1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Wer einen Kredit benötigt aber arbeitslos ist und keine ausreichende Bonität vorweisen kann, für den ist ein Kreditansinnen fast unmöglich. Wer keine Bonität hat, der ist auch nicht zahlungsfähig und gilt bei den Banken als kreditunwürdig. Die Vergaberichtlinien von Krediten sind ausnahmslos das gute und ausreichende Einkommen, eine saubere Schufa und einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Bei einem Kredit ohne Bonität und arbeitslos, werden keine Richtlinien erfüllt. Gerade dann wenn die Arbeitslosigkeit überraschend eintritt, konnten noch keine richtigen Rücklagen gebildet werden. Flattern da offene Rechnungen ins Haus oder kommt es zu einer dringenden Anschaffung, so bleibt als letzte Rettung nur ein Kredit. Dennoch ist ein Kredit ohne Bonität und arbeitslos unter Umständen möglich.

Der Kredit ohne Bonität und arbeitslos

Generell kann man sagen, dass Arbeitslosigkeit immer mit Geldnot verbunden ist. Ist jemand arbeitslos geworden, so schnüren nicht nur die Altschulden den Hals zu, sondern auch die aktuelle finanzielle Situation steht in nichts hintendran. Ein Arbeitsloser könnte bei einem wirklichen triftigen Grund, wie der defekte Herd oder die defekte Waschmaschine einen Kredit vom Jobcenter erhalten. Dazu müssen die Rechnungen korrekt vorgelegt werden und der Genehmigungsgrund muss zwingend sein. Die Rückzahlung wird in Raten von 5 bis 10 Euro vom Arbeitslosengeld einbehalten.

Der Kredit ist zwar zinsfrei, aber nur für den Notbedarf gedacht. Unter den Notbedarf fallen auch Kindersachen, wenn diese gerade geboren wurden oder bei einer Einschulung oder Kommunion. Manche Eltern können dann nicht einmal Schulbücher kaufen oder die Ausstattung für die Kommunion kaufen. Auch hier hilft eventuell das Jobcenter aus. Ebenso wird ein Umzug finanziert, wenn dieser erforderlich ist, um an eine neue Arbeitsstelle zu gelangen.

Die Prognosen

Wird unter der Konstellation Kredit ohne Bonität und arbeitslos ein Kredit genehmigt, von dem sollte der Kreditsuchende die Finger lassen, dahinter steckt wahrscheinlich eine unseriöse Firma. Da heißt es lieber kurzfristig auf einen Konsumwunsch zu verzichten, bis die Finanzsituation sich gebessert hat.

Normalerweise stehen die Auslandsbanken für einen Kreditsuchenden bereit, der ohne Bonität ist und zwar heißt das ohne Schufa. Die schufafreien Kredite kommen vorwiegend aus der Schweiz und setzen eine gute Bonität voraus, das heißt, es muss ein ordentliches und regelmäßiges Einkommen vorhanden sein. Ein unbefristeter Arbeitsvertrag muss vorliegen. Da ein Arbeitsloser oft nur ein Arbeitslosengeld hat, das unter der Pfändungsfreigrenze liegt, ist der Wunsch nach einem Auslandskredit nicht realisierbar.

Es ist nicht nur die Höhe des Einkommens der Riegel vor dem Kredit, sondern auch die Unpfändbarkeit des Arbeitslosengeldes. Es ist eine staatliche Zuwendung die nicht pfändbar ist. Aber da der Auslandskredit als Kreditsicherung nur das Einkommen hat, kommt es nicht nur Genehmigung eines Kredites.

Die Möglichkeiten einen Kredit ohne Bonität und arbeitslos zu erhalten

Eine Möglichkeit um etwas zu Geld zu kommen, wäre ein Pfandkredit. Liegen Wertgegenstände wie hochwertige Elektronik oder Schmuck vor, so könnten diese verpfändet werden. Ein Pfandleiher wird die Gegenstände schätzen und daraus einen Wert ableiten. Ein Pfandleiher fragt nicht nach Einkommen und nicht nach Arbeit. Allerdings sollte man aufpassen, wenn man die Sachen wieder zurück haben möchte, da wird eine Frist gesetzt bis die Gegenstände in eine Versteigerung gehen.

Alternativ kann ein Kredit ohne Bonität und arbeitslos auch bei Versandhäusern aufgenommen werden. Allerdings muss der Kreditsuchende bereits Bestandskunde sein. Viele Versandhäuser legen keinen Wert auf eine Schufa-Prüfung, sondern führen eine interne Bonitätsprüfung durch. Für die Versandhäuer ist das eine besserte Übersicht, da alle nicht pünktlich bezahlten Raten sofort registriert werden. Die Voraussetzung für Ratenzahlungen zu erhalten, ist, dass die früheren Raten immer pünktlich bezahlt wurden.

Eine weitere Möglichkeit bietet der P2P Kredit der von einigen Plattformen im Internet angeboten wird. Das sind Kredite die von privaten Investoren vergeben werden. Investoren die ihr Geld gewinnbringend anlegen wollen, bieten auf eine Kreditsumme bis diese erreicht ist. Wenn man Glück hat, geschieht das innerhalb kürzester Zeit. Dazu muss ein aussagekräftiges Profil angelegt und der Kreditwunsch ordentlich vorgetragen werden.

Als letzte Möglichkeit würde vielleicht ein Mitantragsteller der den Kreditantrag mit unterschreibt, die fehlende Bonität ausgleichen. Dazu muss ein Mitantragsteller solvent sein, eine feste Anstellung haben und genügend verdienen. Wenn das Vertrauen schon besteht, wie etwa bei Ehepartnern, so kann auch ein Mitantragsteller den Kreditantrag auf seinen Namen nehmen und die Kreditsumme dem anderen ausbezahlen. Der Kreditnehmer zahlt dann an den Mitantragsteller. Für diese Konstellation eines Kredites sollte aber genügend Vertrauen vorhanden sein.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)