Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein Lehrer mit seinem gehobenen Berufsstatus ist ein gern gesehener Kunde bei den Banken. Sie gelten aus kreditwürdig, allein schon aus der beruflichen Position heraus. Banken begründen diesen Sonderstatus mit der Verbeamtung eines Lehrers. Lehrern werden Kreditangebote vorgelegt, wie sie nur einer besonderen Berufsgruppe vorbehalten bleibt. Der Kredit für Lehrer hat beste Konditionen und Sonderregelungen.

Die Lage

Ein Lehrer kann einen normalen Ratenkredit oder einen Beamtenkredit erhalten. Es gibt zwar keinen direkten Lehrerkredit, die Kreditform ist mit dem Beamtenkredit identisch. Natürlich hat auch ein Lehrer Kreditbedarf. Einen neuen Wagen kann auch ein Lehrer nicht aus der Portokasse bezahlen und wird meistens einen Kredit für Lehrer aufnehmen. Aber auch neue Möbel oder eine Immobilienfinanzierung sind Kredite die auch Lehrer benötigen.

Sind keine anderweitigen Verbindlichkeiten zu bezahlen, so erhält der Lehrer überall einen Kredit und das mit allerbesten Konditionen. Ist er verbeamtet ist kann er sich für einen Beamtenkredit entscheiden. Diese Kreditart wird vornehmlich Beamten, Angestellten im öffentlichen Dienst, Beamte auf Probe und auch Lehrer zugestanden. Der Berufsstatus des Beamten und die damit einhergehenden Vorteile wie einen unkündbaren Arbeitsplatz und ein sicheres und bestes Einkommen zeichnen den Lehrer für einen Beamtenkredit aus.

Beamte sehen Banken besonders gerne als Kunden. So wird ihnen ein Darlehen gewährt das bis zum Zwanzigfachen des Nettoeinkommens betragen kann. Die Laufzeiten mit bis zu 20 Jahren sind eine der längsten Laufzeiten überhaupt. Auch die Rückführung eines Kredites ist anders als bei normalen Kreditnehmern. Der Kredit für Lehrer zeigt sich als eine Kombination aus Kredit und einer Lebensversicherung.

Während der Laufzeit ist die des Kredites und der Lebensversicherung gleich. Der Kredit für Lehrer wird dann nur mit monatlichen Zinsen reduziert und den Beiträgen für die Lebensversicherung. Nach Ablauf der Lebensversicherung wird die Versicherungssumme fällig, die den Kredit vollständig tilgt. Bleibt ein Restbetrag, so wird dieser auf das Konto des Lehrers überwiesen.

Auch die Kreditsicherung ist auch bei einem hohen Kredit wesentlich einfacher als bei einem normalen Kreditnehmer. Den Banken genügt meistens ein Einkommensnachweis woraus der Beamtenstatus ersichtlich ist. Neben der angenehmen langen Laufzeit, zahlt der Lehrer auch viel weniger Zinsen als der normale Kreditnehmer. Dabei werden die Zinsen meistens bonitätsabhängig berechnet, was natürlich einen guten Zinssatz ergibt. Der Kredit kann zweckungebunden vergeben werden, kann aber auch als Raten- oder Investitionskredit vergeben werden.

Ein normaler Kreditnehmer erhält diese Vorzüge nicht, diese Konstellation gibt es nur für Beamte und Lehrer. Dabei basiert der Vorteil auf dem sicheren und unkündbaren Arbeitsplatz und dem Einkommen. Ein Tipp: Auch für Lehrer gibt es das Alter als Ausschließungsgrund für einen Kredit für Lehrer. Obwohl er dann eine sichere und hohe Pension zu erwarten hat, lehnen Banken aufgrund des Alters einen Kredit meist ab. Deshalb ist es ratsam, wenn Gewissheit besteht, dass in absehbarer Zeit Kreditbedarf fällig wird, diesen vor dem Ruhestand zu beantragen.

Ebenso kann es Schwierigkeiten mit einem Kredit geben, wenn die Schufa des Lehrers belastet ist. Normalerweise legen ja gerade Beamte und auch Lehrer Wert auf einen guten Leumund. Dazu gehört auch Ordnung in den Finanzen zu halten. Vom Arbeitgeber, dem Staat, wird es nicht gerne gesehen, wenn der Lehrer überschuldet ist.

