1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)

Normalerweise ist ein geregeltes Einkommen eine Grundvoraussetzung, um einen Kredit zu bekommen, denn wenn die Raten nicht pünktlich gezahlt werden, hat die Bank die Möglichkeit, die Einkünfte pfänden zu lassen. Arbeitslos zu sein, ist jedoch ein Problem, da Arbeitslosengeld nicht als Einkommen gilt. Daher vergeben die meisten Banken und Kreditinstitute keine Kredite an Arbeitslose. Dieser Beitrag erläutert die Möglichkeiten für einen Kredit trotz Schufa Eintrag und arbeitslos.

Banken machen es Arbeitslosen schwer

Wenn zur Arbeitslosigkeit auch noch ein negativer Eintrag in der Schufa hinzukommt, verhindert bereits das zweite Ausschlusskriterium die Kreditvergabe. Doch ist nun die Hoffnung auf ein Darlehen völlig aussichtslos? Die Aussichten sind schlecht, wenn es unbedingt ein Kredit bei Filialbanken vor Ort sein muss. Es gibt die Möglichkeit, über einen Kreditvermittler einen Kredit trotz Schufa Eintrag und arbeitslos zu erhalten. Bei privaten Kreditgebern wird meist weder ein Einkommensnachweis geprüft noch eine Schufa Auskunft eingeholt.

Private Kreditgeber

Um einen Kredit trotz Schufa Eintrag und arbeitslos zu erhalten, besteht die Möglichkeit, sich bei einem privaten Kreditvermittler zu registrieren. Zunächst wird ein Profil erstellt. Sobald dieses frei geschaltet ist, kann eine Kreditanfrage gestartet werden. Dabei werden sämtliche Konditionen selbst festgelegt. Der Schuldner kann die Kreditsumme, die Höhe der Raten und auch den Zinssatz selbst bestimmen, jedoch sollte der Kreditnehmer realistisch bleiben, denn als Hartz 4 Empfänger ist ein hoher Kredit kaum zurückzuzahlen. Daher wird es für ein solches Unterfangen meist schwierig, einen zahlungswilligen Kreditgeber zu finden. Dennoch sind solche Kreditbörsen eine gute Option.

Im Vorfeld Kosten kalkulieren

Es gibt auch Arbeitslose, die ein gutes Arbeitslosengeld beziehen. In diesem Fall können auch Kreditanfragen im höheren Bereich gestellt werden. Ähnlich, wie es auch bei der Kreditvergabe von Banken der Fall ist, gilt jedoch ebenso bei Kreditbörsen, dass ein höheres Risiko auch mit höheren Zinsen abgesichert wird. Bei einem Kredit trotz Schufa Eintrag und arbeitslos können die Zinssätze gern bei 16 Prozent oder höher liegen. Bei der Kalkulation sollte bedacht werden, dass auch für den Vermittler eine Provision fällig wird. Diese liegt meist zwischen 1 und 2 Prozent. Damit die Kosten nicht ausufern, ist es ratsam, eine möglichst kurze Laufzeit zu wählen, natürlich stets auf der Basis, dass der Kredit auch zurückgezahlt werden kann.

Kredit trotz Schufa Eintrag und arbeitslos mit einem Bürgen

Der Eintrag in der Schufa Akte sagt der Bank aus, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse der Person nicht ausreichend sind und daher das Risiko zu hoch ist, dass er einen Kredit zurückzahlen kann. Demzufolge ist der Schufa Eintrag eine Risikobewertung für den Kreditgeber. Jedoch ist diesem letztlich egal, wer die Rückzahlung der Raten übernimmt. Aus diesem Grund ist für eine Kreditbewilligung eine weitere Möglichkeit, wenn ein Bürge gestellt wird.

Dieser verpflichtet sich, bei einer Zahlungsunfähigkeit des Kreditnehmers für die Rückzahlung der Raten aufzukommen. In diesem Fall verringert sich für die Bank das Risiko eines Kreditausfalls, denn sie hat eine weitere Person zur Verfügung, auf die sie zurückgreifen kann. Ein geeigneter Bürge muss natürlich über eine ordentliche Schufa verfügen.

Der Staatskredit als Spezialfall beim Kredit trotz Schufa Eintrag und arbeitslos

Der Staat hat einige Förderprogramme aufgelegt, damit den arbeitslosen Menschen dazu verholfen wird, in die Selbstständigkeit zu gelangen. Im Gegensatz zu Banken, die den Kredit stets dazu verwenden, mit den Zinsen die Gewinne zu steigern, ist der Staat nicht am Profit orientiert. Hierbei geht es in erster Linie darum, dass Menschen aus der Arbeitslosigkeit befreit werden. Diese so genannten Förderkredite sind daher auch mit einer schlechten Bonität in der Arbeitslosigkeit erhältlich.

1.
  • beste Chancen mit Bürgen
  • mit Auszahlungsversprechen
  • Geld auch in schweren Zeiten
  • bereits ab 800 Euro Gehalt
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • ideal für alle ohne Gehaltsnachweis
  • private Anleger finanzieren
  • über 50.000 Kredit-Auszahlungen
  • TÜV zertifiziert
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • schnelle Hilfe bei Überschuldung
  • mehr finanzieller Spielraum
  • Umschuldungs- oder Schuldensanierung
  • anwaltliche Unterstützung
zur Bank >>
(hier klicken)