1.
  • schon ab 800 Euro Einkommen
  • kein Kontoauszug nötig
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit auch in schwierigen Zeiten
  • kein Kontoauszug nötig, bei ...
  • ... Kreditsumme unter 12.000 €
  • mit Auszahlungsversprechen
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • kein Kontoauszug nötig, ...
  • ... Ausnahme: Beamte & Rentner
  • kostenfreie Sondertilgung
  • VideoIdent möglich
zur Bank >>
(hier klicken)

Die Banken gehen sehr gewissenhaft vor, wenn es um die Vergabe eines Kredites geht. Hier wird nichts verschenkt und jeder Antrag wird sehr genau überprüft. Um eine bestmögliche Überprüfung durchführen zu können, benötigen die Banken aussagekräftige Unterlagen, die den finanziellen Status des Kreditnehmers aufzeigen.

Dazu gehören unter anderem die Kontoauszüge, die alle Einnahmen und Ausgaben aufzeigen sollen. Sind diese nicht vorhanden, kann es durchaus passieren, dass die Bank erst einmal einen Kreditantrag ablehnt und auf die Vorlage der Auszüge drängt. Doch was tun, wenn man diese nicht zur Hand hat? Wie kommt man trotz alledem an einen Kredit ohne Kontoauszüge?

Die Bank hat ihre Gründe

Die Banken verlangen nicht ohne Grund die Kontoauszüge bei der Beantragung eines Kredites. Viele Verbraucher versuchen, sich einen Kredit zu „erschleichen“. Sie sind nicht ganz ehrlich, wenn die finanziellen Verhältnisse angegeben werden müssen, verschweigen Ausgaben oder nehmen es nicht ganz zu genau mit den Einnahmen.

Wir haben das hier gesehen und an Sie gedacht:

Kredit ohne Kontoauszüge

Ein Kontoauszug ist daher für die Banken nahezu die einzige Möglichkeit, wirklich alle Einnahmen und Ausgaben überprüfen zu können. Wer diese nicht vorlegen kann oder möchte, sollte es vermeiden, einen Ratenkredit bei einer Bank mit Filialbetrieb aufzunehmen. Besser ist es, sich nach einem Sofortkredit umzuschauen, der über das Internet vergeben wird.

Die Geschwindigkeit ist ausschlaggebend

Denn bei einem Sofortkredit zählt die Geschwindigkeit. Hier hat die Bank nicht ewig Zeit, alle Unterlagen ganz ausführlich zu prüfen. Vielmehr muss sie schnell zu einer Entscheidung kommen, da es sonst kein Sofortkredit wäre. Wer also einen Kredit ohne Kontoauszüge sucht, sollte diese Möglichkeit nutzen.

Eine schnelle Kreditentscheidung bedeutet aber nicht, dass die Bank überhaupt nichts überprüft. Die Schufa wird trotz alledem abgefragt und der Kreditnehmer muss Angaben zu seinem Einkommen und seinem Familienstand machen. Zudem werden Sofortkredite meist nur als Kleinkredite vergeben. Große Summen dürfen demnach nicht erwartet werden.

Und wer auch keinen Sofortkredit aufnehmen möchte, der muss mit der Bank verhandeln. Vielleicht hat man Glück und sie lässt sich auch auf andere Unterlagen ein, die das Einkommen wie auch die Ausgaben belegen können. Doch es dürfte nicht leicht sein, der Bank einen plausiblen Grund zu nennen, der die Verweigerung der Kontoauszüge begründet.

Schließlich muss jeder ein Konto haben, wenn er einen Kredit aufnehmen möchte. Und zu diesem Konto gehören Kontoauszüge. Selbst wenn man diese verlegt haben sollte, so kann man bei der Bank neue Auszüge beantragen oder sich den Kontoverlauf über Online-Banking ausdrucken. Ein Kredit ohne Kontoauszüge muss also nicht sein.

1.
  • schon ab 800 Euro Einkommen
  • kein Kontoauszug nötig
  • 1. Monatsrate erst nach 3 Monaten
  • Ratenpausen problemlos möglich
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit auch in schwierigen Zeiten
  • kein Kontoauszug nötig, bei ...
  • ... Kreditsumme unter 12.000 €
  • mit Auszahlungsversprechen
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • kein Kontoauszug nötig, ...
  • ... Ausnahme: Beamte & Rentner
  • kostenfreie Sondertilgung
  • VideoIdent möglich
zur Bank >>
(hier klicken)