Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Elterngeld erhält der Elternteil der nach der Geburt des Kindes die Elternzeit in Anspruch nimmt. Der Staat hat für diesen Fall das Elterngeld bereitgestellt, um damit einem Elternteil es zu erleichtern, zuhause zu bleiben und sich um den Nachwuchs zu kümmern. Das Elterngeld errechnet sich aus dem vorherigen Netto-Einkommen.

Es werden davon 67 % als Elterngeld gezahlt und soll das wegfallende Einkommen des Elternteiles kompensieren. Im Grunde genommen ist dass eine gute Sache, sie hat aber auch Nachteile. Der Nachteil wird festgestellt, wenn die jungen Eltern einen Kredit benötigen. Banken verhalten sich in so einer Situation eher zurückhaltend. Dennoch kann es einen Kredit trotz Elterngeld geben.

Der Kredit trotz Elterngeld und die Aussichten

Das Elterngeld unterliegt einer Befristung und sagt aus, dass das Elterngeld bis zu 14 Monate lang bezahlt wird. Danach besteht die Gelegenheit, dass der Elternteil der das Elterngeld bezieht wieder in den Beruf zurückkehren kann. Da ja auch während der Elternzeit zwei Einkommen vorliegen, allerdings ist eines reduziert, könnte ein Kredit trotz Elterngeld realisiert werden. Aber Banken sehen diese Situation anders, denn sie weiß nicht und oft der Elternteil auch nicht, ob er nach der Befristung wieder in den Beruf zurückkehrt. Banken sehen diesen Kredit trotz Elterngeld als Risiko an.

Bei jeder Bank werden die gleichen Vorgaben geprüft. Die Bank stellt einen Haushaltsplan auf, wo die Einnahmen gegen die Ausgaben berechnet werden. Bleibt dabei noch ein Spielraum für einen Kredit, so verlangen die Banken oft die Rückzahlung des Kredites bis zum Ablauf des Elterngeldes. Da durch diese kurze Laufzeit höhere Raten entstehen und auch der Kreditbetrag sich in Grenzen hält, ist dieses Kreditangebot für viele nicht akzeptabel.

Eine andere Lage ergibt sich, wenn ein Elternteil einen Vollzeitjob hat der ein ausreichendes Einkommen bringt. Dann könnte der Kredit trotz Elterngeld ebenfalls genehmigt werden. Der Kredit würde dann auf den Namen des Haupterwerbers lauten. Ebenso sind Banken überzeugt, dass der Kredit zurückbezahlt wird, wenn eine Bestätigung des Arbeitsgebers vorliegt, dass der Beruf nach der Elternzeit wieder aufgenommen wird.

Können die jungen Eltern in einem persönlichen Gespräch mit der Bank erreichen, dass diese die Raten während der Elternzeit die Raten klein ansetzt und wieder erhöht wenn der Elternteil wieder in den Beruf zurückgeht. Ob das machbar ist, könnte wie schon erwähnt in einem persönlichen Gespräch geklärt werden.
Als Lösung könnte aber auch ein Bürger den Kredit trotz Elterngeld absichern. Das ist aber nur zu empfehlen, wenn es sich um einen größeren Kredit mit einer langen Laufzeit handelt.

Die Möglichkeiten

Viele Kreditsuchende fragen sich, warum die Bank das Elterngeld nicht als Einkommen zählt. Dazu gibt es zu erwähnen, dass das Elterngeld nicht pfändbar ist weil es eine Sozialleistung darstellt. Viele junge Eltern benötigen einen Kredit beispielsweise für ein neues Auto, da der Nachwuchs ja jetzt mitfährt oder das Kinderzimmer soll schön ausgestattet werden. Oftmals werden bis zu 1.500 Euro Elterngeld gezahlt. Aber Banken zeigen sich nicht kooperativ, da es kein dauerhaftes Einkommen ist. Das ausreichend hohe und regelmäßig eingehende Einkommen ist eines der Bewilligungsmerkmale für einen Kredit.

