Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Um einen Kredit ohne Probleme zu erhalten, muss ein Kreditsuchender eine ausgezeichnete Bonität haben. Was ist darunter zu verstehen? Das Einkommen muss ausreichend sein, die Schufa ohne negativen Einträge und die Festanstellung muss vorhanden sein. Kann ein Kreditsuchender alle diese Bedingungen, die bei allen Banken gleich sind, erfüllen, steht einem Kredit nichts im Wege. Je besser die Einkommenssituation ist umso leichter wird der Kredit genehmigt. Der Antragsteller muss also in der Lage sein, einen Kredit aus seinen finanziellen Mitteln bestreiten zu können.

Die Aussichten

Es gibt viele Gründe um einen Kredit abzulehnen. Man denke hier an einen befristeten Arbeitsvertrag, eine Probezeit, Arbeitslosigkeit, eine noch laufende Ausbildung oder eben einfach das Einkommen ist nicht genügend. Zudem machen die Negativeinträge in der Schufa manchen Verbrauchern zu schaffen. Da Banken aber Sicherheiten bei einer Kreditvergabe möchten, sind die banktechnischen Regularien aufgestellt. Es gibt bestimmte Personengruppen die unter erschwerten Bedingungen einen Kredit erhalten.

Dazu gehören Arbeitslose, Selbstständige, Freiberufler, Sozialhilfeempfänger und oft auch Rentner. Gerade der Rentner der ja ein bombensicheres Einkommen in Form seiner monatlichen Rente hat, muss mit Ablehnungen rechnen. Der Grund ist nicht die Rente, sondern einfach das Alter des Kreditsuchenden. Viele Banken haben ihre Kreditzusagen auf 70 Jahre beschränkt. In diesem Alter werden keine großen Kredite mehr vergeben.

Dabei verspricht die Werbung allen Kreditsuchenden einen Kredit, selbst wenn kein Einkommen vorhanden ist. Dass das an der Realität gründlich vorbeigeht, kann sich der Kreditsuchende denken. Gehen Kunden dann auf so eine reißerische Werbung zu, erleben sie eine Enttäuschung. Wer hat nicht einmal unter seiner Post einen sogenannten Gewinnerbrief erhalten, indem 5.000 Euro sicher versprochen werden, der Kredit wartet schon auf den Kunden,

Solche Werbungen sind natürlich nichts als heiße Luft und gehören in den Papierkorb. Generell muss ein Kreditsuchender kreditwürdig sein, dass ein Kredit bewilligt wird. Da die meisten Banken heutzutage mit spezieller Software arbeiten, wo ein Kredit innerhalb von ein paar Minuten bearbeitet ist, eine gute Bonität eines der ersten Bewilligungsmerkmale. Hat der Kunde einen negativen Eintrag und sei er auch nur so nichtig, wird er aus dem Raster der Banken herausgefiltert.

Nur wenn alle Bedingungsmerkmale vorhanden sind, wird es einen Kredit ohne Probleme geben. Hat ein Kunde eine Top-Kreditwürdigkeit kann er auch mit besonders günstigen Zinsen rechnen, zudem werden höhere Kreditsummen und längere Kreditlaufzeiten genehmigt. Das Ausfallrisiko schätzen Banken bei einem solventen Kunden nicht so sehr hoch ein. Man denke hier an einen Beamten oder Angestellte im öffentlichen Dienst. Diese Klientel hat von vorneherein schon eine gute Bonität. Dazu zählen ja die Unkündbarkeit und das doch recht ansehnliche Einkommen.

Bei der Bonitätsbewertung ist ein Banksachbearbeiter nicht nur auf seine eigenen Erfahrungen gestellt, wertvolle Hinweise liefert die Schufa. Anhand des Schufa-Score kann die Bank die Zahlungsfähigkeit eines Kunden abschätzen. Den letzten Zweifel räumen die Kontoauszüge aus, die der Mitarbeiter einsehen kann.

