1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Arbeitslose müssen im Leben viele Einsparungen dulden, denn es ist einfach kein Geld vorhanden, welches größere Sprünge erlaubt. So kann man sich mit dem Arbeitslosengeld keinen Urlaub leisten und auch sonstige Anschaffungen außerhalb der Reihe sind kaum möglich.

Nun versuchen viele, Kredite ohne Bürgen für Arbeitslose zu erhalten, was aber von den Banken ausgeschlossen wird. Um einen Kredit beantragen zu können, müssen Anforderungen erfüllt werden, die bei einem Arbeitslosen nicht gegeben sind. Die Anforderungen müssen eingehalten werden, da Banken das Kreditausfallrisiko so gering wie möglich halten wollen. Ein zu hohes Kreditausfallrisiko, wie bei Arbeitslosen wird als zu hoch eingestuft und es wird zu einer Ablehnung kommen.

Gründe der Ablehnung

Um einen Kredit beantragen zu können, muss die Bank sicherstellen, dass eine gute Bonität vorhanden ist. So muss jeder Antragsteller nachweisen, dass er ein Einkommen besitzt. Arbeitslose scheitern schon an diese wichtige Anforderungen, denn sie haben kein Einkommen. Sie erhalten vom Staat jeden Monat eine Sozialleistung, die nicht zu einem Einkommen zählen. Da kein Einkommen vorhanden ist, wird es auch keine Kredite ohne Bürgen für Arbeitslose geben. Sozialleistungen, die vom Staat kommen, dürfen nicht gepfändet werden.

Es kann zu einer Pfändung kommen, wenn der Antragsteller seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt und somit ein Kreditausfall droht. Banken vergeben nur dann Kredite, wenn sie sicher sind, dass sie das Geld zurück erhalten, denn mit den Zinsen verdienen Banken ihr Geld. Wenn Arbeitslose ohne Sicherheiten, wie dem Einkommen, einen Antrag stellen wollen, wird die Bank kein Risiko eingehen. Daher ist es unabdingbar, dass ein Einkommen, welches über dem Pfändungsfreibetrag liegt, vorhanden sein muss.

Kredit vom Amt

In Ausnahmefällen gewährt das Amt selber Kredite ohne Bürgen für Arbeitslose. Diese Kredite werden aber in den meisten Fällen nicht in Form von Bargeld vergeben. Wenn beispielsweise der Kühlschrank nicht mehr repariert werden kann, dann kann das Amt einen neuen beantragen. Also wird in diesem Fall eine Sachleistung gegeben und kein Bargeld. Dringende Rechnungen können damit also nicht bezahlt werden. Nur wenn der Lebensunterhalt gefährdet ist, wird es so Kredite ohne Bürgen für Arbeitslose geben.

Wer eine Urlaubsreise plant oder sich Sachleistungen außer der Reihe leistet, die nicht nötig sind sondern nur den Zweck der Verbesserung der Lebensqualität dienen, wird es keinen Kredit geben. Ein Anruf sollte reichen, um feststellen zu können, ob es solche Kredite gibt. Nicht jeder wird dabei Erfolg haben, aber nachfragen sollte man in Notsituationen schon.

Privatkredit als letzte Möglichkeit nutzen

Kredite ohne Bürgen für Arbeitslose wird es oft nur als Privatkredit geben. Immer wieder fallen aber Menschen auf dubiose Kredithaie herein. Dem Antragsteller werden Kredite ohne Bürgen für Arbeitslose versprochen, aber nur dann, wenn sie vorher einen Vertrag über eine Lebensversicherung abschließen. Am Ende wird es so ausgehen, dass zwar die Lebensversicherung vorhanden ist, es aber nie zum Abschluss eines Kreditvertrages kommen wird. Der Antragsteller muss dann eine Lebensversicherung, die viel zu teuer ist, bezahlen und kommt dadurch in sehr große Schwierigkeiten, denn es ist kein Geld übrig, um so eine Versicherung zu zahlen.

Viel besser wäre es also, die Familie um Geld zu bitten. Dieser Schritt ist nicht für viele leicht, denn einige Menschen haben keine Familienmitglieder oder trauen sich nicht zu fragen. Aber dennoch wäre es eine gute Alternative. Die Familie weiß, dass es Schwierigkeiten bei der Rückzahlung geben wird, verleihen aber dennoch bereitwillig oft Geld. Die Rückzahlung kann flexibel vereinbart werden und es fallen auch keine Kreditzinsen an, wie beispielsweise bei der Bank.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)