1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Für einen Kredit sind Arbeitslosigkeit und ohne Bonitätsprüfung schlechte Bedingungen. Ein kleiner Kredit ist zwar ohne einen Lohnnachweis möglich, setzt aber eine saubere Schufa voraus. Ein Schweizer Kredit, der schufafreie Kredite vergibt, ist aufgrund der Arbeitslosigkeit nicht möglich. Kreditmöglichkeiten sind bei einem Kredit ohne Bonitätsprüfung für Arbeitslose nur sehr gering.

Ohne Bonitätsprüfung bedeutet ohne Schufa-Auskunft und ist für den Kreditgeber ein Risiko. Der Einblick in die Schufa zeigt dem Geldgeber die Zahlungsmoral des Kunden auf, außerdem zeigt er ob eine eidesstattliche Versicherung oder gar eine Kreditkündigung darin vermerkt ist. Auch eine offene Warenhausrechnung oder eine nicht bezahlte Handyrechnung sind in der Schufa zwar als nicht so strenge Merkmale vermerkt, behindern aber die normale Kreditvergabe. Die Aussichten einen Kredit ohne Bonitätsprüfung für Arbeitslose zu erhalten könnte nur mit einem Bürgen realisiert werden.

Kredit ohne Bonitätsprüfung für Arbeitslose

In manchen Fällen wird ein Kredit ohne Bonitätsprüfung für Arbeitslose genehmigt. Generell ist der Pfandkredit möglich, da ein Pfandleiher weder das Einkommen noch den Negativvermerk der Schufa prüft, auch eine feste Arbeit ist nicht relevant. Hat der Arbeitslose wertige Sachgegenstände wie hochwertige Elektronik oder Schmuck, so kann er dies dem Pfandleiher vorlegen, dieser wird den Wert schätzen und den Kredit darauf auszahlen. Eine einfache Sache, die allerdings einen Haken hat, nicht jeder hat hochwertige Gegenstände zum verpfänden.

Ist das aber doch der Fall, so sollte beim Rückkauf der Ware auf die Fristen geachtete werden, sonst landen die Sachen in einer Versteigerung. Auch eine Möglichkeit ist die Ratenzahlung bei einem Versandhaus zu versuchen. Ist der Kunde bereits Bestandskunde, so kann er oft auf einen Ratenkredit, allerdings nicht in bar, sondern in Warenwert, zurückgreifen. In diesem Fall ist die Arbeitslosigkeit und die schlechte Schufa kein Hinderungsgrund, da die Warenhäuser meist eine interne Bonitätsprüfung durchführen. Die ist in solchen Fällen genauer, da verspätete Zahlungen sofort berücksichtigt werden. Voraussetzung für eine erfolgreiche Ratenzahlung ist, dass der Kreditsuchende beim jeweiligen Haus, immer seine Raten korrekt bezahlt hat.

Die Alternativen

Eine Alternative zu vorgenannten Möglichkeiten ist der private Kredit, den private Investoren auf entsprechenden Plattformen im Internet anbieten. Einige der Anbieter auf diesen Plattformen akzeptieren einen Kredit ohne Bonitätsprüfung für Arbeitslose, weisen aber die Privatkreditgeber auf das erhöhte Kreditrisiko hin. Es wird dabei kein Name genannt, da der Vorgang der Privatkredite über eine lizenzierte Bank abgewickelt werden.
Die gängige Vergabe für einen Kredit ohne Bonitätsprüfung für Arbeitslose ist die Nennung eines Bürgen.

Der Bürge wird von der geldgebenden Bank genau geprüft, da eine Bürgschaft nicht rechtens ist, die über die wirtschaftliche Lage des Bürgen hinausgeht. Der Bundesgerichtshof hat deswegen ein Urteil erlassen, da ein Bürge in den wirtschaftlichen Ruin getrieben wurde, weil er seine finanziellen Verpflichtungen aufgrund der Bürgschaft nicht mehr begleichen konnte. Ein Bürge muss solvent sein, eine feste Arbeit haben und eine einwandfreie Schufa besitzen. Wenn sich jemand entschließt eine Bürgschaft zu übernehmen, so sollte er genau die Risiken bedenken. Kommt es zu einem Kreditausfall seitens des Kreditnehmers, so haftet der Bürge in vollem Umfang. Deswegen wird auch angeraten, die Raten bei einem Kredit mit einer Bürgschaft so klein wie möglich zu halten, so dass die Raten auch pünktlich gezahlt werden können.

Weitere Alternativen

In manchen Fällen wird von der Arbeitsagentur ein Kredit vergeben. Hierbei ist die Arbeitslosigkeit von Vorteil, da diese Kredite nur an arbeitslose Menschen vergeben wird. Allerdings muss der Grund für einen Kredit dringend sein, um eventuell dringende Anschaffungen zu täten. Das kann ein defekter Herd oder eine defekte Waschmaschine sein. Rechnungen für die Anschaffung sind dem Job-Center vorzulegen. Oftmals zahlt die Arbeitsagentur auch einen Umzug, wenn dadurch eine neue Arbeitsstelle aufgenommen wird.

Unter Umständen kann ein Kredit ohne Bonitätsprüfung für Arbeitslose Erfolg haben, wenn ausreichende Sicherheiten vorhanden sind. Das kann eine Immobilie sein, ein Grundstück oder beleihbare Versicherungen. Mit diesen Wertsachen im Hintergrund könnte ein kleinerer Kredit in der Arbeitslosigkeit vergeben werden. Die Laufzeit wird dann aber geringer sein, als ein normaler Kredit, so dass die Raten höher ausfallen. Auch wird sich das Zinsniveau den schlechten Konditionen anpassen. Diese Kredite sollten nur im Ernstfall angenommen werden.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)