1.
  • DIE Alternative zur Bank
  • private Anleger
  • viele zufriedene Mitglieder
  • Auxmoney ist TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)

Die Wohlverhaltensphase bezeichnet den Zeitraum nach der Insolvenzeröffnung, welcher den Schuldner zur größten Sparsamkeit und Aufmerksamkeit verpflichtet. Die Phase dauert sechs Jahre und dient dazu, möglichst viele Schulden abzubauen.

Der Schuldner hat in diesem Zeitraum viele Pflichten, welche er erfüllen muss, damit am Ende der Phase die Restschuldbefreiung erfolgen kann. Zu den Pflichten zählt beispielsweise, während dieser Zeit keine weiteren Schulden anzusammeln. Ein Kredit verstößt gegen die Regeln und kann zur Verweigerung der Restschuldbefreiung führen, das heißt, dass die Restschulden nicht erlassen werden.

Besteht die Möglichkeit auf einen Kredit während der Wohlverhaltensphase?

Ein Kredit kann während der Wohlverhaltensphase nur beansprucht werden, wenn der Insolvenzverwalter diesen Kredit genehmigt. Selbst im Falle einer Zusage durch das Insolvenzgericht bzw. den Verwalter ist die Kreditaufnahme zwar gewöhnlich möglich, bei einem laufenden Insolvenzverfahren allerdings wird in der Schufa-Akte ein negativer Eintrag vermerkt.

Daher vergibt kaum oder gar keine Bank einen Kredit während der Wohlverhaltensphase. Eine Person, die sich in der Privatinsolvenz befindet, hat die Möglichkeit einer positiven Kreditentscheidung nur durch sonstige Kreditsicherungsmittel, beispielsweise durch eine Bürgschaft. Ein Bürge oder ein Privatkredit, dies sind während der Wohlverhaltensphase die zwei einzigen Möglichkeiten für eine Kreditaufnahme.

Kredit während Wohlverhaltensphase mit einem Bürgen

Wer während der Wohlverhaltensphase einen Kredit aufnehmen möchte, sollte unbedingt einen Bürgen stellen, welcher für die Tilgung des Darlehens bürgt. Da der Bürge für den Kredit in vollem Umfang haftet, kann ein Kreditnehmer auch während der Insolvenz auf einen Kredit zurückgreifen. Der insolvente Kreditnehmer sollte jedoch nach Möglichkeit über ein hohes Einkommen verfügen.

Zudem ist es wichtig, dass der Kredit so gestaltet wird, dass die Tilgung der monatlichen Raten realistisch erscheint. Der Bürge muss natürlich über eine einwandfreie Bonität und ein Einkommen, das über der Pfändungsgrenze liegt, verfügen, damit die Bank ihn akzeptiert. Ein Kleinkredit ist vorteilhaft, da das Risiko eines Kreditausfalls deutlich geringer ist und die Banken daher eher bereit sind, ein Darlehen mit niedrigen Zinsen anzubieten.

Privatkredit

Sollte kein Kredit möglich sein, kann versucht werden, einen Privatkredit zu beantragen. Vorwiegend werden diese über das Internet vergeben. Ein Kreditvermittler kann behilflich sein. Doch auch hierbei sollte ein Bürge vorhanden sein, damit der Kredit während der Wohlverhaltensphase bewilligt wird. Hat auch dieser Weg zu keinem Erfolg geführt, besteht noch die Möglichkeit auf einen Kredit aus dem privaten Umfeld, beispielsweise durch Familie oder Freunde. Im besten Fall wird das Geld zinslos und unbürokratisch verliehen. Doch auch, wenn es innerhalb der Familie bleibt, sollte alles schriftlich mit einem Vertrag festhalten werden, damit beide Seiten abgesichert sind und es später zu keinen Streitigkeiten kommt.

Kreditrechner hilft beim Vergleich der Angebote

Ein Kreditvergleich ist grundsätzlich sehr wichtig, um von den bestmöglichen Konditionen zu profitieren. Zahlreiche Finanzportale stellen heutzutage Kreditrechner zur Verfügung, um einen individuellen Vergleich durchführen zu können. Die Bonität des potentiellen Kreditnehmers sowie andere Faktoren bestimmen meist, wie gut die Konditionen letztendlich wirklich sind. Die Einkommenshöhe, die gewünschte Rückzahlungsdauer und die Höhe der Raten entscheiden ebenso über die Bedingungen des Kredits.

All dies kann im Kreditrechner nach Wunsch eingegeben werden. Experten raten übrigens dazu, die Raten nie zu hoch zu kalkulieren. Denn häufig erscheint es zwar erstrebenswert, den Kredit so schnell wie möglich zurückzuzahlen, doch die monatliche Belastung sollte nicht übertrieben werden. Der große Vorteil ist bei einem solchen Vergleich, dass der Verbraucher nicht mehr mühsam per Hand alle Angebote gegenüberstellen muss. Die Kreditrechner tun dies innerhalb weniger Minuten und listen die besten Angebote auf. Für den Vergleich sind sie daher unverzichtbar.

1.
  • DIE Alternative zur Bank
  • private Anleger
  • viele zufriedene Mitglieder
  • Auxmoney ist TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)