Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal bei bestehenden Krediten

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Fast jeder hat ein Girokonto wo alles Finanzielle geregelt wird. Mit dem Girokonto vergeben Banken auch einen Dispositionskredit – kurz Dispo – genannt. Hat der Kunde ein regelmäßiges Einkommen so kann die Bank bis zu drei Netti-Monatsgehälter zur freien Verfügung bereitstellen. Mit dem Dispo erhält der Kunde Geld, das er eigentlich gar nicht hat. Dennoch ist ein Dispo, der sorgfältig geführt wird, eine gute Sache.

Gerade dann, wenn am Monatsende eine eilige Rechnung ins Haus flattert und direkt bezahlt werden muss. Das Konto ist zwar leer, aber der Dispo steht zur Verfügung. Aber der Dispo ist verführerisch und blitzschnell hat der Kunde den gewährten Kreditrahmen überzogen. Spätestens dann wenn das eingehende Gehalt den Dispo nicht mehr deckt, sollte über einen Kredit trotz Minus auf dem Konto nachgedacht werden.

Die Aussichten

Wer seinen Dispo nutzt der tut das, wofür er eingerichtet wurde. So kann ein kurzfristiger finanzieller Engpass mit dem Dispo aufgefangen werden. Im darauffolgenden Monat sollte das Konto aber schwarze Zahlen schreiben. Theoretisch einfach aber meist nicht durchführbar. Wird schon in der Mitte des Monats nur vom Dispo gelebt, dann ist die Zeit für einen Kredit trotz Minus auf dem Konto reif. Gerade auch im Hinblick auf den hohen Zinssatz, den der Dispo hat. Banken berechnen sich dafür Zinsen im zweistelligen Bereich, was ihn zum teuersten Kredit macht. Schnell und einfach beantragt, schnell ausgegeben und schnell in der Schuldenfalle. So kann man den Weg des Dispo bezeichnen.

Es gibt nicht wenige Kunden die durch den Dispo in eine finanzielle Miesere gerutscht sind. Drei Netto-Monatsgehälter bewilligen Banken den meisten Kunden als Dispo. Wer nun beispielsweise 2.000 Euro netto verdient, der könnte einen Dispo von 6.000 Euro haben. Ein schöner Batzen Geld, den viele Kunden nicht mehr bezahlen können. Wer nun über einen Kredit trotz Minus auf Konto nachdenkt, der sollte darauf achten, dass der Kredit günstige Zinsen hat.

Für den Kredit kann der Kunde seine Hausbank aufsuchen, die den Dispo bereitgestellt hat. Diese ist aber teurer als die Direktbanken im Internet. Die Hausbank wird dem Kredit trotz Minus auf dem Konto zustimmen, wenn die Bonität des Kunden die gleiche geblieben ist. Vorschnell sollte der Kreditsuchende bei einer Kreditsuche nicht handeln. Mit einem Kreditvergleich kann er einen günstigen Anbieter und sofort den Kreditantrag stellen.

Der Kredit

Nicht immer wird der Kredit nachgefragt um den Dispo abzulösen. Der Kunde braucht finanzielle Mittel und stellt deswegen einen Kredit trotz Minus auf dem Konto. Generell ist das auch möglich, wenn die Kreditwürdigkeit positiv ist. Die geldgebende Bank wird das umfassend prüfen. Wichtig ist dabei, dass das Minus auf dem Konto noch zu keinen Negativeinträgen in der Schufa geführt hat.

Das könnte dann geschehen, wenn die Bank öfters eine Lastschrift zurückgegeben hat, weil das Konto nicht gedeckt war. Aber auch andere negative Einträge wie eine nicht bezahlte und bereits angemahnte Rechnung können die Schufa belasten. Je härter der Eintrag wird, desto schwerer wird es werden, einen Kredit trotz Minus auf dem Konto zu erhalten. Mit dem Kreditvergleich wird der Kunde sehen, dass die einzelnen Anbieter verschiedene Zinsen und Konditionen haben. Der Kreditvergleich ist kostenlos und ist in keiner Weise verpflichtend. Er liefert taggenaue Ergebnisse was den Zinssatz anbelangt.

Hat der Kunde sich für einen Anbieter entschieden, kann er direkt über den Vergleich den Kreditantrag stellen. Nachdem der Antrag der Bank vorliegt wird diese eine Schufa-Abfrage vornehmen. Erfüllt der Kunde alle Bedingungen der Bank, so prüft diese noch die Unterlagen und wird dem Kredit zustimmen. Das Geld wird dann sofort angewiesen. Bei einem Ratenkredit kann der Kunde über den Kredit verfügen wie er möchte. Er kann ihn zum Kontoausgleich nutzen oder Konsumgüter damit finanzieren. Der Bank ist der Verwendungszweck egal, der Kunde braucht keine Belege zu bringen.

Der Kredit trotz Minus auf dem Konto – der Dispo

Vielen Kunden ist der Blick auf den Kontostand des Girokontos mehr als getrübt. Der Dispo ist ein Kredit ohne Papierkram, der einfach und schnell bewilligt wird und genauso schnell in den roten Zahlen steht. Viele Erwachsene unterliegen der Versuchung der schnellen und einfachen Kreditvergabe. Das ist zwar kein Beinbruch, aber dennoch mit erheblichen Kosten verbunden. Aktuelle Zahlen aus 2014 belegen, dass der effektive Jahreszins des Dispo bei 10,65 % liegt.

Nimmt man dagegen die Zinssätze für Ratenkredite so wunder sich manch ein Bankkunde. Das Niedrigzinsniveau scheint hinsichtlich des Dispo bei den Banken nicht angekommen zu sein. Steht das Konto erst mal in den roten Zahlen, sind zwar viele Versuche wieder schwarze Zahlen zu schreiben sehr löblich aber meist nicht durchführbar. Kontoinhaber die mit eisernen Sparmaßnamen den Dispo ausgleichen wollen scheitern einfach.

Ein Jahr später steht er vielleicht noch mit dem soll wie das Jahr zuvor. Kommt dann aber ein erneuter Kreditbedarf hinzu, weil eine größere Anschaffung ansteht, sollte der Kunde nicht lange mehr zögern und einen Kredit trotz Minus auf dem Konto anstreben. Wissen sollte der Kunde dabei, dass der Dispo ein Kredit ist, der jedem solventen Schuldner eingeräumt wurde und wirkt sich auf die Bonität nur bedingt aus.

Ein kleines Beispiel wie teuer der Dispo gegenüber einem Ratenkredit ist: Steht das Konto mit 3.000 Euro im Minus, dann steht ein Kleinkredit an. Maximale Laufzeit beträgt 36 Monate, natürlich muss die Bonität vorausgesetzt sein, der Zinssatz liegt bei guten 2,69 % effektivem Jahreszins. Bei drei Jahren Laufzeit fallen insgesamt 124,49 Euro an Zinsen an. Der Dispo in gleicher Höhe kostet bereits 319,50 Euro im Jahr.

Es gibt viele Gründe, die eine normale Kreditvergabe nicht mehr ermöglichen. Dabei wäre es gerade bei der angespannten finanziellen Lage wichtig, keine hohen Zinsen beim Kredit trotz Minus auf dem Konto zu bezahlen. So erhalten viele Kreditsuchende nur dann einen Kredit wenn andere Sicherheiten vorgelegt werden können. Das könnte ein zweiter Kreditnehmer oder auch ein Bürge sein.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal bei bestehenden Krediten

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.