Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Die Liebe hat Einzug in das beiderseitige Leben gehalten und mit ihm die Krönung der Liebe. Das Baby ist da, lang ersehnt und freudig begrüßt. Aber mit den Freuden kommen oft auch finanzielle Sorgen. Nicht nur das Baby kostet Geld auch das Einkommen reduziert sich. Meistens haben junge Eltern noch nichts angespart und so wird die Frage laut nach einem Kredit. Aber wie kann ein Kredit trotz Elterngeld aufgenommen werden?

Der Kredit trotz Elterngeld – die Aussichten

Das Elterngeld ist eine vom Staat gewährte Leistung, damit ein Partner seinem Wunsch gerecht sich um die Pflege des Babys kümmern kann. Meist ist es die Mutter die diesen Platz einnimmt. War die Mutter vor der Geburt berufstätig so erhält sie jetzt als Elterngeld 67 % des vorherigen Einkommens. Diese Zahlung ist zeitlich eingegrenzt, sie wird nur für 12 Monate gezahlt. Wer nun den finanziellen Engpass mit einem Kredit trotz Elterngeld überbrücken möchte, der muss mit Schwierigkeiten bei einem Kredit rechnen.

Das Elterngeld ist genau wie das Kindergeld auch eine staatliche Leistung die keiner Pfändung unterliegt. Das heißt, dass diese Einkommen nicht in den Haushaltsplan der Banken einfließen wird. Daher muss die Bank von einem verminderten Einkommen eingehen. Die Bank und auch die Eltern wissen oft nicht, ob einer der Partner wieder in den Beruf nach Ablauf der Elternzeit zurückgeht. Auch wenn eine Teilzeitbeschäftigung anvisiert wird, bleibt das Einkommen niedriger als vor der Geburt.

Einen Kredit trotz Elterngeld wird nicht genehmigt, wenn die Mutter alleinerziehend ist, selbst wenn sie den Kredit bezahlen könnte. Der Grund ist die zeitliche Befristung des Elterngeldes. Kann der Kredit trotz Elterngeld im Rahmen der Befristung, also in 12 Monaten, getilgt werden, ergibt sich eine andere Situation. Dann aber werden die Raten hoch sein, die unter Umständen nicht bezahlt werden können.

Auch bei der Konstellation wenn beide Partner einen Kredit vor der Geburt aufgenommen haben können die Kreditchancen verringern. Dieser Vorgang mindert ebenfalls die Bonität auf einen Kredit trotz Elterngeld. Die Bank sieht eine Kreditvergabe während dieser Zeit als ein Risiko an. Denn keiner weiß, was nach der Befristung kommt. Wird der oder die Alleinerziehende arbeitslos und bezieht dann Arbeitslosengeld oder andere Sozialleistungen könnten die Raten ebenfalls nicht mehr gezahlt werden und es könnte zu einem Kreditausfall kommen.

Eine ganz andere Möglichkeit bietet sich während der Elternzeit, nämlich dann, wenn ein Partner einen Vollzeitjob und ein ausreichendes Einkommen nachweisen kann. Der Partner könnte dann den Kreditantrag gleich auf seinen Namen nehmen oder zumindest als Sicherheit den Kredit absichern. Dann wird die Bank einen Kredit gewähren, da sie zumindest für ein Jahr zwei Einkommen als Sicherheit hat.

Allerdings kann dieses Vorhaben nicht ins Auge gefasst werden, wenn kein Partner zur Verfügung steht. Man könnte im Bekannten- und Freundeskreis nach einem Bürgen fragen. Aber das ist auch so eine Sache, denn der Bürge wird ausgiebig geprüft, ob er bei einem eventuell ausfallenden Kredit, die Raten problemlos bezahlen kann. Auch wird die Bürgschaft in die Schufa des Bürgen eingetragen, was seine eigene Bonität verringert.

Kann der Dispo eine Option sein?

