Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

auch bei kleinem Einkommen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer nicht viel verdient für den sind dringende und unerwartete Anschaffungen oder Rechnungen oft nur schwer aus dem laufenden Budget zu bezahlen. Allerdings wird ein Kredit mit kleinem Einkommen von Banken nicht gerne bewilligt. Der Grund ist in den Bestimmungen der Banken zu suchen. Da wird ein Einkommen verlangt, welches oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt.

Die Schufa wird bei jeder Kreditanfrage abgefragt, sie sollte tadellos sein. Ebenso ist eine feste Anstellung ebenfalls ein Bewilligungsmerkmal. Arbeitslose und Selbstständige erhalten nur unter erschwerten Bedingungen einen Kredit, wenn überhaupt. Die Banken bewilligen einen Kredit, wenn sichergestellt ist, dass er auch bezahlt werden kann. Wie müssen die Bedingungen also aussehen bei einem Kredit mit kleinem Einkommen?

Der Kredit mit kleinem Einkommen – die Aussichten

Generell ist ein Kredit mit kleinem Einkommen kein Hinderungsgrund, sofern der Kredit im richtigen Verhältnis zum Einkommen steht.
Bevor ein Kredit in Erwägung gezogen wird, sollten die Finanzen umfassend geprüft werden. Kann ein Kredit bezahlt werden, muss ich den Kredit unbedingt beantragen, gibt es eine andere Möglichkeit? Diese Fragen sollte sich ein Kreditsuchender vor einer Kreditanfrage immer stellen. Ist es unumgänglich und der Kredit wird benötigt, so sollte der Kreditsuchende wissen, dass bei einer normalen Kreditvergabe lediglich einen Kleinkredit geben wird. Wird eine höhere Kreditsumme gebraucht, so verlangt die Bank Sicherheiten.

Ein schneller und kleiner Kredit mit kleinem Einkommen ist der Dispositionskredit. Banken stellen ihn ihren Kunden bereit, wenn ein regelmäßiges Einkommen vorhanden ist. Die Kredithöhe beim Dispo richtet sich nach dem Einkommen. Es gibt Banken die gewähren ihren Kunden einen Dispo von drei Netto-Monatsgehälter, aber dazu muss der Geldeingang entsprechend sein. Verdient jemand beispielsweise 1000 Euro, so wird die Bank im Regelfall einen Dispo über 2000 Euro gewähren. Auch das ist eine Summe mit der einige kleinere Anschaffungen oder wichtige Rechnungen beglichen werden können.

Allerdings ist der Dispo ein teurer Kredit. Nicht selten berechnen sich Banken einen Zinssatz von bis 15 %. Überzieht der Kunde dann noch den gewährten Kreditrahmen so berechnet sich die Bank noch einmal 5 % Zinsen. So kann ein Zinsniveau von 20 % entstehen, man mag nicht von Wucher sprechen. Aus diesem Grund allein sollte der Dispo nur für den kurzfristigen Gebrauch genutzt werden. Sobald das eingehende Gehalt ihn nicht mehr abdeckt, sollte über einen Ratenkredit nachgedacht werden, die es schon bis 5 % Zinsen gibt.

Die Vorgaben beim Bankenkredit

Banken halten sich an die Regeln, dass ein Kreditsuchender ein Einkommen haben muss, das oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt. Diese findet sich bei einer alleinstehenden Person schon bei 1.160 Euro netto. Wer weniger verdient, erhält in den meisten Fällen keinen Kredit. Wer unterhalb der Pfändungsfreigrenze verdient, dessen Gehalt kann bei einem Kreditausfall nicht gepfändet werden. Die Bank wird die Angaben zum Einkommen anhand der Gehaltsnachweise überprüfen. Zudem wird die Bank einen Einnahmen/Ausgaben-Plan aufstellen, woraus ersichtlich wird, wie hoch die Ratenhöhe sein darf, damit sie bezahlt werden kann. Das sollte der Kunde schon selbst für sich vornehmen.

