1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Wer kennt es nicht: Mitunter erscheint der Monat länger, als einem lieb ist. Schuld daran ist in der Regel die Tatsache, dass das Geld längst verbraucht ist, und bis zum Monatsersten stellt sich jeden Tag aufs Neue die Frage, wie man denn das Geld für dieses oder jenes zusammen bekommen soll.

Gerade für Arbeitslose, die möglicherweise gar auf Hartz-IV-Niveau leben müssen, kann diese Phase äußerst bedrückend sein. Sofern allerdings Fremdkapital zur Verfügung stünde, könnte es erheblich leichter sein, diese finanzielle Misere endlich zu beenden. Fakt jedoch ist, dass Arbeitslose bzw. Menschen, die kein festes monatliches Einkommen vorweisen können, in der Regel so gut wie keine Chance haben, überhaupt einen Kredit zu bekommen. In dem Fall wäre ein Kredit trotz negativer Schufa für Arbeitslose die „rettende Lösung“.

Ein Kredit trotz negativer Schufa für Arbeitslose – ein Rettungsanker?

Wer Hartz-IV-Leistungen in Anspruch nehmen muss – aus welchen Gründen auch immer – der hat es erfahrungsgemäß nicht immer leicht, Monat für Monat „über die Runden zu kommen“ oder gar eine Familie zu versorgen. Denn die Einkünfte sind unter diesen Voraussetzungen denkbar gering, sodass in der Tat Handlungsbedarf gefragt ist. In Anbetracht der Tatsache, dass mit Blick auf eine erfolgversprechende Beantragung eines Kredites mehrere Aspekte erfüllt sein müssen, haben Arbeitslose, um deren Bonität es mitunter denkbar schlecht gestellt ist oder die gar über einen Schufa-Eintrag verfügen, zumeist sehr geringe Aussichten, ein Darlehen zu bekommen.

So ist es nämlich unter anderem vonnöten, dass der interessierte Kreditnehmer einen möglichst unbefristeten, sozialversicherungspflichtigen Arbeitsvertrag vorweisen muss. Darüber hinaus sollte eine gute Bonität vorhanden sein. Sofern man in dieser Situation willens ist, einen Kredit zu beantragen, muss man in der Regel sehr lange suchen, ehe man überhaupt fündig wird. Selbst ein Gespräch bei der Hausbank vor Ort wird da womöglich eher fruchtlos verlaufen.

Den Blick über den Tellerrand wagen

Die Angebotsvielfalt, die eine Filialbank zu bieten hat, ist im Vergleich zur Auswahl, die das world wide web bereit hält, relativ gering. Auch in preislicher Hinsicht unterscheiden sich dabei oft die Kreditmodelle, sodass es sich stets als lohnenswert erweist, zuerst im Internet „auf die Suche zu gehen“ und erst danach den freundlichen Sachbearbeiter des lokal ansässigen Kreditinstitutes zu bemühen.

Ein Kredit trotz negativer Schufa für Arbeitslose ist zwar nicht an „jeder Straßenecke“ zu haben. Aber sofern man bereit ist, ein bisschen mehr Zeit für die entsprechende Recherchearbeit zu investieren, stehen die Chancen gut, auf einen passenden Kredit trotz negativer Schufa für Arbeitslose zu stoßen. Zu berücksichtigen ist in dieser Hinsicht aber, dass ein Kredit trotz negativer Schufa für Arbeitslose im Vergleich zu „normalen“ Krediten relativ teuer ist. Eben weil es Kreditnehmern mit schlechter Bonität erfahrungsgemäß nicht immer dauerhaft gelingt, ihrer Rückzahlungsverpflichtung regelmäßig und in adäquater Art und Weise nachzukommen, sehen sich die meisten Kreditanbieter gezwungen, sich schon im Vorfeld gegen etwaige Zahlungsausfälle zu „wappnen“.

Und sie tun dies, indem sie entweder höhere Zins- oder Tilgungskosten verlangen oder höhere Gebühren et cetera in Rechnung stellen. Auch ist diesbezüglich darauf zu achten, wie es um die Laufzeit des Kreditvertrages bestellt ist. Je länger diese ist, desto mehr Flexibilität bedeutet das für den Kreditnehmer. Schließlich lässt sich in Anlehnung hieran die Höhe der monatlich zurück zu zahlenden Raten reduzieren. Ein Aspekt, der für ohnehin zahlungsschwache Verbraucher von echtem „Geldwert“ sein kann.

Auf professionelle Hilfe setzen

In jedem Fall ist es ratsam, nicht gleich auf das erstbeste Angebot zu vertrauen. Natürlich ist es naheliegend, dass ein interessierter Kreditnehmer froh ist, überhaupt die Chance auf einen Kredit trotz negativer Schufa für Arbeitslose zu haben. Diese Möglichkeit sollte er aber dennoch nicht übereilt für sich nutzen, sondern das jeweils vorliegende Angebot zunächst „auf Herz und Nieren prüfen“. Leider ist der Tarifdschungel mit Blick auf Kredite unterschiedlichster Art mitunter nur sehr schwer zu durchschauen und mögliche finanzielle Fallstricke werden unter Umständen zu spät erkannt.

An dieser Stelle bietet es sich an, die freundliche Unterstützung des bekannten Sachbearbeiters von der Hausbank vor Ort zu bemühen. Sicherlich wirft dieser gerne einen Blick auf die vorliegenden Unterlagen und kann so dabei behilflich sein, einen wirklich passenden Kredit trotz negativer Schufa für Arbeitslose zu finden.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)