Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Der Arzt ist bei den Banken ein gern gesehener Kunde, ähnlich dem des Beamten. Banken stellen ihnen leichter Kredite zur Verfügung als beispielsweise anderen Selbstständigen oder Freiberuflern. Die Einkommenssituation wird ganz anders eingeschätzt. Wenn ein Arzt eine Praxis eröffnet, ist meistens schon ein Patientenstamm vom Vorgänger da. Bei einer Neueröffnung muss der Arzt zwar auch um Patienten werben, aber die Wartezimmer füllen sich doch recht schnell. Ein Kredit für Ärzte steht somit auf einem soliden Sockel.

Informationen zum Kredit für Ärzte

Allein von seinem Berufsstatus her erhält ein Arzt gute Konditionen bei einem Kredit für Ärzte. Der Arzt hat in den meisten Fällen ein sehr gutes Einkommen und einen sicheren Arbeitsplatz, egal ob er eine eigene Praxis hat oder angestellt ist. Man hat eigentlich noch nie davon gehört, dass ein Arzt entlassen wurde. Natürlich wenn Unregelmäßigkeiten vorkamen, davon bleibt auch ein Arzt nicht verschont. Aber generell ist der Arbeitsplatz so sicher wie der eines Beamten.

Dennoch sollte ein Arzt bedenken, dass jede Existenzgründung ein Risiko darstellt. Aber bei einer Arztpraxis kann man davon ausgehen, dass sich die Praxis in kurzer Zeit amortisiert hat. Viele Ärzte entscheiden sich auch als Nachfolger einer gut gehenden Praxis. Gerade auf dem Land sieht die Versorgung mit Arztpraxen nicht mehr so gut aus. Hier könnte ein noch junger Arzt seine Zukunft sehen.

Macht der Arzt sich selbstständig und dies mit einem Kredit für Ärzte realisieren möchte, dem werden unterschiedliche Kreditangebote angeboten. Wichtig aber ist bei allen Kreditangeboten, dass die genauen Kosten für eine Praxiseröffnung oder Übernahme genau kalkuliert werden. Damit wird vermieden, dass zu viel Geld oder zu wenig Geld aufgenommen wird. Der Kredit für Ärzte ist aber auch nur dieser Berufsgruppe zugänglich.

Es spielt dabei keine Rolle ob es sich um eine Neugründung oder eine Übernahme handelt. Ganz allein entscheidend ist die Höhe der Kosten die oftmals hoch sind. Hier bietet die Bank auch Investitionskredite an. Diese Kreditform kann als Kredit mit hoher Flexibilität angesehen werden. Darunter zu verstehen ist Fremdkapital, das für langfristige Finanzierungen möglich wird. Generell gibt es diese Kredite extra für Existenzgründungen.

Diesen Kredit kann die Hausbank aber auch die Förderbank bereitstellen. Die Kredite von Förderbanken werden von Partnerbanken wie etwa die Hausbank vergeben. Auch eine Möglichkeit der Finanzierung ist der Betriebsmittelkredit, der auf dem Girokonto des Arztes mit einem Dispo versehen wird.

Der Beamtenkredit kann auch dem Arzt nutzen. Diese Kreditform wird mit einer Lebensversicherung gekoppelt. Gerade bei hohen Steuerforderungen kann der Kredit mit einer gleichzeitig laufenden Lebensversicherung eine gute Option sein. Der Zinssatz wird anfangs festgelegt für die gesamte Laufzeit und sie können abgesetzt werden. Somit erhält der Arzt eine attraktive Steuerersparnis.

Wird allerdings ein Kredit für Ärzte mit einer stufenweise Tilgung beansprucht, so können die Raten nicht abgesetzt werden. Somit erhöht sich die Steuerbelastung aber der Zinssatz reduziert sich. Der Kredit für Ärzte oft beantragt wird, damit eine Praxisneugründung starten kann oder erweitert wird, wird der Kredit schnell genehmigt und aus ausbezahlt.

