1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Wer einen Kredit benötigt und eine schlechte Schufa hat, der wird hier im Lande meist keinen Kredit erhalten. Als Ausweg wird der Kredit von ausländischen Banken angeboten, man nennt ihn auch Schweizer Kredit. Momentan ist das Zinsniveau sehr tief, was eigentlich für eine Kreditvergabe günstig ist, aber die Anforderungen die Banken an Kreditsuchende stellen, sind dafür sehr hoch. Bestehen nun Bonitätsprobleme seitens der negativen Einträge in der Schufa so kann der Kredit von ausländischen Banken eine Option sein.

Der Kredit von ausländischen Banken – wer nutzt ihn?

Der Kredit von ausländischen Banken ist sozusagen standardisiert, was heißt, dass diese Kreditform von Kreditvermittlern beworben wird. Man findet die Vermittlungen im Internet und versteht sich als Vermittler zwischen Kreditsuchendem und der Bank. Generell kann ein Kreditsuchender zwar seine Kreditanfrage selbst bei einer ausländischen Bank gestellt werden. Aber da diese Banken sich sehr zurückhaltend geben, findet man sie nicht sofort und wenn ist ein Kreditvermittler davorgeschaltet. Selbst Google liefert nur unzuverlässige Informationen, welche Kreditbank aus dem Ausland noch schufafreie Kredite genehmigt.

Wenn Banken hierzulande einen Kreditantrag erhalten, prüfen sie zuerst die Bonität ihres Kunden. Das heißt das Einkommen steht auf dem Prüfstand, eine Schufa-Abfrage wird gemacht und die Festanstellung wird geprüft. Zudem wird die Bank einen Haushaltsplan aufstellen, wobei ein finanzieller Spielraum sehr günstig ist. Das Einkommen sollte oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen und einen pfändbaren Anteil von wenigstens 100 Euro haben. Die Schufa ist nicht relevant, da diese Banken die deutsche Wirtschaftsauskunftei nicht abfragt. Der Kredit wird auch nicht eingetragen.

Den Kredit von ausländischen Banken zu beantragen, hat meistens den Hintergrund der Bonitätsprobleme. Eine schlechte Bonität zu erhalten, kann aus ganz einfachen Gründen geschehen. Man denke hier an eine nicht bezahlte Rechnung vom Versandhandel. Es wurde angemahnt und nach der letzten Mahnung wurde dann die Rechnung bezahlt. Schließlich kann jeder einmal etwas vergessen, ist die Devise von vielen Kunden.

Aber im Versandhandel hat das „vergessen“ eine negative Wirkung. Die Schufa erhält einen negativen Eintrag und der Kunde spürt die unangenehmen Folgen indem er keinen Kredit erhält und wenn nur unter erschwerten Bedingungen. Der Eintrag verschwindet nicht von selbst, die Löschung muss bei der Schufa beantragt werden und zwar mit dem Nachweis der Begleichung der Rechnung. Der Eintrag erhält zwar dann den Vermerkt „erledigt“ aber der Eintrag bleibt drei Jahre lang sichtbar.

Die Historie des Schweizer Kredites

Dieser Personenkreis wendet sich dann in vielen Fällen an eine Auslandsbank, namentlich auch Schweizer Kredit, da diese Gelder früher vorwiegend aus der Schweiz kamen. Bis 2009 war das ein großer Kreditanbieter der den schufafreien Kredit beworben hatte, den gibt es aber nicht mehr. Bis zum Jahr 2009 war die Fidium Finanz AG marktführend auf diesem Gebiet. Es entbrannte ein Rechtsstreit wobei der Fidium untersagt wurde, Kredite an Deutsche zu vermitteln.

Erst seit 2010 besteht die Möglichkeit wieder nach einem seriösen Schweizer Kredit für Deutsche. Die Sigma Kreditbank AG aus Liechtenstein hat zwischenzeitlich das Monopol für diese Kredite und ist soweit bekannt, der einzige Anbieter. Die Bank agiert nach bekanntem Vorbild und hat die Bedingungen der vorherigen Kreditanbieter übernommen.

