Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Operationen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Die Brust ist für alle Frauen das weibliche Merkmal schlechthin. Aber viele Frauen sind unzufrieden mit ihrer Brust. Gerade bei einem kleinen Busen kann nachgeholfen werden. Es würden sich auch viele Frauen für eine Nachbesserung entscheiden, wenn die finanziellen Mittel nicht wären. Eine Brustvergrößerung kann schon je nach Klinik und Operation zwischen 4.000 bis 10.000 Euro kosten. Wer diese finanziellen Mittel nicht hat, der kann sich für einen Kredit für eine Brustvergrößerung entscheiden.

Der Kredit für eine Brustvergrößerung von der Klinik

Wer eine Brustvergrößerung in Betracht zieht, der sollte bevor nach einem Kredit gesucht wird zuerst die Klinik und der ausführende Arzt gesucht werden. Nicht empfehlenswert ist es auf sogenannte Billig-OP zu setzen. Schließlich sollte bei einer Brustvergrößerung nicht die Quantität sondern die Qualität ganz vorne stehen. Spezielle Kredite für eine Brustvergrößerung gibt es nicht.

Wer sich einer Brustvergrößerung unterziehen möchte, der sucht am besten erst einmal die Klinik die diese Operation durchführt. Beim Beratungsgespräch, das die Patientin mit ihrem Arzt führt, könnte dann vielleicht die Problematik der Kosten angesprochen werden. Natürlich wissen Ärzte wie es damit bei vielen ihrer Patientinnen bestellt ist und bieten oft einen Kredit für die Brustvergrößerung an. Natürlich wird der Arzt den Kredit nicht bereitstellen, sondern der Arzt arbeitet mit verschiedenen Partnerbanken zusammen. Deren Spezialität ist meist der Kredit für eine Brustvergrößerung.

Die Patientin muss bei diesen Krediten genau die gleichen Bedingungen für einen Kredit für die Brustvergrößerung erfüllen können, wie bei jeder anderen Bank auch. Die Bank wird die Bonität anhand des Einkommens und der Schufa prüfen. Das Einkommen muss oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen und die Schufa muss tadellos sein. Können diese Bedingungen nicht erfüllt werden, so wird der Kredit abgelehnt. Zeigt sich das Einkommen nicht im ausreichenden Rahmen, dann könnte ein Mitantragsteller, vielleicht der Partner, den Kreditvertrag mit unterschreiben und mit seiner guten Solvenz für den Kredit bürgen.

Kommt die Patientin in Zahlungsverzug, so muss der Mitantragsteller weiter bezahlen. Ein Bürge richtet die gleichen Voraussetzungen aus, auch er wird in Regress genommen, wenn die Patientin nicht mehr bezahlen kann.

Der Kredit für die Brustvergrößerung von der Bank

Kann die Patientin die Bedingungen der Bank erfüllen, so kann mit einem Ratenkredit die Brust-OP bezahlt werden. Der Ratenkredit ist nicht zweckgebunden und kann von der Patientin frei genutzt werden. Es muss der Bank auch nicht der Zweck für den Kredit mitgeteilt werden. Die Kosten für eine Brustoperation können bis 10.000 Euro betragen. Bevor der Kredit aufgenommen wird, sollten aber die genauen Kosten mit einem Kostenvoranschlag ermittelt werden.

In dieser Höhe kann dann der Ratenkredit entweder bei der Hausbank oder bei einer Direktbank aufgenommen werden. Der Kredit ist in gleichbleibenden Raten und feststehenden Zinssatz zu tilgen. Wie bei allen anderen Krediten auch, so sollte auch bei diesem Kredit auf die Konditionen geachtet werden. Mit einem Kreditvergleich kann ein günstiger Anbieter gefunden werden. Wer allerdings von seiner Hausbank ein gutes Angebot erhält, der kann dies auch annehmen, nur besteht dann keine Vergleichsmöglichkeit.