Oftmals wird keine so große Kreditsumme benötigt, so dass der Dispo in Anspruch genommen werden könnte. Der Dispositionskredit stellen Banken ihren solventen Kunden zur freien Verfügung. Allerdings ist der Dispo teuer, er hat ein Zinsniveau im zweistelligen Bereich, manche Banken verlangen bis zu 15 % Zinsen. Wird der gewährte Kreditrahmen überzogen können weitere 5 % Zinsen anfallen.

Wer den Dispo nutzt, sollte darauf achten, dass er innerhalb von ein paar Monaten zurückzahlen kann. Möglich wäre die Rückführung mit kleinen Raten, ähnlich einem Ratenkredit. Wird der Beruf nach der Elternzeit wieder aufgenommen, könnte der Dispo in einen kleinen Ratenkredit umgewandelt werden, der auf jeden Fall günstiger ist.

Die Alternativen zum Kredit trotz Elterngeld

Ein Kredit trotz Elterngeld kann auch mit einem Konsumkredit Erfolg haben. Hier bieten viele Händler, Möbelhäuser und Versandhäuser die Möglichkeit Gegenstände des Alltags zu erwerben. Oft wird der Kunde mit besonders günstigen Angeboten überrascht. Man denke hier an die 0%-Finanzierung. So könnten beispielsweise in einem Möbelhaus die Möbel für das Kinderzimmer gekauft werden.

Auch wer Bestandskunde in einem Versandhaus ist, der kann auf Raten seine Wünsche erfüllen. Das können neben der Erstausstattung für das Baby auch der Kinderwagen oder eben auch die Möbel für das Kinderzimmer sein. Wurden die Raten pünktlich bezahlt, dann sind auch weitere Ratenzahlungen möglich ohne dass nach dem Einkommen gefragt wird. Wenn allerdings der Kredit über 1000 Euro steigt, wird das Versandhaus eine strengere Prüfung der Bonität vornehmen. Die Ware bleibt solange Eigentum des Versandhauses bis der Kredit bezahlt ist.

Eine andere Möglichkeit um einen Kredit trotz Elterngeld zu erhalten sind die Kreditportale. Dort bieten private Investoren kreditsuchenden Kunden Gelder an. Wenn eine ausreichende Anzahl von privaten Investoren dem Kreditwunsch der Eltern vertraut, dann kann der Kredit beispielsweise über Smava (Link: www.smava.de) oder Auxmoney Erfolg haben. Allerdings sollten Kreditsuchende ihren Kreditwunsch nachvollziehbar und vertrauenswürdig vorbringen. Auch wenn negative Einträge in der Schufa stehen, sollte das bewusst erwähnt werden.

Bei einer schlechten Schufa der jungen Eltern lehnen Banken schon allein aufgrund des Elterngeldes den Kredit ab. Normalerweise gibt es die schufafreien Kredite die für Personen gedacht sind, die negativen Einträge in der Schufa haben. Allerdings haben diese Banken ebenfalls strenge Anforderungen an ihre Kunden. So muss das Einkommen ausreichend sein und oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen. Bei einem Alleinstehenden wäre das netto 1.160 Euro.

Außerdem verlangen die Auslandsbanken einen festen Arbeitsplatz der seit mindestens einem Jahr besteht und nicht befristet sein darf. Elterngeld wird auch bei diesen Banken nicht als Einkommen gewertet und somit bleibt nur das Gehalt als Sicherheit. Die Schufa wird nicht abgefragt und der Kredit wird auch nicht eingetragen.

Hat nun ein Partner einen Vollzeitjob mit dem ausreichend hohen Einkommen und der festen Anstellung so könnte der Kredit auf seinen Namen lauten. Allerdings ist das nur sinnvoll, wenn auch der Partner eine schlechte Schufa hat. Die Kredite sind nicht billig, das Zinsniveau liegt ebenfalls im zweistelligen Bereich ähnlich dem Dispo. Die Kreditsummen sind ebenfalls eingeschränkt. Am meisten werden 3.500 Euro bewilligt, die in 40 Monatsraten zurückbezahlt werden, die Rate beträgt 105,00 Euro.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.