Fast jeder Verbraucher in Deutschland hat schon einmal einen Kredit aufgenommen. Man denke hier einmal an einen Immobilienkredit oder einen Autokredit. Die Gründe für einen 15000 Euro Kredit können sehr unterschiedlich sein. Da wird eine neue Küche angeschafft oder eine Renovierung am Eigentum vorgenommen. Bevor jedoch generell ein Kredit aufgenommen wird, sollte sich der Kreditsuchende eingehend mit der Materie beschäftigen.

Der 15000 Euro Kredit und seine Aussichten

Dazu gehört beispielsweise ein Kreditvergleich. Hier kann der Kunde die einzelnen Anbieter miteinander vergleichen. Er sieht nicht nur den Zinssatz, sondern auch die Konditionen und Bedingungen der Kreditgeber. Wichtig bei einem 15000 Euro Kredit ist auch die Laufzeit. Wer sich für eine lange Laufzeit entscheidet, der sollte wissen, dass der Kredit letztendlich teurer wird, als bei einer kurzen Laufzeit. Allerdings kann nicht jeder Kreditsuchende hohe Raten bezahlen, damit der Kredit schneller bezahlt ist.

Generell sollten die Raten immer an das Einkommen angepasst werden. Das bedeutet für den Kunden einige Vorarbeit zu leisten. Er sollte einen Haushaltsplan aufstellen und seine Einnahmen seinen Ausgaben gegenüberstellen. Geht die Berechnung null-zu-null auf sollte kein 15000 Euro Kredit beantragt werden. Ein Kreditausfall ist da schon vorprogrammiert. Bleibt ein finanzieller Spielraum sieht die Sache schon anders aus.

Wissen sollte der Kunde auch, dass die Zinsen die ihm auf den entsprechenden Seiten beim Kreditvergleich gezeigt werden, nicht auf alle Kunden zutreffen. Der Zinnsatz wird in den meisten Fällen bonitätsabhängig berechnet, was bedeutet, wer eine gute Bonität, also ein hohes Einkommen hat, der kann auch einen günstigen Zinssatz erhalten. Der Grund für einen höheren Zinssatz ist darin zu suchen, dass Banken das Ausfallrisiko bei nicht so guter Bonität höher einschätzen und dies mit einem höheren Zinssatz kompensieren.

Auch gilt es darauf zu achten, dass die Bearbeitungsgebühren entweder gar nicht berechnet werden oder wenn zumindest im moderaten Rahmen halten. Solche Kosten erhöhen einen Kredit sehr. Natürlich ist auch der Zinssatz wichtig, hier sollte das Augenmerk dem effektiven Jahreszins liegen, denn nur der Zinssatz zeigt die kompletten Kosten eines Kredites.

Ebenso wichtig wie der Zinssatz sind auch kostenlose Sondertilgungen. Gerade dann, wenn ein Arbeitnehmer jährlich mit Prämien oder Sonderzahlungen rechnen kann, ist eine kostenlose Sondertilgung wichtig. Viele Kunden möchten diese Beträge in einen bestehenden Kredit einfließen lassen, was eine schnellere Rückführung ermöglicht. Dadurch aber gehen Banken Zinsen verloren, die ja für die ganze Laufzeit berechnet werden.

Um den finanziellen Schaden dann klein zu halten verlangen Banken dann eine Vorfälligkeitsentschädigung. Wurden aber im Kreditvertrag kostenlose Sondertilgungen vermerkt, kann der Kunde dies tun, ohne das im Kosten entstehen. Das gleiche gilt für Ratenpausen. Gerade bei einer langen Laufzeit kommt es vor, dass ein finanzieller Engpass entsteht, der mit dem Aussetzen von Raten gedeckt werden könnte.

