Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

auch bei negativer Schufa möglich

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Viele Kreditsuchende sind der Meinung, dass sie keine Kredite mehr erhalten, da in ihrer Schufa negative Einträge vermerkt sind. Wissen sollte der Kunde, dass eine schlechte Schufa nicht das Ende aller Kreditangebote ist. Es kann sehr wohl ein Kredit mit negativer Schufa beantragt werden aber auch einen Kredit mit Schufa und Bürge. Wer einen solventen Bürgen bei seiner Kreditsuche benennen kann, der erhöht seine Kreditchancen, trotz einer schlechten Schufa.

Der Kredit mit Schufa und Bürge?

Die Schufa – Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditscherung – ist eine Auskunftei die Vertragspartner wie Banken, Telefongesellschaften, Versicherungen, Dienstleister und Versandhäuser hat. Kauft der Kunde beispielsweise bei einem Versandhaus etwas und vereinbart eine Ratenzahlung, der er aber nicht korrekt zurückführt, so kann das einen negativen Eintrag in der Schufa geben. Auch eine unbezahlte Handyrechnung, die vielleicht schon angemahnt wurde, führt zu einer schlechten Schufa.

Diese Einträge werden als sogenannte weiche Merkmale geführt. Wer allerdings harte Negativmerkmal wie Pfändungen, Kreditkündigungen, Offenbarungseide, Vollstreckungsbescheide oder gar einen Haftbefehl wegen Schulden hat, der bleibt generell von einer Kreditvergabe ausgeschlossen.

Es gibt immer noch viele Kreditsuchende, die gar nicht wissen, dass ein Kredit mit Schufa und Bürge möglich ist. Für diese Klientel kommen die schufafreien Kredite in Frage, die fast alle mit Kreditvermittlungen aufgenommen werden können. Allerdings gibt es auch hier auf einiges zu achten. Denn auch bei den schufafreien Krediten sind unseriöse Vermittler keine Seltenheit. Wird ein Kunde aufgefordert, noch vor dem Kreditantrag, Vorkosten oder Vorkasse zu bezahlen, so arbeitet der Vermittler meist nicht seriös, der Kunde sollte ihn nicht beauftragen.

Es gibt renommierte Kreditvermittlungen die schon jahrelang auf dem Finanzmarkt ihr Geschäft betreiben. Der Kredit mit Schufa und Bürge kommt aus der Schweiz oder aus Liechtenstein. Allerdings kann auch bei einer deutschen Bank nachgefragt werden, da ja ein Bürge benannt werden kann. Dieser Kredit kann mit Bürgen oder auch ohne Bürgen beantragt werden. Ein Bürge ist für Banken eine optimale Kreditsicherung. Denn der Bürge haftet mit seinem Vermögen für den Kredit, sollte es seitens des Kreditnehmers zu einem Kreditausfall kommen.

Die Bürgschaft

Der Bürge sollte umfassend über eine Bürgschaft aufgeklärt werden. Denn eine Bürgschaft ist mit einem hohen Risiko verbunden, denn die Bürgschaft kann die Bonität des Bürgen reduzieren, da sie in die Schufa eingetragen wird. Braucht der Bürge selbst einen Kredit, so kann es passieren, dass die Bank ablehnt, weil die Bürgschaft wie ein eigener Kredit gerechnet wird. Somit wird der Bürge insolvent und muss sich selbst einen Bürgen suchen um einen Kredit zu erhalten. Auch folgte auf eine Bürgschaft der finanzielle Ruin des Bürgen, da der Kreditnehmer nicht mehr zahlte.

Eine Bürgschaft ist kein kleiner Freundschaftsdienst, den man einem Freund ebenmal so gibt. Verlangt die Bank beispielsweise die selbstschuldnerische Bürgschaft, so wird der Bürge sofort in die Pflicht genommen wenn der Kreditnehmer nicht mehr zahlen kann. Die Bank muss dazu nicht einmal aufwändig mahnen. Es gilt dabei auch zu bedenken für was die Bürgschaft gelten soll. Bei einem Konsumentenkredit, damit beispielsweise der neueste und größte Fernseher gekauft werden soll, ist eine Bürgschaft vollkommen indiskutabel.