Nicht jede Bank führt so einen Haushaltsplan durch, dennoch sollte der Kreditsuchende seine Angaben wahrheitsgemäß machen. Nur so besteht die Sicherheit, dass er die Raten zahlen kann und braucht auch selber nicht zu befürchten, dass es zu einem Kreditausfall oder einer Kreditkündigung mit ihren unangenehmen Folgen kommt. Wo er seinen Kredit beantragt bleibt dem Kunden freigestellt. Es sind gerade die älteren Menschen die gerne ihre Hausbank aufsuchen. Dort haben sie ein persönliches Gespräch und eine gute Beratung, wenn auch die Filialbanken schlechtere Konditionen als die Direktbanken haben. Aber für viele Kreditsuchende überwiegt der persönliche Kontakt und dafür zahlen sie gerne etwas mehr.

Auch von Vorteil ist, dass seriöse Bankmitarbeiter ihre Kunden eventuell warnen können, wenn sich ein Kunde mit einem Kredit übernimmt. Er kennt die Finanzen des Kunden und hat Einsicht in seine Kontobewegungen. Das ist bei Direktbanken nicht der Fall. Dort werden meistens automatisierte Prüfverfahren vorgenommen, was eine persönliche Beratung ausschließt. Dafür wird die Kreditzusage schneller sein. Wissen sollte der Kunde, dass sich Direktbanken auf die Angaben des Kunden verlassen, wenigstens solange bis die erforderlichen Bonitätsunterlagen zur Prüfung vorliegen.

Hat der Kunde wissentlich falsche Angaben über sein Einkommen oder über die Schufa gemacht, kann das eine Kreditablehnung nach sich ziehen. Der Vorteil aber bei diesen Banken ist der Kredit-Vergleich. Damit kann der Kunde gute Anbieter finden und kann sofort die Konditionen und Bedingungen einsehen. Direkt über den Vergleich kann er dann den Kreditantrag stellen. Allerdings gilt es zu bedenken, dass die angegebenen Zinssätze die die einzelnen Anbieter zeigen, nicht für jeden Kunden relevant sein. Meistens steht beim Zinssatz „ab“, der dann den niedrigsten Zinssatz ausweist. Zinsen werden immer bonitätsabhängig berechnet, was heißt, hat der Kunde eine gute Bonität, dann erhält er auch den guten Zinssatz. Wer einen Kredit mit kleinem Einkommen sucht, gehört nicht unbedingt zu diesen Kunden.

Der Auslandskredit

Wer nun zu seinem kleinen Einkommen noch eine schlechte Schufa hat, der bleibt bei den meisten Banken bei einem Kredit mit kleinem Einkommen außen vor. Banken sprechen dann von Sicherheiten. Darunter muss sich der Kunde vorstellen, hat er eine Immobilie, so könnte er die als Sicherheit einsetzen. Auch beleihbare Lebensversicherungen gelten als Kreditsicherung. Ebenso ein Mitantragsteller oder ein Bürge. Mit diesen Kreditabsicherungen kann ein Kredit mit kleinem Einkommen Erfolg haben, aber es gibt dennoch zu bedenken, dass Raten anfallen, die bezahlt werden müssen.

Wer nun eine schlechte Schufa hat, der könnte auf die schufafreien Kredite ausweichen. Es sind Kreditvermittler die diese Kreditart bewerben und bearbeiten. Die Schufa spielt keine Rolle, aber die Höhe des Einkommens. Wer bei der Auslandsbank, dort kommen die Gelder her, einen Kredit über 3500 Euro möchte, der muss ein Einkommen von netto 1.160 Euro haben, wenn er alleinstehend ist. Die genaue Höhe des Mindesteinkommens kann oft auf der Seite der Kreditvermittler eingesehen werden.

Außerdem wird ein Kredit mit kleinem Einkommen nur an Arbeitnehmer vergeben. Die Anstellung darf nicht befristet sein und keine Probezeit haben. Die Banken haben strenge Regeln, wer keine feste Anstellung hat oder ein zu kleines Einkommen der erhält auch keinen Kredit. Oftmals kommen diese Kredite nicht in Frage, da sie begrenzte Kreditsummen haben. Nach neuesten Erkenntnissen ist der höchste Kreditbetrag 7500 Euro. Dafür muss aber eine entsprechende Bonität vorliegen.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

auch bei kleinem Einkommen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.