Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst steht unter einem sehr guten Stern. Wer im öffentlichen Dienst beschäftigt ist, der hat nicht nur einen nahezu unkündbaren Job, sondern kann auf ein solides Einkommen blicken. Banken sehen diese Berufsgruppe sehr gern und bieten dementsprechend gute Konditionen an.

Der Überblick

Wenn Banken ein Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst bewilligen, so sehen sie das Ausfallrisiko als sehr klein an, was zu besten Kreditkonditionen führt. Es gibt sogar Banken die sich auf diese Klientel spezialisiert haben und spezielle Darlehen anbieten. Diesen Berufsstatus belohnen Banken mit besonders attraktiven Zinssätzen, aber auch bei diesen Darlehen sollten die Darlehenssumme und die Laufzeit im Vordergrund stehen. Deshalb sollten auch Angestellte im öffentlichen Dienst einen Kreditvergleich durchführen und sich verschiedene Kreditangebote ansehen.

Der öffentliche Dienst beschäftigt Angestellte bei den Verwaltungen von Gemeinden und Städten, der Staat und Bundesländer. Auch die großen Amtskirchen haben Angestellte im öffentlichen Dienst, ebenso Angestellte in Krankenhäusern oder in Unikliniken. Das Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst kann auch anderen Berufsgruppen zukommen. So fallen darunter auch Mitarbeiter bei der Post, Soldaten und Städtische Angestellte.

Alle diese Personen erhalten ein Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst, wenn es ihre Bonität zulässt. Sie alle haben einen sicheren Arbeitsplatz, was bei Banken das Ausfallrisiko sinken lässt. Auch bei der Kreditsumme lassen die Banken sich nicht lumpen. So können Kredite bis 100000 Euro bewilligt werden. Damit kann der Angestellte eine Immobilie finanzieren oder andere hochpreisige Dinge anschaffen.

Das Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst ähnelt dem des Beamten. Somit wird eine Laufzeit von bis zu 20 Jahren bewilligt. Daraus ergibt sich eine sehr moderate Ratenzahlung. Somit kann eine Immobilie als Altersvorsorge schon in frühen Jahren angeschafft werden. Die Sicherheit die der Arbeitsplatz dieser Berufsgruppe bietet, ähnelt denen eines Beamten und ist fast unschlagbar. Das Gehalt ist sicher und der Eingang des Geldes ist pünktlich, denn schließlich überweist es der Staat.

Ebenso steht die Unkündbarkeit im Vordergrund, Streichungen von Arbeitsplätzen kommen nicht vor, sie werden höchstens an anderer Stelle eingesetzt. Die Bank geht davon aus, dass Angestellter im öffentlichen Dienst seine Verbindlichkeiten pünktlich zurückbezahlt. Das Ausfallrisiko schätzen Banken sehr gering, was Angestellten im öffentlichen Dienst beste Kreditkonditionen sichert.

Den richtigen Kredit finden

Für Angestellte im öffentlichen Dienst offerieren Banken spezielle Kredite und bieten attraktive Konditionen an. Wenn der Angestellte sich bei den Direktbanken umsieht die fast ausschließlich Beamtenkredite anbieten, so erhält er einen ganz besonders günstigen Kredit. Das Ausfallrisiko wird liegt dabei fast bei Null. Mit einem schnellen Vergleichsrechner der online durchgeführt werden kann, erhalten Angestellte im öffentlichen Dienst einen realen Überblick über die besten Kreditgeber.

Der sogenannte Beamtenkredit als Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst ist eine Kombination aus Kredit und Lebensversicherung. Dabei wird ein Kredit als auch eine Lebensversicherung abgeschlossen. Dabei sind die Laufzeit des Kredites und die Laufzeit der Versicherung gleich. Geht die Kreditlaufzeit zu Ende dann endet auch die Lebensversicherung. Mit der Versicherungssumme wird der Kredit fertig bezahlt. Vorteilhaft ist neben der langen Laufzeit auch die moderate Rückzahlung.

Generell ist der Begriff Beamtendarlehen und Beamtenkredit nicht geschützt. Das bedeutet, dass diese Form oft auch als Beamtenkredit bezeichnet wird. Die Kombination aus Sparen und der Kapitalleihe bringt in der heutigen Zeit fast keine Vorteile mehr. So zeigen sich zusätzliche Kosten in hohen Vermittlungsgebühren und sehr teuren Versicherungen. Wer sich dennoch noch dafür interessiert, sollte vor einem Abschluss die Bedingungen genau prüfen.

Nichts desto trotz gibt es dennoch einen großen Nutzen des Beamtendarlehens. Die Kombination aus Kredit und Versicherung zeigt sich in kleinen Raten während der Laufzeit. Der Zusatznutzen dabei ist nicht zu vergessen, denn die Familie des Schuldners ist dabei für den Ernstfall abgesichert. Eine gesonderte Restschuldversicherung ist deshalb nicht angebracht. Die Finanzierung mit der Lebensversicherung bietet zusätzliche Sicherheit und zeigt sich damit günstiger als ein Beamtenkredit.

Das Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst erhält nur eine spezielle Personengruppe und überzeugt mit günstigen Konditionen. Der Angestellte kann mit dem Kreditvergleich eine Konditionsanfrage stellen, was die Kreditwürdigkeit nicht negativ beeinflusst.

Wenn ein Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst beantragt wird, so sollte im Antrag der Umstand öffentlicher Dienst genannt werden, da das automatisierte Prüfverfahren dann einen Kredit genehmigt, der keine vergünstigten Konditionen hat.

Die Bonität

Das Darlehen für Angestellte im öffentlichen Dienst hat eine gute Lobby, denn der Staat zählt zu den sichersten Arbeitgebern überhaupt. Der Staat beantragt keine Insolvenz, er geht nicht pleite, so dass ein gesicherter Gehalteingang für die Angestellten und auch die Bezüge der Beamten gewährleistet ist. Der Beamte steigt in seinem Beruf nach drei Jahren zum Lebzeitbeamten. Wer das geschafft hat, der braucht sich um seine Zukunft hinsichtlich des Arbeitsplatzes keine Gedanken mehr zu machen.

Oftmals ist das Gehalt der Angestellten im öffentlichen Dienst denen der Beamten gleichgestellt. Deshalb gibt es viele Angestellte wie auch Beamte die in einer besseren Wohngegend zu finden sind. Auch dieser Umstand beeinflusst den Schufa-Score positiv. Ebenso sind die Vermögensverhältnisse der Angestellten im öffentlichen Dienst bestens, da findet man eine Immobilie oder eine Eigentumswohnung, oft mehrere Wagen, Wertpapiere oder andere Geldreserven.

Viele Kreditsuchende wissen gar nicht, dass Banken sich an bestimmten Werten von Angestellten im öffentlichen Dienst wegen ihres Lebenswandels orientieren. Denn auch Angestellte genau wie Beamten legen einen großen Wert auf finanzielle Sicherheit gepaart mit einem guten Leumund. Wer sich im Staatsdienst befindet, der geht keine Risiken ein, sein Leben verläuft normalerweise in ruhigen Gewässern.

Banken gehen davon aus, dass die Klientel keine Risiken sei es finanzieller oder persönlicher Art eingehen, dass sie sparen und ein vorbildliches Leben führen als beispielsweise andere Kreditnehmer. Aber bei aller Seriosität sollten auch Angestellte im öffentlichen Dienst nicht über ihre Verhältnisse leben und einen Kredit abschließen den sie auch bezahlen können. Auch wenn die Schulden schnell bezahlt werden sollen, sollte sich niemand überfordern.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.