Die Werbung im Internet suggeriert zwar, dass Kredit von ausländischen Banken, schufafreie Kredit ohne Bonitätsprüfung auskommen, was aber nicht der Fall ist. Die Bonitätsprüfung erfolgt lediglich ohne Schufa, aber die Bank fragt das öffentliche Schuldnerverzeichnis. Das Verzeichnis ist keine Datenbank, die man einfach nutzen kann. Sie wird im individuellen Amtsgerichtsbezirk geführt und die Anfrage muss schriftlich erfolgen. Wer dort Einträge hat, wie eine eidesstattliche Versicherung, der kann sich ein Kreditgesuch sparen.

Die Bedingungen

Die andere Bonitätsprüfung ist auf das Netto-Arbeitseinkommen ausgelegt. Es muss wie vor schon erwähnt eine Pfändungsfreigrenze haben und ein Mindesteinkommen. Für einen Alleinstehenden ohne Unterhaltspflichten werden für eine Kreditsumme von 3.500 Euro 1.130 Euro netto pro Monat fällig. Bei der anderen Kreditsumme über 5.000 Euro ist es schon 1.600 Euro. Wer verheiratet ist und Kinder hat, für den schiebt sich die Pfändungsfreigrenze nach oben, d.h. es muss ein höheres Monatseinkommen netto vorliegen.

Wie erwähnt, sind die Kreditsummen 3.500 Euro oder 5.000 Euro. Der Zinssatz liegt bei etwa 11-12 % je nach Bonität, die Laufzeiten beider Kredite betragen 40 Monate. Zudem muss der Antragsteller einen unbefristeten Arbeitsvertrag vorlegen, eine Befristung wird nicht anerkannt ebenso keine Probezeit. Arbeitslose, Selbstständige oder Sozialhilfeempfänger erhalten den Kredit von einer ausländischen Bank nicht.

Der Kredit von ausländischen Banken – ohne Schufa

Nicht nur bonitätsschwache Kunden sehen in einem Kredit von ausländischen Banken eine gute Kreditwahl. Wer beispielsweise einen Hausbau plant und seine Bonität nicht mit einem weiteren Kredit belasten möchte, der entscheidet sich für den Kredit von ausländischen Banken. Da der Kredit nicht in die Schufa eingetragen wird, bleibt die Bonität erhalten. Der Antragsteller kann für seinen geplanten Hausbau beste Konditionen von der geldgebenden Bank erhalten.

Der Kredit kann leicht über einen Kreditvermittler beantragt werden. Nachdem der Kreditantrag beim Kreditvermittler gestellt ist, erteilt dieser anhand der eingegebenen Daten eine vorläufige Kreditzusage. Was an notwendigen Bonitätsunterlagen benötigt wird, teilt der Kreditvermittler mit. So werden in den meisten Fällen Einkommensnachweise der letzten drei Monate, oftmals auch Kontoauszüge der letzten drei Monate und eine Kopie des Arbeitsvertrages verlangt.

Hat die Bank dann die Unterlagen geprüft, wird die endgültige Kreditzusage erteilt. Wissen sollte der Kreditsuchende, dass der ´Kreditvermittler nicht die Kreditzusage gibt, sondern die Bank. Allerdings muss die Provision des Kreditvermittlers bezahlt werden, aber erst nach der Kreditzusage. Berechnet sich dieser bereits zu Beginn des Kreditantrages Vorkosten oder Vorkasse oder das Unterschreiben von Versicherungsunterlagen, so handelt dieser Vermittler nicht seriös und sollte nicht gebucht werden.

Um einen Kredit von ausländischen Banken zu bekommen, muss der Antragsteller 18 Jahre alt sein und sollte nicht älter als 58 Jahre sein. Seinen Wohnsitz und sein Girokonto sollten in Deutschland sein.

 

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)