1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Kein Schufa und Arbeitslosigkeit – Alle Menschen, die mit diesen beiden Merkmalen auf Kreditsuche gehen, werden relativ schnell rausfinden, dass sich die Suche nach einem willigen Kreditgeber als extrem schwer herausstellt. Denn Fakt ist: Diese zwei Bonitätsmerkmalen sind die gravierendsten die es gibt.

Heutzutage gehen Banken nur in den aller seltensten Fällen ein Kreditrisiko ein, daher ist ihnen bei ihrem potenziellen Kreditnehmer wichtig, dass er über möglichst wenige, im besten Falle aber keine Schufa-Einträge verfügt und ein geregeltes Einkommen besitzt. So gehen die Banken sicher, dass der Kreditnehmer den Kredit zurückzahlen kann. Dennoch ist es durchaus möglich, einen Kredit ohne Schufaauskunft für Arbeitslose zu finden. Auch, wenn das kein Einfaches unterfangen ist.

Kredit von Kreditvermittlern

Sogenannte Kreditvermittler sind Unternehmen, die einen Kredit nicht selber vergeben, sondern nur vermitteln. Der Vorteil bei solchen, vermittelten Krediten ist, dass die Kredite oft aus dem Ausland stammen.
Deutsche Banken sind sehr streng bei der Kreditvergabe, sie ziehen unterschiedlichste Kriterien für die Bonitätsprüfung heran, nicht so bei ausländischen Banken. Viele dieser Banken verzichten auf eine ausführliche Bonitätsprüfung. Daher ist es so möglich, einen Kredit ohne Schufaauskunft auch für Arbeitslose zu erlangen. Jedoch sollte dabei unbedingt auf die Bedingungen des Kreditvermittlers geachtet werden, um sicherzugehen, dass man nicht an ein schwarzes Schaf gerät.

Kredit von Privat

Eine weitere Möglichkeit, einen Kredit ohne Schufaauskunft für Arbeitslose zu bekommen ist es, einen Kredit von Privatpersonen in Anspruch zu nehmen. Als Erstes sollten Sie sich definitiv an Verwandte und enge Bekannte richten. Oftmals sind diese Personen durchaus hilfsbereit und helfen ihnen aus ihrer Lage. Sie können sogar einen kleinen Zinssatz ausmachen, um eine Win/Win Situation entstehen zu lassen. Also würden beide Parteien profitieren und Sie brauchen kein schlechtes Gewissen zu haben. Hierbei ist es natürlich logisch, dass ihr gegenüber davon ausgeht, das Geld wiederzubekommen. Eine Bonitätsprüfung wird er aber nicht vornehmen. Darüber hinaus gibt es auch Kreditbörsen, also Börsen, an denen Privatpersonen eine bestimmte Menge Geld anbieten, und dafür einen Zinssatz verlangen.

Alternativ können sie eine Anzeige einstellen und nach einer bestimmten Geldmenge fragen. Selbstredend möchte diese Person dann eine gewisse Sicherheit von Ihnen. Sie können also mit einem Gegenstand ihrer Wahl, oder auch mit dem Kaufobjekt bürgen. Das bedeutet, sind Sie darauf hinaus ein Auto zu kaufen, dann können Sie mit dem Kreditgeber ausmachen, dass das Auto, im Falle ihrer Zahlungsunfähigkeit, den Besitzer wechselt und dem Kreditgeber gehört. Es ist also durchaus möglich einen Kredit ohne Schufaauskunft für Arbeitslose zu bekommen. Sie müssen sich nur im Klaren sein, dass die Geldmenge sehr eingeschränkt ist und Sie nicht viele Möglichkeiten haben. Bleiben Sie geduldig und warten Sie auf das richtige Angebot. Dann ist ein Kredit auch für Sie möglich.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)