1.
  • DIE Alternative zur Bank
  • private Anleger
  • viele zufriedene Mitglieder
  • Auxmoney ist TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)

Schwer wird es einen Kredit bei Arbeitslosigkeit zu erhalten. Zum einen müssen oder wollen Anschaffungen getätigt werden, unverhoffte Rechnungen bezahlt werden, es sind eigentlich nachvollziehbare Gründe, die einen Kredit ohne Arbeit ermöglichen sollen.

Aber auf der anderen Seite der Medaille fehlt die solide Basis die Banken voraussetzen bei einer Kreditvergabe. Die Kreditvergabe bei Banken läuft immer nach dem gleichen Schema ab. Es wird überprüft ob ein ausreichend hohes Einkommen vorliegt und durch eine Schufa-Abfrage wird die Bonität des Kunden geprüft. Sind diese beiden Voraussetzungen erfüllt und hat der Kunde dann nicht noch einige Kredite zu bedienen, so wäre der Weg zu einem Kredit frei. Aber mit der Arbeitslosigkeit im Rücken und einer schlechten Schufa sieht die Kreditvergabe schlecht aus. Dennoch gibt es einen Kredit mit Schufa und ohne Arbeit.

Der Kredit mit Schufa und ohne Arbeit

Kann ein Kreditsuchender ohne Arbeit für die fehlende Sicherheit eines ausreichend hohen Arbeitsentgeltes andere Werte vorlegen, so kann ein Kredit mit Schufa und ohne Arbeit realisiert werden. Bei Kreditsicherheiten denken die Banken an eine Immobilie, Grundstücke, kapitalbildende Lebensversicherungen (private Altersvorsorge, Lebensversicherungen). Hat eine Lebensversicherung einen hohen Rückkaufswert, so kann der Kreditsuchende seine Lebensversicherung beleihen. In diesem Fall braucht er keinen Kredit von der Bank, er leiht praktisch sein eigenes Guthaben. Aber diese Aktion sollte gut überlegt sein, es hängen einige Risiken daran. So wird beispielsweise eine Lebensversicherung nicht ausgezahlt, da sie ja schon beliehen wurde. Man sollte diese Bargeldbeschaffung nur in einer wirklichen Notlage durchführen.

Das Einkommen das ja ein Arbeitslosengeld ist, bietet den Banken keine ausreichenden Sicherheiten, da der Eingang dieser Leistung begrenzt ist. Arbeitslosengeld wird in aller Regel ein Jahr lang bezahlt und findet der Kreditsuchende dann keinen Arbeitsplatz, so fällt er in Hartz IV. Diese Leistungen beinhalten aber keine Rückzahlung von monatlichen Raten, da das Einkommen eine Grundsicherung darstellt. Auch das Arbeitslosengeld 1 beträgt nur noch 60 % des vorherigen Nettoeinkommens (mit Kind sind es 67 %). Damit können gerade Mal die Fixkosten bezahlt werden und das nur mit Mühe.

Möglichkeiten für einen Kredit mit Schufa und ohne Arbeit

Wer Empfänger von Hartz IV ist und unbedingt den Kredit für notwendige Anschaffungen braucht oder auch für einen Gebrauchtwagen, um eine Arbeitsstelle antreten zu können, der kann von der Agentur für Arbeit einen kleinen zinslosen Kredit erhalten.

Wer bei einer Bank nach einem Kredit mit Schufa und ohne Arbeit nachfragt, der muss entsprechende Sicherheiten wie eine schuldenfreie Immobilie, Wertgegenstände, Eigentum, Versicherungen oder eine Bürgschaft vorweisen können. Wer in seinem Verwandten- oder Freundeskreis einen Bürgen findet, der mit seiner Bürgschaft den Kreditvertrag absichert, der erhält auch Geld von der Bank. Allerdings muss dieser Bürge ein unbefristetes und ungekündigtes Arbeitsverhältnis haben. Ebenso muss sein Einkommen hoch und regelmäßig eingehend sein.

Diese Bedingungen müssen an einen Bürgen gestellt werden, da der Bundesgerichtshof dies mit einem Urteil belegt hat. Der Bürge muss wirtschaftlich in der Lage sein bei einem Kreditausfall seitens des Kreditnehmers dessen Raten mitzubezahlen, ohne dass er selber in den finanziellen Ruin schlittert. Die Herkunft eines Bürgen ist von Bank zu Bank verschieden. Einige Banken akzeptieren nur einen Bürgen wenn er der Ehepartner ist, die eigenen Eltern oder Kinder. Andere Banken akzeptieren auch Bürgen aus dem Freundeskreis.

Alternativen

Neben einem Bürgen besteht auch die Möglichkeit einen Mitantragsteller in den Kredit mit Schufa und ohne Arbeit mit hineinzunehmen. Die beste Lösung ist hierbei, dass der Mitantragsteller den Kreditvertrag auf seinen Namen ausfüllt und der Kreditsuchende an ihn die Raten bezahlt. Diese Form der Kreditbeschaffung sollte aber nur bei vertrauten Personen möglich sein, in diesem Fall der Ehepartner oder ein Elternteil.

Im Internet gibt es mittlerweile Portale wo private Investoren Kreditsuchenden Geld leihen. Der Kreditsuchende braucht nur ein aussagekräftiges Profil anzulegen und seinen Kreditwunsch ordentlich zu formulieren. Unter Umständen bieten mehrere Geldgeber, bis die Kreditsumme zusammen ist.

Sind es kurzfristige finanzielle Engpässe, so kann ein Gang in das Pfandleihhaus Bargeld bringen. Wer Wertgegenstände hat, wie eine teure Kamera oder Schmuck kann dies im Pfandleihhaus beleihen. Wenn sich die finanzielle Situation wieder gebessert hat, kann man die Sachen wieder zurückkaufen. Es gilt aber auf die Fristen zu achten, damit die Wertgegenstände nicht in die Versteigerung gehen.

1.
  • DIE Alternative zur Bank
  • private Anleger
  • viele zufriedene Mitglieder
  • Auxmoney ist TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)