Die bessere Variante ist die Ausfallbürgschaft. Bei dieser kann ein Bürge erst in die Pflicht genommen werden, wenn der Schuldner alle rechtlichen Instanzen bis zur Zwangsvollstreckung durchlaufen hat. Es gibt auch eine befristete Bürgschaft, die sich immerhin besser zeigt als die selbstschuldnerische. Denn bei dieser haftet der Kunde nur für einen gewissen Kreditbetrag und für einen bestimmten Zeitraum. Ist dieser Zeitraum verstrichen, dann kann der Bürge aus der Bürgschaft heraus kommen.

Wichtig bei einer Bürgschaft ist die eigene Absicherung des Bürgen. So scheint es nicht verkehrt, wenn der Bürge Einblicke in die Finanzen des Schuldners nimmt. Daraus wäre dann ersichtlich, wann es zu einem Kreditausfall kommt. Eine andere Möglichkeit bestünde darin, dass der Kreditnehmer an den Bürgen zahlt und dieser sie einbezahlt.

Es sollte wenn möglich ein unbedingtes Vertrauensverhältnis zwischen Bürgen und Kreditnehmer bestehen. Wenn beispielsweise Eltern oder Geschwister für ein Kind oder eine Schwester/Bruder eine Bürgschaft abgeben. Auch ein guter verlässlicher Freund wäre eine Möglichkeit. Aber es gibt zu bedenken, dass der Bürge solvent sein muss, d.h. er muss ein ausreichend hohes Einkommen haben und eine einwandfreie Schufa. Die Bank wird dies streng prüfen.

Der Kredit mit Schufa und Bürge aus dem Ausland

Ein Kredit mit Schufa und Bürge ist kein einfacher Kredit, denn er bringt einen finanziellen Aufwand mit sich und kann auch zu emotionalen Problemen führen. Wer also keinen Bürgen mit in seine finanzielle Lage einbeziehen möchte, der kann einen Kredit aus dem Ausland beantragen.

Die Gelder kommen aus der Schweiz oder aus Liechtenstein und werden in aller Regel von Kreditvermittlern bearbeitet. Wie vor schon erwähnt, sollte auf die Seriosität des Vermittlers geachtet werden. Dabei kann ein Hinzuziehen eines Kreditvermittlers sinnvoll sein, gerade bei einem Kredit mit Schufa und Bürge, wenn es Schwierigkeiten geben sollte. Auslandsbanken haben strenge Vorgaben, die nicht umgangen werden können. Auch weiß der Kreditsuchende oft nicht an welchen Anbieter er sich wenden sollte.

Der Kredit mit Schufa und Bürge aus dem Ausland hat den Vorteil, dass diese Banken keine Einblicke in die Schufa nehmen, der Kredit wird auch nicht eingetragen. Aber es muss ein ausreichend hohes Einkommen, das oberhalb der Pfändungsfreigrenze angesiedelt ist, bestehen, zudem muss ein pfändbarer Anteil ausgewiesen werden. Bei einer alleinstehenden Person wäre das netto etwa 1.100 Euro. Ganz wichtig ist die feste Anstellung, die mindestens ein Jahr bestehen muss. Der Arbeitsvertrag darf auch nicht befristet sein und keine Probezeit enthalten.

Die Kreditsummen sind eingeschränkt, es werden 3.500 Euro, 5.000 Euro und seit Neuestem 7.500 Euro bewilligt, wobei bei beiden letztgenannten Kreditsummen eine einwandfreie Bonität bestehen muss. Zudem muss der Kunde volljährig sein und nicht älter als 62 Jahre (vorher 58 Jahre) alt sein. Der Wohnsitz als auch das Girokonto müssen in Deutschland sein. Wissen sollte der Kunde, dass diese Kredite teurer sind als ein herkömmlicher Ratenkredit.

Gar nicht so selten gibt es eine Zinslast von bis zu 15 %. Selbst wenn der Kreditbedarf dringend ist, sollte dieser Zinssatz nicht gezahlt werden, diese Höhe bewegt sich um Bereich des Wuchers. Der Kunde dann gut daran sich einen neuen Anbieter zu suchen.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

auch bei negativer Schufa möglich

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.