Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Ein lang ersehnter Wunsch ist in Erfüllung gegangen, ein Kind ist unterwegs. Damit die werdende Mutter sich ganz auf die Geburt und danach vorbereiten kann, wird der werdenden Mutter ein Mutterschutz gewährt. Er beginnt sechs Wochen vor dem Geburtstermin und endet acht Wochen nach der Geburt. So schön wie diese Zeit von den meisten werdenden Müttern angesehen wird, kann dennoch die Freude auf den neuen Erdenbürger durch eintretende finanzielle Sorgen erheblich gedämpft werden.

Es werden Anschaffungen wie ein Kinderwagen, die Babyerststattung, die Einrichtung des Kinderzimmers oder auch ein neues Familienauto notwendig. Da kommen ganz schnell einige tausend Euro zusammen, die entweder aus dem Sparstrumpf oder nur mit einem Kredit trotz Mutterschutz gestemmt werden können.

Die Lage beim Kredit trotz Mutterschutz

Während dem Mutterschutz erhält die werdende Mutter ihr volles Gehalt weiter. Endet der Mutterschutz wird Elterngeld gezahlt. Die Höhe liegt bei 67 % des vorherigen Nettoeinkommens, die maximale Höhe beträgt 1.800 Euro. Dabei spielt es eine bedeutende Rolle ob die junge Mutter alleinerziehend ist, einen Partner hat und verheiratet ist. Ist die werdende Mutter alleinerziehend so wird ein Kredit trotz Mutterschutz unter Umständen einige Schwierigkeiten bereiten. Eventuell müsste dann der Kredit mit Sicherheiten abgesichert werden.

Bei einem Paar zeigt sich eine andere Situation. Möchten beide den Kredit trotz Mutterschutz aufnehmen, so sollte wenigstens ein Partner einen Vollzeitjob haben. Dabei sollte das Einkommen ausreichend hoch sein und regelmäßig eingehen. Kann das junge Paar dadurch die Bedingungen der Bank erfüllen, wird der Kredit auch genehmigt werden.

Das Elterngeld, das 14 Monate lang bezahlt wird, wird von den Banken nicht als Einkommen gewertet. Der Grund ist, dass es eine staatliche Leistung ist und die kann nicht gepfändet werden. Ist aber das Einkommen des Partners hoch genug, so braucht das Elterngeld nicht uns Gewicht zu fallen. Allerdings gehört zu den Bedingungen, dass die Schufa des Partners tadellos ist, sie darf keine negativen Einträge enthalten.

Banken prüfen vor einer Kreditvergabe grundsätzlich das Einkommen und die Schufa. Ebenso wird eine feste Anstellung überprüft. Der Arbeitsvertrag darf dabei nicht befristet sein und keine Probezeit enthalten.

Die Möglichkeiten

Allerdings wird sich im Einkommen der jungen Eltern eine finanzielle Lücke zeigen. Bleibt die Mutter nach der Elternzeit zuhause und nimmt ihren Beruf nicht mehr auf, so fehlt ein Gehalt. Das Elterngeld wird diese Lücke nicht ausfüllen, zumal es auch zeitlich eingeschränkt ist. Der Arbeitsplatz der Mutter muss zwar freigehalten werden, aber viele Mütter entscheiden sich gegen den Beruf, wenn das Kind erst einmal da ist.

Wurde dann vorher, schon im Mutterschutz bzw. während der Schwangerschaft ein Kredit trotz Mutterschutz aufgenommen, so kann oftmals der damals abgeschlossene Kredit nicht mehr bezahlt werden. Das wissen auch Banken und geben aus diesem Grund oft nur einen Kredit der innerhalb der Elternzeit abbezahlt wird. Während dieser Situation steht zwar nicht das ganze vorherige Nettoeinkommen zur Verfügung, aber immerhin ein akzeptabler Teil davon. Ratenzahlungen wären dann immer noch stemmbar.

