Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Die Ausbildung bereitet auf den künftigen Beruf vor. Sie erfolgt je nach Ausbildungsberuf in Form einer dualen Lehre in einem Ausbildungsbetrieb und der Berufsschule oder in einer Berufsfachschule. Auch ein Erststudium an einer Universität oder Fachhochschule stellt eine Variante der Berufsausbildung dar, auch wenn die meisten Studiengänge nicht konkret auf einen einzigen Beruf vorbereiten.

In welcher Form sich ein Kredit während der Ausbildung aufnehmen lässt, richtet sich nach der Art der Ausbildung. Voraussetzung für die Kreditaufnahme in der Ausbildung ist die Volljährigkeit des Antragstellers. Von dieser darf die Bank auch bei der Zustimmung beider Erziehungsberechtigter nicht absehen.

Kreditaufnahme während einer Ausbildung an einer Fachschule oder Universität

Am leichtesten erhalten Studierende an Fachhochschulen und Universitäten einen Kredit während der Ausbildung. Wenn das steuerpflichtige Einkommen ihrer Eltern nicht überdurchschnittlich hoch ausfällt, haben sie Anspruch auf BAföG. Die daraus resultierenden Zahlungen stellen zur Hälfte einen Zuschuss und zu den weiteren fünfzig Prozent ein zinsfreies Staatsdarlehen während der Ausbildung an einer Hochschule dar. Unabhängig vom BAföG-Bezug haben Studierende Anspruch auf einen günstigen Förderkredit durch die KfW Bank.

Selbst eine schlechte Schufa-Auskunft ist für die Kreditentscheidung unschädlich, falls es sich dabei nicht um eine angemeldete Privatinsolvenz handelt. Besucher von Fachschulen zur beruflichen Bildung erhalten von der KfW Bank ebenfalls einen verbilligten Kredit während der Ausbildung. Der Anspruch besteht grundsätzlich in den beiden letzten Ausbildungsjahren. Die Ausbildungsfinanzierungen der KfW Bank müssen erst nach dem Abschluss des Ausbildungsgangs zurückgezahlt werden, so dass die Raten das Budget während der Ausbildungsphase nicht belasten.

Mit den Förderkrediten der KfW Bank vergleichbare Ausbildungskredite bieten auch einige Großbanken und einige regionale Sparkassen beziehungsweise Volksbanken an. Die Bedingungen für die Kreditvergabe fallen je nach Bank unterschiedlich aus, der Beginn der Tilgungszahlungen nach dem Ausbildungsende ist weitgehend üblich.

Kreditaufnahme während der Ausbildung im dualen System

Wer als Lehrling einen Kredit während der Ausbildung aufnehmen möchte, kann die Ausbildungsvergütung als regelmäßiges Einkommen geltend machen. Da diese für die Begleichung der anfallenden Kreditraten und die Bestreitung des Lebensunterhalts alleine nicht ausreicht, gibt der Azubi im Kreditantrag weitere Einnahmen beziehungsweise die Einsparungen durch das Leben im Haushalt der Eltern an. Nicht jede Bank berücksichtigt die Unterstützung aus dem Elternhaus bei ihrer Haushaltsrechnung.

Eine Ausbildungsvergütung aus der dualen Berufsausbildung beziehende Azubis beziehende Auszubildende achten bei der Kreditbeantragung darauf, dass die von ihnen ausgewählte Bank die Leistungen der Eltern bei der Kreditwürdigkeitsprüfung berücksichtigt. Sie finden entsprechende Hinweise üblicherweise auf der Homepage der Bank. Alternativ lässt sich ein Sofortdarlehen ohne Gehaltsnachweis als Kredit während der Ausbildung aufnehmen. In diesem Fall erscheint die Einrechnung der elterlichen Unterstützung in das Monatseinkommen als legitim.

In der Ausbildung generell zugängliche Kredite

Eine Teilzahlungsvereinbarung im Handel lässt sich als Kredit während der Ausbildung ohne weitere Voraussetzungen aufnehmen, da Versandhändler so gut wie nie und stationäre Geschäfte nur bei hohen Beträgen einen Einkommensnachweis anfordern. Der Teilzahlungskunde muss selbstverständlich darauf achten, dass er alle getroffenen Ratenzahlungsvereinbarungen während seiner Ausbildungszeit wie vereinbart bedienen kann. Des Weiteren ist ein erster Dispositionskredit für nahezu jeden jungen Menschen in der Ausbildung verfügbar, sobald er volljährig wird. Die meisten Kreditinstitute räumen ihren Girokontokunden einen Dispokredit bei regelmäßigen Zahlungseingängen ein.

Als solche zählt nicht nur die Ausbildungsvergütung bei einer dualen Ausbildung, sondern auch das BAföG. Zuschüsse durch die Eltern fließen in die Berechnung eines Dispokredites ebenfalls ein, wenn diese nicht in bar ausgezahlt, sondern auf das Girokonto des Sprösslings überwiesen werden. Auch über eine Kreditkarte lässt sich ein Kredit während der Ausbildung aufnehmen. Verschiedene Emittenten geben spezielle Kreditkarten für volljährige Auszubildende und Studierende aus. Sie verbinden diese üblicherweise mit einem Anfangskreditrahmen von 1000 Euro und gewähren auf Wunsch des jungen Kunden die Teilzahlungsfunktion.

Eine weitere günstige Möglichkeit, einen Kredit während der Ausbildung aufzunehmen, bieten Plattformen zur Privatkredit-Vermittlung. Die dort angemeldeten privaten Kreditgeber zeichnen Kreditanfragen junger Menschen während ihrer Ausbildungsphase, gerade weil herkömmliche Kreditbanken sich bei der Darlehensvergabe an diese zögernd verhalten. Voraussetzung für die organisierte Privatkreditaufnahme während der Ausbildung ist eine möglichst genaue Schilderung des Verwendungszwecks, da sich private Darlehensgeber bei ihren Entscheidungen stark an diesem orientieren.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

beste Chancen mit Bürgen

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.