Wer beispielsweise einen Kredit für die Brustvergrößerung in Höhe von 7.000 Euro aufnimmt mit einer zweijährigen Laufzeit, der kann aktuell einen Kredit mit einem Zinssatz von 2,8 % erhalten. Um so günstige Zinssätze zu erhalten muss aber ein Kreditvergleich vorgenommen werden. Es werden einfach die Kreditsumme, die Laufzeit und die eventuelle Rate eingegeben und auf einen Blick erscheinen die Anbieter, wobei die günstigsten die Liste anführen.

Ein Beispiel über eine Kreditsumme von 6.000 Euro
Die Laufzeit beträgt 72 Monate
Der Zinssatz effektiv 4,15 p.a.
Die laufende Rate beträgt 90,00 Euro im Monat

Wird mehr Kredit benötigt, wird die laufende Rate natürlich höher. Aber mit der Laufzeit kann eine Kreditrate hoch oder niedrig werden. Wer eine lange Laufzeit wählt der zahlt niedrige Raten. Wer eine kurze Laufzeit nimmt, der wird hohe Raten bezahlen. Damit wäre der Kredit zwar schneller bezahlt, aber die Raten müssen bezahlbar bleiben.

Es sollte vor dem Kreditantrag geprüft werden, ob überhaupt ein Kredit gezahlt werden kann. Dabei hilft ein Einnahmen/Ausgaben-Plan wobei im günstigen Fall ein finanzieller Spielraum anstehen sollte. Damit könnten dann die Raten bezahlt werden. Eine Brustvergrößerung kann unterschiedlich kosten. Die Kosten richten sich nach den Methoden der OP. So wird oft die Vergrößerung mit einem Implantat oder Eigenfett vorgenommen. Dazu kommen auch die Kosten für die Narkose, eventuell muss noch eine Fettabsaugung durchgeführt werden.

Man sieht die Kosten können sehr unterschiedlich sein. Die Kosten muss die Patientin ja selbst tragen, da es sich um einen ästhetischen Eingriff handelt. In Ausnahmefällen kann auch ein medizinischer Eingriff erforderlich, beispielsweise nach einer Tumorentfernung wo eine Brustrekonstruktion vorgenommen wird. In diesem Fall tragen die Krankenkassen die Kosten.

Die Kosten setzen sich zusammen aus:
– Der Voruntersuchung
– Dem Beratungsgespräch
– Dem Operateur und dem OP-Team
– Der Anästhesist
– Der Klinikaufenthalt
– Die Nachsorge

Auch Korrekturen die nach dem Eingriff eventuell entstehen können, muss die Patientin selbst bezahlen.

Beim klassischen Ratenkredit sollte auf folgendes geachtet werden:
– Die Laufzeit und die zu zahlenden Raten
– Rückzahlungsmodalitäten, kostenlose Sondertilgungen
– Höher aller Gebühren
– Die Rate
– Eventuell ein Nachkredit

Die Bonität

Die Bonität der Patientin muss die Bedingungen der Banken erfüllen. Das Einkommen muss ausreichend hoch sein und oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Die Schufa darf keine negativen Einträge haben. Sind beispielsweise Kreditkündigungen, Insolvenzen, Pfändungen vorhanden, so wird der Kredit für eine Brustvergrößerung abgelehnt. Denn nur wenn die Bonität gut ist, erhält die Patientin einen akzeptablen Zinssatz.

Sollte es zu Schwierigkeiten bei der Kreditvergabe geben, so kann ein Kredit von Privat in Erwägung gezogen werden. Das besondere an diesem Kredit ist, dass die Geldgeber Privatleute sind. Dabei stellen mehrere Personen den Kredit bereit. Über Kreditmarktplätze wie Smava (Link: www.smava.de) oder Auxmoney (die bekanntesten) kann nach privaten Investoren gesucht werden. Mehrere private Kreditgeber bieten dann auf den Kreditwunsch. Kunden mit schlechter Bonität haben auch Kreditchancen, müssen aber mehr Zinsen bezahlen.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Operationen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.