Die Bonität

Ein 15000 Euro Kredit zählt ja nicht mehr zu den Kleinkrediten, was die Bank veranlasst die Bonität des Kunden besonders umfassend zu prüfen. So muss der Kreditsuchende einige Bedingungen erfüllen, von denen die Banken auch nicht abweichen. Bei einem 15000 Euro Kredit verzichtet die Bank nicht auf eine Schufa-Abfrage. Diese sollte nicht belastet sein, also keine negativen Einträge haben. Finden sich aber diese Einträge, so könnte der Kredit abgelehnt werden.

Dabei reichen schon geringe Negativeinträge, um eine Kreditablehnung herbeizuführen. Noch schlimmer wird die Lage, wenn es zu gravierenden Negativmerkmalen wie eine Pfändung, Offenbarungseid oder zu einem Vollstreckungsbescheid gekommen ist. Hier gilt die absolute Kreditablehnung. Banken sehen mit diesen Einträgen ein erhöhtes Ausfallrisiko, da es ja schon Zahlungsauffälligkeiten in der Vergangenheit gegeben hat. Die Bank geht dann einfach davon aus, dass es wieder geschieht.

Ebenso sehen Banken nicht gerne, wenn mehrere Kredite zu bezahlen sind. Erstens steigt die Gefahr einer Verschuldung an und zweitens kann es zu einem Kreditausfall kommen.

Alternativ könnte sich die Bank höhere Zinsen berechnen, was allerdings einen Kredit nicht mehr bezahlbar machen kann. Neben der einwandfreien Schufa muss natürlich das Einkommen stimmen. Es muss so hoch sein, dass es oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt. Darauf legen Banken Wert, denn kommt es zu einem Kreditausfall, der Kunde kann seine Raten nicht mehr bezahlen, wird die Bank das Einkommen pfänden.

Außerdem legen Banken Wert auf einen festen Arbeitsplatz. Wer einen befristeten Arbeitsvertrag hat, der erhält oft nur einen Kredit der innerhalb der Befristung abbezahlt werden kann. Wer arbeitslos oder selbstständig ist, der wird einen 15000 Euro Kredit nur schwer erhalten. Es gibt sogar Banken die einen Kredit an diese Klientel komplett ausschließen und wenn eine Kreditgenehmigung erfolgt, nur unter erschwerten Bedingungen.

Aber auch Studenten, Hausfrauen oder Menschen die gar kein Einkommen haben erhalten einen Kredit nur, wenn ein zweiter Kreditnehmer oder ein Bürge den Kredit absichert. Haben diese Personen ein gutes Einkommen und eine saubere Schufa könnte der Kredit dann doch genehmigt werden.

Der Kreditvorgang

Wenn der Kunde weiß bei welchem Kreditgeber er einen Kreditantrag stellen kann, dann kann er dies tun. Das kann bei einer Direktbank oder bei der Hausbank sein. In beiden Fällen muss ein Formular ausgefüllt werden. Hier werden Angaben zur Kreditsumme, Laufzeit und zum Einkommen notwendig. Bei einem 15000 Euro Kredit als Ratenkredit braucht kein Verwendungszweck angegeben zu werden. Wird davon ein Auto gekauft so wird meistens ein Autokredit aufgenommen, der dann zweckgebunden ist.

Der Autokredit darf dann nur zu einem Autokauf genutzt werden. Oft muss dazu der KFZ-Brief bei der Bank hinterlegt werden. Als Bonitätsunterlagen werden Gehaltszettel der letzten drei Monate, Kontoauszüge aus dem gleichen Zeitraum, eine Kopie des Arbeitsvertrages benötigt. Liegen die Unterlagen der Bank vor, so wird diese eine Schufa-Abfrage tätigen und den Kredit gegebenenfalls bewilligen. Oft kann das nach ein paar Stunden geschehen.

Der 15000 Euro Kredit wird in gleichbleibenden monatlichen Raten bezahlt. Dabei kann der Kunde entscheiden, ob am 1. oder am 15. eines Monates zahlt. Sollte es einmal Schwierigkeiten bereiten die Raten zu bezahlen, so sollte ein sofortiges Gespräch mit der Bank erfolgen um gegebenenfalls einen Ausweg zusammen zu finden.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.