Oftmals aber genügt eine kleinere Kreditsumme nicht, wenn beispielsweise ein neues Familienauto angeschafft werden muss. Hier besteht die Möglichkeit diesen Kredit als Autokredit aufzunehmen und den KFZ-Brief als Sicherheit bei der Bank zu hinterlegen. Aber oft müssen ja noch andere Dinge von dem Kredit gekauft werden, so dass er nicht zweckgebunden vergeben werden kann. Dann könnte Aussicht auf einen Kredit trotz Mutterschutz haben, wenn der Partner der im Vollzeitjob ist den Kredit auf seinen Namen aufnimmt.

Die andere Version, wäre wie zuvor schon erwähnt, einen Kleinkredit aufzunehmen und diesen während der Elternzeit zu bezahlen. Dennoch fallen monatliche Raten an die bezahlt werden müssen. Das kann vielleicht noch während der Elternzeit gehen, aber danach wird es oft knapp. Wird die junge Mutter nach der Elternzeit wieder ihren Beruf aufnehmen oder bleibt sie zuhause bei ihrem Kind? Das sind Fragen die Banken natürlich nicht belegen können und darum verhalten sie sich sehr zurückhaltend mit einem Kredit trotz Mutterschutz.

Die alleinerziehende Mutter

Stellt sich die Situation so dar, dass die junge Mutter keinen Partner hat und alleinerziehend ist, so wird sie zwar auch ihr Elterngeld erhalten. Aber dieses Geld rechnen Banken nicht als Einkommen. Somit gibt es keine Absicherung für den Kredit. Hier wäre ebenfalls die Lösung, einen Kleinkredit aufzunehmen und ihn während der Elternzeit zu bezahlen.

Allerdings kommen mit einer kurzen Kreditlaufzeit auch höhere Raten. Ob die bezahlt werden können, müsste nachgeprüft werden. Auch hier empfiehlt sich eine Haushaltsrechnung mit allen Einnahmen und Ausgaben. Ergibt die Berechnung, dass die Rate bezahlt werden kann, so könnte der Kredit mit einem Bürgen abgesichert werden. Man denke hier an die Eltern oder Geschwister. Aber diese müssen solvent sein und über eigenes Einkommen verfügen.

Die Kreditvarianten beim Kredit trotz Mutterschutz

Generell also kann ein Kredit trotz Mutterschutz genehmigt werden, wenn ein Partner ein ausreichend Einkommen hat und in Vollzeit arbeitet. Dann müssen beide Partner den Kreditvertrag unterschreiben. Das Elterngeld zählt als Einkommen nicht, ist aber für 14 Monate verfügbar.

Möchte das Paar einen größeren Kredit aufnehmen und es besteht ein ausnehmend gutes Einkommen, was weit oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegt. Dann besteht die Möglichkeit den Kredit mit einer hohen Rate aufzunehmen und diese 14 Monate lang bezahlen. Wird das Elterngeld nicht mehr bezahlt, könnte dann eine niedrige Rate bezahlt werden. Das allerdings ist nur mit einem Gespräch mit der Bank vereinbar.

Inwieweit sie darauf eingeht, wird ihre Entscheidung sein. Das Paar sollte vor jeder Kreditaufnahme immer prüfen, ob eine Rate und wie hoch bezahlt werden. Dazu gibt es zu bedenken, dass sich die Familie vergrößert hat und beachtliche Kosten verursacht.

Der Kreditvergleich

Ergab die Haushaltsprüfung grünes Licht, sollte ein Kreditvergleich durchgeführt werden. Dabei kann ein günstiger Anbieter gefunden, sofern sich das Paar nicht für die Hausbank entscheidet. Nach Eingabe der Kreditsumme, der Laufzeit und der gewünschten Rate erhalten die Kreditnehmer alle Anbieter mit einem Klick.

Dabei ist nicht nur der Zinssatz ersichtlich, sondern auch alle Konditionen und Bedingungen die erfüllt werden müssen. Grundsätzlich muss für einen Kredit die Bonität stimmen, wie dann die Rückzahlung aussieht, kann von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich sein.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit für Familien

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.