Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Was das Leben in der Zukunft bringt das weiß kein Mensch, aber eines ist sicher wir müssen alle sterben. Wer schon einmal einen lieben Menschen verloren hat und ihn zu Grabe tragen musste, der weiß um die Trauer für einen Verstorbenen, aber auch um die finanziellen Kosten einer Bestattung. Die wenigsten Verstorbenen haben für ihren Todesfall vorgesorgt. Da gibt es keine Sterbegeldversicherung und auch kein Sparbuch für den Ernstfall, so dass ein Kredit für die Bestattung aufgenommen werden muss.

Die Lage

Der Schmerz um den Verlust eines engen Angehörigen trifft viele so hart, dass sie gar keine Gedanken an die Bestattung verlieren können, geschweige denn sich Gedanken um die Kosten für eine Beerdigung zu machen. Dennoch sollte auch ein Kredit für eine Bestattung überlegt aufgenommen werden, denn nach einer gewissen Zeit verliert sich die Trauer, aber ein Kredit muss oftmals über mehrere Jahre hinweg bezahlt werden.

Da kommen Kosten auf die Hinterbliebenen zu, die gar nicht bedacht wurden. Das fängt schon bei der Beauftragung des Beerdigungsunternehmens an, dann der Blumenschmuck für den Sarg und für das Grab, die Kosten für den Beerdigungskaffee, die Anmietung der Grabstätte, die Schaltung einer Traueranzeige bis hin zur Trauerkleidung. Dazu kommen der Sarg oder die Urne, der Grabstein und der Redner. Da kommen ganz schnell mehr als 5.000 Euro zusammen, die die wenigsten gespart haben.

Wer sich nicht in der Lage fühlt, einen Kredit für eine Bestattung zu beantragen, der kann sämtlich anfallende Abwicklungen dem Beerdigungsinstitut übertragen. Lediglich für die Beerdigungskaffee müsste dann gesorgt werden. Wer viele Angehörige, Bekannten und Freunde hat der kann dafür ein Lokal mieten. Die Kosten könnten dann mit dem Dispokredit bezahlt werden. Wer sich das nicht leisten kann, der kann auch zuhause für die engsten Angehörigen einen Kaffee kochen und man auch dort im Stillen an den Verstorbenen gedenken.

Der Kredit für die Bestattung beim Bestatter

Einige große Bestattungsunternehmen bieten einen Kredit für die anfallenden Kosten an. Andere wiederum vermitteln einen Kredit für die Bestattung an eine Bank und haben dort besonders günstige Konditionen für ihre Kunden ausgehandelt. Auch wird oft mit einer vereinfachten Prüfung der Kreditwürdigkeit gearbeitet. Die meisten Beerdigungsunternehmen aber beteiligen sich weder an einer Kreditvermittlung noch stellen sie selbst Ratenzahlungen in Aussicht.

Allerdings verlangen die meisten Bestattungsunternehmen von ihren Kunden nicht, dass sie einen Kredit für die Bestattung aufnehmen sollen, wenn die Auszahlung einer Lebensversicherung in Aussicht gestellt wird. In solchen Fällen warten die Institute ab bis die Versicherungssumme ausgezahlt wird, oft werden auch keine Zinsen berechnet. Das zählt für die Kostenerstattung aus einer Erbschaft, wenn keine Erbstreitigkeiten zu erwarten sind und das Erbe zügig in Anspruch genommen werden kann.

Generell ist der Bestatter ein wichtiger Ansprechpartner für die Hinterbliebenen. Er kennt die Ausnahmesituation in denen sich Hinterbliebene befinden. Außerdem kann mit dem Bestatter ein fester Zeitpunkt vereinbart werden, wann er seine Rechnung überreicht. Oftmals muss ja noch eine Wohnung geräumt werden, was letztlich auch noch einmal Geld bringen könnte für die Beerdigungskasse.