Oftmals gewährt die Bank einen Ratenstopp bis zu zwei Jahren, dann beginnt erst die Rückführung des Kredites. Der Kredit für Ärzte hat eine unterschiedliche Höhe die sich auch nach den Gerätschaften die Ärzte benötigen richten. So braucht ein niedergelassener Arzt keine so aufwändigen Geräte wie ein Facharzt.

Die Möglichkeiten

Vorteilhaft ist ohne Zweifel bei diesen Krediten, dass der Arzt keine monatlichen Raten bezahlen muss. Auch die Möglichkeit schnell über Geld zu verfügen ist vorteilhaft. Dabei spielt die Höhe keine Rolle, sie wird nicht vorgeschrieben. Auch ein Privatkredit käme für den Arzt in Frage. Arbeitet er im öffentlichen Dienst in einem Krankenhaus so kann er die günstigen Beamtenkredite oder Kredite für Angestellte im öffentlichen Dienst beanspruchen. Diese Kredite haben eine sehr lange Laufzeit mit sehr günstigen Zinsen.

Auch der Dispo der Ärzten bereitgestellt wird, ist nicht zu verachten. Oft wird er mit einem überdurchschnittlich hohen Betrag ausgestattet. Die Banken zeigen sich deshalb so großzügig, weil Ärzte ein bereits bestehendes oder ein zu erwartendes hohes Einkommen haben. Selbstverständlich steht dem Arzt auch eine Kreditrate zu, die an sein Limit angepasst wird.

Die Kreditmöglichkeiten die Banken den Ärzten bereitstellen, halten ihnen den Rücken frei, so dass das berufliche Weiterkommen nicht durch finanzielle Einschränkungen gehemmt wird. Trotzdem dass er den Berufsstatus Arzt hat, muss er auch auf seine Schufa achten. So kann auch ein Arzt negative Einträge in der Schufa haben.

Da wurde eine Rechnung vergessen und nicht bezahlt oder eine monatliche Raten ebenfalls vergessen. Man kann von vielen Ärzten einfach behaupten, dass sie keinen rechten Bezug zum Geld haben. Bei ihnen stehen die Patienten im Vordergrund und deren Wohlergehen. Grundsätzlich kann man Ärzte als kreditwürdig bezeichnen, die ihre Verbindlichkeiten korrekt bezahlen.

Die Bedingungen

Banken prüfen alle Kreditsuchende, auch einen Arzt, streng und ausgiebig. Für ihn stellt sich die Lage gut dar, wenn er schon selbstständig ist und bereits eine Praxis besitzt. Mit dieser Konstellation kann die Bank die Einkommenssituation genau prüfen und sehen ob eventuell Sicherheiten vorliegen. Die Bank wird die Schuldentilgungsdauer, die Eigenkapitalquote als auch die Kapitalrentabilität umfassend prüfen.

Dabei prüft die den sogenannten Cashflow aus dem ersichtlich ist, wie hoch die finanziellen Mittel sind, die dem Arzt für einen Kredit für Ärzte zur Verfügung stehen. Daraus leitet die Bank dann die Kreditzusage ab.

Wie bei allen anderen Krediten auch, sollte auch beim Kredit für Ärzte ein Kreditvergleich durchgeführt werden. Daraus wird zu sehen sein, wie teuer oder wie günstig der Kredit wird.

Der schufafreie Kredit

Nicht alle Ärzte sind Großverdiener und nicht alle Ärzte haben eine saubere Schufa. Man denke hier an eine Halbtagsbeschäftigung oder bei keiner Bezahlung. Besteht nun der negative Eintrag und das Einkommen ist auch nicht so hoch, könnte ein schufafreier Kredit die Lösung sein. Die Gelder kommen aus der Schweiz und aus Liechtenstein und werden in den meisten Fällen über Kreditvermittler beworben.

Um den Auslandskredit zu erhalten muss generell eine feste Anstellung vorhanden sein. Der Arzt der angestellt ist, wird den Kredit erhalten, wer selbstständig ist nicht. Da nützt auch nicht der Berufsstatus Arzt. Außerdem muss der Arzt wissen, ob er aufgrund seiner Beschäftigung auch einen Kredit bezahlen kann.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.