Die Banksuche und der Kreditvergleich

Lehrer führen einen soliden Lebenswandel und halten an Traditionen fest. Dazu gehört es auch, dass bei einem Kredit für Lehrer die Hausbank aufgesucht wird. Dort geht das Gehalt ein und dort nimmt man auch einen Kredit auf. Verkehrt ist das nicht, denn in seinem Berufsstatus bietet auch die Hausbank als Filialbank günstige Konditionen an. Dabei besteht die Möglichkeit einen Beamtenkredit als auch einen Ratenkredit aufzunehmen. Dabei sollte beachtet werden, dass der Beamtenkredit die besseren Konditionen hat.

Allerdings gibt es bei dieser Kreditart zu beachten, nicht nur dass der Kredit gleichzeitig mit einer Lebensversicherung läuft, sondern der Lehrer muss alle anderen Verbindlichkeiten vor der Kreditaufnahme auflösen und mit dem Beamtenkredit verbinden. Aber auch Lehrer müssen mit ihrem Geld rechnen und so zieht die heutige moderne Generation der Lehrkräfte auch einen Kredit bei den vielen Online-Banken oder Direktbanken vor.

Selbstverständlich erhalten sie auch dort gute Konditionen. Empfohlen wird ein Kreditvergleich bei dem er die Kreditsumme, die Laufzeit und die gewünschte Rate eingeben kann. Daraufhin wird eine Liste mit allen günstigen Anbietern gezeigt. Da die Bonität des Kunden sehr hoch ist, erhält er auch günstige Zinsangebote. Dabei können durchaus mehrere Kreditanfragen gestellt werden, sie alle sind kostenlos. Er kann die verschiedenen Anbieter miteinander vergleichen und sich dann entscheiden. Wissen sollte der Lehrer, dass die Hausbank nicht immer die erste Wahl bei einer Kreditvergabe ist.

Werden alle alten Verbindlichkeiten abgelöst und mit dem Beamtenkredit vereint, gibt es dennoch oftmals noch Kreditbedarf. Um seine gute Bonität nicht zu reduzieren kann der Lehrer auch einen schufafreien Kredit aufnehmen. Auch bei diesen Banken ist er ein gern gesehener Kunde.

Der Kredit für Lehrer und die schlechte Schufa

Auch für den Lehrer gibt es eine Kreditabsage wenn die Schufa mit negativen Einträgen belastet ist. Der Beamtenkredit schreibt zwar vor, dass alle alten Verbindlichkeiten abgelöst werden müssen. Besteht aber eine schlechte Schufa, so wird der Lehrer wie alle anderen Kreditnehmer behandelt, er wird keinen Kredit bei einer herkömmlichen Bank erhalten und wenn zu einem überteuerten Zinssatz.

Die Schweizer Kredite wären eine Option. Das sind schufafreie Kredite wo die Schufa wie sie hierzulande üblich ist, nicht besteht. Die Kredite kamen bis 2009 alle aus der Schweiz, deshalb der noch der Name Schweizer Kredit. Seit 2010 kommen die Gelder aus Liechtenstein von einer einzigen Bank. Der Lehrer kann diesen Kredit mit einem Kreditvermittler aufnehmen. Das dafür notwendige Einkommen dürfte bei einem Kredit für Lehrer ausreichend sein.

Die Auslandsbank nimmt keine Schufa-Abfrage vor, aber der Kunde muss weitere Verbindlichkeiten benennen. Aus diesem Grund muss der Lehrer auch Kontoauszüge vorlegen. Damit wird die Bank prüfen, ob der bewilligte Kredit zum Einkommen und zu den anderen Verbindlichkeiten passt. Zeigt sich die Berechnung positiv wird der Kredit genehmigt.

Allerdings zeigen sich die Kreditsummen eingeschränkt. Die höchste Kreditsumme liegt bei 7.500 Euro und ist nur bei einer einwandfreien Bonität zu erhalten. Aber die dürfte ein Lehrer vorweisen.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

garantiert günstige Zinsen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.