Der Kredit von der Bank

Gibt es weder Ersparnisse noch ist eine Versicherungssumme aus einer Lebensversicherung zu erwarten, müssen die Hinterbliebenen oft einen Kredit für die Bestattung aufnehmen. Kommen mit dem Erbe Kreditsicherheiten wie eine Immobilie, so können diese als Sicherung für den Kredit eingesetzt werden. Bei einem Ratenkredit müssen Kreditnehmer der Bank gegenüber nicht offenlegen, warum der Kredit benötigt wird.

Allerdings ist es gerade in Dorfgemeinden so, dass die dort ansässigen Genossenschaftsbanken und Sparkassen einen Kredit in persönlichen Notlagen bereitstellen, selbst wenn aufgrund der schwachen Bonität des Kreditsuchenden einen Antrag ablehnen würden.

Um einen Kredit aufnehmen zu können, muss der Antragsteller auch die Kosten für die Beerdigung wissen. Demnach wie groß diese wird, können ja schon einmal bis 10.000 Euro anfallen. Um die Kosten zu erfahren, bietet sich ein Kostenvoranschlag vom Bestatter an und rechnet dann die eigenen Kosten noch dazu. Man sollte nicht zu knapp kalkulieren, oft zieht eine Beerdigung noch Kosten nach sich, die der Kunde nicht bedacht hat.

Wer mit seinen Kosten mit 5.000 Euro auskommt, der könnte einen Ratenkredit mit 4 % effektivem Jahreszins bei 36 Monaten Laufzeit erhalten. Die monatliche Ratenzahlung beträgt dann etwa 150,00 Euro. Sind mehrere Erben vorhanden, so könnte dieser Betrag noch einmal geteilt werden. Damit es zwischen den Erbengemeinschaften keine Streitigkeiten gibt, kann der Kredit gemeinsam beantragt werden.

Der Kredit bei schwacher Bonität

Eine äußerst schwere Situation entsteht, dann wenn ein Ehepartner zurückbleibt. Man denke hier an eine Witwe, die vielleicht in ihrem Leben nicht berufstätig war und nun mit der Rente von ihrem verstorbenen Mann auskommen muss. Eine sehr angespannte finanzielle Lage ergibt sich daraus. War die Rente des Mannes nicht so hoch, so wird die der Witwe noch kleiner ausfallen.

Da können in den meisten Fällen gerade noch die Lebenshaltungskosten bezahlt werden. Statistiken zufolge liegt die Witwenrente im Bereich der Grundsicherung. Davon kann natürlich kein Kredit bezahlt werden. Hier müssten das Sozialamt der Gemeinde oder auch die Kinder eingreifen. Ein gerade günstiger Kredit setzt ja immer eine einwandfreie Bonität voraus. Mit einer kleinen Witwenrente kann davon keine Rede sein.

Ein normaler Ratenkredit wäre nur dann möglich wenn die Kinder als Mitantragsteller den Kredit unterschreiben. Die Kinder zu bitten den Kredit auf ihren Namen zu nehmen, das scheuen sich die meisten zu fragen. Obwohl es eigentlich keine Frage sein sollte, denn auch die Eltern haben mit oft vielen Entbehrungen den Kindern den Start ins Leben ermöglicht.

Die Kreditmöglichkeit

Generell also gibt es praktisch drei Möglichkeiten die Kosten für eine Bestattung zu bezahlen.
– Das ist zum einen der Kredit oder die Ratenzahlung beim Beerdigungsinstitut
– Da ist die Aufnahme von einem Kredit für die Bestattung
– Da übernimmt das Sozialamt die Kosten

Natürlich legen die Banken keine so strengen Maßstäbe an die Prüfung der Bonität an, wenn beispielsweise drei solvente Erben sich einen Kreditbetrag von 5.000 Euro teilen könnten. Dabei könnte eine Laufzeit für den Kredit für die Bestattung von 12 Monaten ausreichen. Die drei Erben beantragen den Kredit gemeinsam und könnten bei einer ausreichenden Bonität sogar einen Kredit mit einem Zinssatz von etwa 2,89 % erhalten. Die Rate wäre dann zusammen 423,13 Euro geteilt durch drei würde jeder eine Ratenbelastung von 141,05 Euro haben.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.