der Grund findet sich im sicheren Arbeitsplatz und auch im akzeptablen Einkommen.

Wer selbstständig ist, der hat keine großen Kreditchancen ohne eine zusätzliche Kreditabsicherung. Hier bietet sich der Kredit mit 2. Antragsteller direkt an. Der Grund, dass Banken Selbstständigen nur ungern Kredite für privat vergeben ist im unstabilen Einkommen zu sehen. Er mag zwar Monate haben wo das Einkommen richtig hoch ist, aber dann kommen Zeiten wo fast nichts eingeht. Auch Arbeitslose erhalten meistens keinen Kredit ohne 2. Antragsteller, denn er erhält staatliche Leistungen die nicht pfändbar sind.

Die Bedingungen

Bevor Banken einen Kredit vergeben, möchten sie Sicherheiten haben. Der Kreditsuchende muss die Bedingungen der Banken erfüllen können. Wie vor schon erwähnt ist dass das ausreichend hohe Einkommen das oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen muss. Auch auf eine feste Anstellung wird Wert gelegt. Das Einkommen und die Anstellung müssen entsprechenden Unterlagen belegt werden.

Ergibt die Schufa negative Einträge so sinken die Kreditchancen. Der Kredit mit 2. Antragsteller ist dann wichtig, um überhaupt einen Kredit zu erhalten. Auch muss der Kunde volljährig sein und darf nicht älter als 70 Jahre sein, sonst gibt es oft keinen Kredit mehr.

Der Kredit mit 2. Antragsteller ist ein sensibles Vorhaben. Bietet sich beispielsweise ein guter Freund an als 2. Antragsteller in den Kreditvertrag einzusteigen, so sollten alle Regelungen die den Kredit betreffen schriftlich festgelegt werden. Dem 2. Antragsteller sollte bewusst sein, dass er eventuell die Raten für den Kredit weiter bezahlen muss. Diese Situation sollte vorab schon abgeklärt werden. Nur wenn der 2. Antragsteller in der Lage ist eine oder zwei Raten zu bezahlen, sollte er seine Unterschrift unter den Kreditvertrag setzen.

Die Bank prüft beide Kreditnehmer ausführlich und wird den Kredit mit 2. Antragsteller erst genehmigen, wenn zumindest eine der Antragsteller wirtschaftlich in der Lage ist den Kredit zu bezahlen.

Fazit

Der Vorteil eines 2. Antragstellers liegt damit auf der Hand, der Kreditnehmer erhält bessere Konditionen wie einen guten Zinssatz, er verbessert generell die Chancen auf einen Kredit. Welche Art die Person ist ob sie aus dem Familien- oder Freundeskreis kommt, ist der Bank egal, für sie zählt nur die Kreditwürdigkeit des 2. Antragstellers. Dabei muss dessen Einkommen ebenso einen pfändbaren Anteil haben wie das des Kreditnehmers,

Natürlich gibt es auch einen Nachteil. Der entsteht, wenn einer der Kreditnehmer sich aus dem Vertrag stiehlt und den anderen alleine die Raten bezahlen lässt. Das alles kann aber schon im Vorfeld abgeklärt werden.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.