1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Einen Kredit in Deutschland aufzunehmen ist recht einfach und auch eine sehr preiswerte Angelegenheit. Bewegen sich doch nahezu alle Kreditangebote, die von seriösen Anbietern gemacht werden, im einstelligen Zinsbereich. Zudem sind die Rückzahlungsvereinbarungen so flexibel, dass sie auf viele Verbraucher perfekt abgestimmt werden können.

Doch um so einen einfachen und preiswerten Kredit bekommen zu können, muss man als Kreditnehmer einige Voraussetzungen erfüllen. Unter anderem muss ein Gehalt erzielt werden, welches hoch genug ist, um alle monatlichen Ausgaben decken zu können. Nun gibt es immer wieder Verbraucher, die keine Gehaltsabrechnung vorweisen können.

Die Gründe können hierfür unterschiedlicher Natur sein. So kann es sein, dass der Betroffene arbeitslos ist oder reiner selbständigen Tätigkeit nachgeht. Zudem könnte er bereits Rentner sein oder aber auch momentan nur keine Gehaltsnachweise zur Hand haben, weil er sich zum Zeitpunkt der Kreditaufnahme nicht an seinem Wohnort befindet. Wie funktioniert in solchen Fällen ein Kredit ohne Gehaltsabrechnung?

Es kommt immer auf die Situation an

Ob ein Kredit ohne Gehaltsabrechnung vergeben wird, kommt immer darauf an, warum die Abrechnungen nicht vorliegen. Handelt es sich bei dem Kreditnehmer um einen Arbeitslosen, so wird die Bank den Kreditantrag sicherlich aus diesem Grund ablehnen. Auch Selbständige müssen erst viele andere Nachweise über ihr Einkommen erbringen, bis ein Kredit genehmigt werden kann.

Bei Rentnern reicht es in der Regel aus, wenn der Rentennachweis vorgelegt werden kann, um einen Kredit ohne Gehaltsabrechnung aufnehmen zu können. Der Rentennachweis wird von der Bank wie ein Gehaltsnachweis behandelt und die Rente dient als Berechnungsgrundlage für den möglichen Kredit.

Kann ein Gehaltsnachweis nicht vorgelegt werden, weil man diesen momentan nicht zur Hand hat, dann kann auch anhand der Kontoauszüge das Gehalt nachgewiesen werden. Viele Banken geben sich mit solch einem Nachweis zufrieden, da man dem Kontoauszug meist sehr genau entnehmen kann, dass es sich bei dem gutgeschriebenen Betrag um das Einkommen oder Gehalt handelt. Zusätzlich müssen aber noch Angaben zum Arbeitgeber gemacht werden, damit die Bank genau weiß, wer der Arbeitgeber ist.

Somit gibt es viele Möglichkeiten, auch ohne Gehaltsabrechnung einen Kredit aufzunehmen. Es kommt immer nur auf die Situation an, in der man sich befindet und die dafür verantwortlich ist, dass der Gehaltsnachweis nicht vorhanden ist.

Tipp: Arbeitslose sollten bei einem Kreditwunsch im Internet schauen, ob ihnen dort mit einem Kleinkredit weitergeholfen werden kann. Einige Geldgeber sind auch bereit, Arbeitslosen auf der finanziellen Misere zu helfen. Allerdings müssen diese Sicherheiten bieten können, die einen Kredit rechtfertigen, da das Einkommen nicht vorhanden ist und somit auch nicht als Sicherheit dienen kann.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)