1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Diejenigen, die keine Arbeit besitzen, haben es doppelt schwer. Zum einen müssen sie mit dem Existenzminimum auskommen, da sie nur Arbeitslosengeld beziehen. Dieses Geld reicht nicht aus, um Rechnungen außer der Reihe zu begleichen.

Ebenso wenig ist es möglich, ein Auto davon zu finanzieren oder in den Urlaub zu fahren. Zum anderen werden sie von Banken oft abgelehnt, und werden keinen Kredit ohne Arbeit bekommen. Diejenigen, die das Geld am nötigsten haben, sind bei den Banken oft die Personen, die gar keine Chance auf eine Kreditvergabe haben. Das hat unterschiedliche Gründe.

Gründe zur Ablehnung

Viele werden es nicht verstehen, warum sie keinen Kredit ohne Arbeit bekommen werden. Die Gründe sind aber eindeutig. Der Arbeitslose bekommt Arbeitslosengeld vom Amt überwiesen, welches aber nicht gepfändet werden darf. Dieses Geld zählt zu den Sozialleistungen des Staates und diese dürfen von Banken bei einem Kreditausfall auf keinen Fall gepfändet werden. So würde die Bank, wenn der Kreditnehmer seine Raten nicht mehr zahlt, keine Möglichkeiten mehr haben, an das Geld zu gelangen, welches der Bank geschuldet wird. Somit können Arbeitslose keinen Kredit ohne Arbeit bekommen. Das Geld, welches sie bekommen, wird für den täglichen Gebrauch benötigt und es wird auch nicht genügend Geld übrig bleiben, um eine Kreditrate zu tilgen, die jeden Monat fällig ist.

Kreditchancen im Internet vorhanden?

Viele Anbieter im Internet bieten an, dass ein Kunde einen Kredit ohne Arbeit bekommen kann. Aber wer genauer hinsieht, wird schnell feststellen, dass das hier nicht so einfach ist, wie die Werbung verspricht. Direktbanken sind bei den Anforderungen genauso streng wie eine Hausbank und werden keinen Kredit vergeben, wenn keine Sicherheiten vorhanden sind. Da die Sicherheit des Einkommens entfällt, müssen andere Sicherheiten gegeben sein. Diese Sicherheiten vorzuweisen wir d nicht so leicht sein. Zum einen kann eine Bürgschaft angeboten werden, um den Kredit abzusichern.

Hier ist aber oft das Problem, dass der Bürge weiß, dass der eigentliche Kreditnehmer kein Geld besitzt und er befürchten muss, dass er auf jeden Fall für den Kredit aufkommen muss. So wird es schwer sein, eine Person zu finden, mit der ein Kredit ohne aufgenommen werden kann. Einen Kredit ohne Arbeit zu bekommen ist also nicht nur schwer, sondern fast unmöglich. Die einzige reale Möglichkeit wäre, eine Lebensversicherung anzubieten. Diese Lebensversicherung würde als Sicherheit dienen, die bei einem Kreditausfall in den Händen der Bank gehen würde.

Die Versicherung darf nur eingesetzt werden, wenn sie einen Rückkaufwert besitzt und das in einer Höhe, die den Kredit ähnlich ist. Des weiteren muss beachtet werden, dass er vom Arbeitsamt gesperrt werden kann. Wenn die Bank weiß, dass ein Kredit aufgenommen wurde, wird sie ihre Zahlungen einstellen. Sie wird davon ausgehen, dass der Kredit zum Leben vorerst reichen wird und der Antragsteller auf das Arbeitslosengeld nicht angewiesen ist.

Keine Kreditvergabe – was getan werden kann

Da es kaum möglich sein wird, einen Kredit ohne Arbeit zu bekommen, muss der Kreditsuchende Alternativen suchen. Das beste wäre natürlich, eine Arbeit zu finden, was in der heutigen Zeit leichter gesagt ist als getan. So sollte bei einer kleinen Summe eventuell die Familie gebeten werden, eine gewisse Summe zu verleihen. Das macht vor allem dann Sinn, wenn wichtige Rechnungen nicht beglichen werden können und schon eine Pfändung droht. So kann diese prekäre Lage entschärft werden und die geliehene Summe wäre nicht zu hoch.

Diese muss natürlich auch bei der Familie oder bei Freunden beglichen werden und das wird mit dem Arbeitslosengeld nicht so leicht sein. Aber hier können Miniraten vereinbart werden, sodass monatlich die Belastung nicht zu hoch ist. Derjenige, der sich das Geld leiht, sollte einen Kreditvertrag aufsetzen, auch wenn das Geld im privaten Umfeld geliehen wird. Vorlagen dafür gibt es bereits im Internet, die nur ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben werden müssen.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)