Die Bonität aufwerten

Der Zeitraum der geprüften Finanzen ist eng abgegrenzt. Es werden nur die letzten drei Monate geprüft. Gut ist es, wenn das Konto im Plus ist, auch wenn ein Dispo eingeräumt wurde. Rückbuchungen oder Zahlungen an ein Inkasso-Unternehmen werfen ein schlechtes Bild auf die Bonität des Kunden. Wer sein Konto so führt der signalisiert der Bank, dass er seine Finanzen im Griff hat.

Bestehen doch größere Bonitätslücken wie ein nicht ausreichendes Einkommen, so können diese durch wertige Sachsicherheit abgesichert, auch die Nennung eines Mitantragstellers oder eines Bürgen werden gerne gesehen beim Kredit ohne Probleme. Denkbar als Sicherheit wäre der Kfz-Brief eines bezahlten Wagens, eine Immobilie, eine beleihbare Lebensversicherung oder ein Sparvertrag. Der Kredit ohne Probleme hat so ein breites Bewilligungsspektrum.

Die Bedingungen beachten

Wenn auch der Kunde bei seiner Hausbank nicht kreditwürdig sein sollte, so muss er nicht auf einen Kredit ohne Probleme verzichten. Ein Kredit ohne Probleme bieten viele Banken an. Letztendlich ist natürlich die Kreditsumme ausschlaggebend. Kleinkredite können bis 5.000 Euro in einem vereinfachten Prüfverfahren geprüft und ausgezahlt werden. Bei diesen Banken sind die Bewilligungschancen höher als bei der Hausbank.

Um einen passenden Anbieter zu finden steht dem Kreditsuchenden der Kreditvergleich zur Verfügung. Er kann einfach und kostenlos im Internet genutzt werden. Nach Eingabe der Kreditsumme, der Laufzeit und eventuell eine Ratenhöhe, werden dem Kunden anhand einer Liste die besten Anbieter mit ihren Konditionen und Bedingungen gezeigt. Wurde das passende Kreditangebot gefunden, kann direkt über den Vergleich der Kreditantrag gestellt werden.

Allerdings wird bei diesen Anbietern nur der günstigste Zinssatz angezeigt. Nicht alle Kunden erhalten bei einem Kredit ohne Probleme diese Zinsen. Da Zinsen bonitätsabhängig berechnet werden, erhält der einen günstigen Zinssatz, der eine gute Bonität hat. Auch hier gilt es auf die Kreditbedingungen zu achten. Viele Kreditablehnungen kämen dadurch nicht zustande. Oft zeigt sich schon in den Vergaberichtlinien wer aus dem Raster der Bank herausfällt.

So dürfen Arbeitslose, Selbstständige, Freiberufler und Sozialhilfeempfänger nicht auf einen Kredit hoffen. Ebenso Arbeitnehmer die als Leiharbeiter ausgewiesen sind oder Arbeitnehmer die befristete Arbeitsverträge haben, erhalten einen Kredit ohne Probleme meist nur unter erschwerten Bedingungen.

Es gibt nicht wenige Kunden die den Dispo als einen Kredit ohne Probleme ansehen und ihn dauernd ausschöpfen. Dazu sollte erwähnt werden, dass der Dispo der teuerste Kredit überhaupt ist. Er liegt mit einem bei manchen Banken berechneten Zinssatz von bis zu 15 % deutlich über dem Zinssatz eines Ratenkredites.

Kann ein Kreditvermittler einen Kredit ohne Probleme vermitteln?

Kreditvermittler werben in den Werbungen damit, dass sie selbst in schwierigsten Fällen noch einen Kredit vermitteln können. Speziell die Fälle wo Banken bereits abgelehnt haben, werden in der Werbung hervorgehoben. Kreditvermittler sind auf dem Kreditmarkt zuhause und wissen auch, welches Bankhaus bei schwacher Bonität noch einen Kredit mit akzeptablen Zinsen vergibt.

Der Vergleich den Kreditvermittler durchführen, stellt sich, dass der Kreditsuchende ein günstiges Kreditangebot erhält. Allerdings sollte beim Suchen nach einem Vermittler auf dessen seriöses Arbeiten geachtet werden. Zu erkennen sind sie, dass keine Vorkosten berechnet werden und auch keine Versicherungsverträge unterschrieben werden müssen. Wurde ein Kredit genehmigt, dann erhält er erst seine Provision.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.