Kreditsuchende die beispielsweise Arbeitslosengeld, Krankengeld oder Hartz IV erhalten stehen genauso schlecht da, wie die jungen Eltern mit ihrem Elterngeld. Das alles sind staatliche Leistungen die Banken nicht anerkennen, da sie nicht gepfändet werden können. Aus dieser Situation heraus bleiben dann noch zwei Möglichkeiten.

Wie vor schon erwähnt, sollte ein Elternteil in Vollzeit arbeiten und gut verdienen, so dürfte ein Kredit keine Sache sein. Solange das Elterngeld gezahlt wird, dürften dann auch die Ratenzahlungen keine Probleme machen. Aber was ist danach, wenn nur noch ein Gehalt zur Verfügung ist. Hier sollten die jungen Eltern genau kalkulieren und zwar so, dass auch nach dem Ende des Elterngeldes die anfallenden Raten aus dem Einkommen des Partners bezahlt werden können.

Die andere Version zeigt sich, dass die jungen Eltern einen Kleinkredit aufnehmen und diesen innerhalb der Laufzeit des Elterngeldes zurückbezahlen. Auch hier sollte genau gerechnet werden, ob eventuell hohe Raten überhaupt bezahlt werden können. Ein Tipp: Ist vorauszusehen dass ein Kredit trotz Elterngeld benötigt wird, der kann diesen beantragen, wenn das Kind noch nicht geboren ist. Somit hat die Bank zwei Einkommen als Sicherheit.

Um diese Möglichkeiten zu bewerkstelligen muss natürlich die Schufa des jungen Paares in Ordnung sein. Stehen negative Einträge in der Schufa, so wird die Bank den Kredit ablehnen. Besteht dringender Geldbedarf könnte sich das Paar nach einem Kreditvermittler umsehen. Diese Vermittlungen bearbeiten die schufafreien Kredite. Die Gelder kommen aus dem Ausland, wo die Schufa in der hiesigen Version keine Rolle spielt, der Kredit wird auch nicht eingetragen.

Die Kreditabsicherung

Möchte das junge Paar bereits jetzt den Grundstock für die Zukunft legen und sich ein Haus kaufen, wird meistens empfohlen, dass die jungen Leute noch warten sollten, bis sich ihre finanzielle Lage verbessert hat.
Dennoch möchte die kleine Familie schon jetzt ein Heim schaffen das ihnen gehört. Dazu ist aber ein größerer Kreditbetrag notwendig mit einer langen Laufzeit. Befindet sich der eine Elternteil in einem Beamtenverhältnis oder arbeitet im öffentlichen Dienst, so hat er für den Kredit bessere Karten als ein Angestellter oder Arbeitnehmer in anderen Unternehmen.

Hier zählt der Job als krisensicher, der Arbeitnehmer hat einen sehr langen Kündigungsschutz, wenn überhaupt eine Kündigung ausgesprochen wird. Da muss schon etwas ganz Gravierendes vorfallen.
Der Kredit trotz Elterngeld kann auch mit einem Bürgen abgesichert werden. Allerdings muss dieser solvent sein, d.h. auch er muss ein regelmäßig eingehendes und ausreichendes Einkommen haben, seine Schufa darf keine negativen Einträge haben und eine feste Anstellung muss vorhanden sein.

Die Bank wird den Bürgen ausgiebig prüfen, denn schließlich muss er bei einem Kreditausfall seitens des jungen Paares für den Kredit aufkommen. D.h. er muss mit seinem eigenen Einkommen die Raten für den Kredit weiterzahlen. Das hat schon einige Bürgen an den Rand des finanziellen Ruins gebracht. Deshalb sollte ein Bürge immer bedenken, dass eine Bürgschaft ein großes Risiko sein kann. Der Bürge muss dahingehend informiert werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.