1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Ein festes, geregeltes Einkommen gehört zu den Grundbedingungen, um einen Kredit bewilligt zu bekommen. Selbständige und Freiberufler sind bei der Kreditvergabe stark benachteiligt, da sie kein festes monatliches Gehalt nachweisen können. Dennoch ist es unter bestimmten Voraussetzungen möglich, einen Kredit ohne Einkommensnachweis erfolgreich zu beantragen.

Möglichkeiten für einen Kredit ohne Einkommensnachweis

Alle Banken und auch private Kreditgeber verlangen Sicherheiten vor der Vergabe eines Darlehens. Eines der wichtigsten Dinge ist eine Schufa ohne Eintragungen. Sollte auch das nicht gegeben sein, hat man wirklich schlechte Karten, einen Kredit zu erhalten. Aber nichts ist unmöglich. Man sollte zum Beispiel einen solventen Bürgen beibringen, dessen Einkommen über der Pfändungsfreigrenze liegen muss und der ebenfalls eine einwandfreie Schufa aufzuweisen hat. Dieser trägt im Falle einer Nicht – Rückzahlung der Raten das Risiko allein.

Ob man allerdings das Wagnis eingehen möchte, Freunde oder Familienangehörige zu verärgern, ist fraglich. Der bessere Weg, bei dem niemand anderes mit belastet wird, ist die Nennung von Sachwerten. Diese sollten mindestens dem Wert des gewünschten Darlehens entsprechen. Das können – je nach Kredithöhe – ein Auto, Immobilien und Grundstücke oder auch wertvoller Schmuck oder Gemälde sein. Auch eine Lebensversicherung kann bis zur Höhe des Rückkaufswertes beliehen werden.

All diese Dinge stellen ein pfändbares Vermögen dar und können so als Sicherheit dienen. Ein anderer Weg, einen Kredit ohne Einkommensnachweis zu erhalten, ist der Gang zum Pfandhaus. Dort werden Gegenstände hinterlegt, und können später bei Rückzahlung des geliehenen Betrages gegen einen Aufpreis wieder ausgelöst werden.

Fazit

Man sollte sich vor Aufnahme eines Kredits immer darüber im Klaren sein, ob die Anschaffung, die man mit dem geliehenen Geld tätigen möchte, wirklich unbedingt notwendig ist oder ob man sich besser etwas geduldet und auf das gewünschte Objekt spart. Mit einem Darlehen geht man eine finanzielle Verpflichtung ein, die auch ohne festes Einkommen auf die eine oder andere Weise getilgt werden muss. Das Risiko der Überschuldung ist groß und man begibt sich mit einem Darlehen möglicherweise in einen Schuldenkreislauf, aus dem nur schwer zu entkommen ist.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)