Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Es ist nicht immer so schwer, einen Ratenkredit für Freiberufler zu bekommen. Entscheidend dabei ist immer die Bonität, die der Antragsteller mit sich bringt. Je besser diese ausfällt, umso leichter wird es sein, einen Kredit beantragen zu können. Damit die Kreditaufnahme auch erfolgreich ist, sollte einiges beachtet werden. Banken setzen gerade bei Freiberuflern einige Voraussetzungen voraus, die erfüllt werden müssen. Diese haben in den letzten Jahren erkannt, dass auch Freiberufler durchaus viel Geld verdienen können. Somit sind die Chancen recht hoch, eine passende Bank zu finden.

Wie kann ein Kredit beantragt werden?

Als erstes sollten unterschiedliche Kredite miteinander vergleichen werden. Nur so kann ein günstiges Angebot gefunden werden, welches zum Freiberufler passt. Freiberufler zahlen Einkommenssteuer; diese Unterlagen dürfen bei der Beantragung nicht fehlen. Darüber hinaus benötigt die Bank in der Regel die letzten drei Kontoauszüge und eine Gewinn- und Verlustrechnung.

Nur so kann das Kreditinstitut sehen, ob genügend Geld vorhanden ist, um einen Kredit später zu tilgen. Zahnärzte, Architekten und Anwälte gehören ebenfalls zu den Freiberuflern, die mit eine Praxis oder ein Büro besitzen. Am besten wäre es, wenn nachgewiesen wird, dass das Unternehmen schon einige Jahre besteht, mindestens drei.

Welche Konditionen können erwartet werden?

Die Konditionen sind immer sehr unterschiedlich. Banken prüfen erst die Bonität des Kunden, bevor sie ein konkretes Angebot herausgeben. Wer keine gute Kreditwürdigkeit nachweisen kann, wird entweder schlechtere Konditionen erhalten oder erhält im schlimmsten Fall gar keinen Ratenkredit für Freiberufler. Um das zu verhindern, kann der Kreditnehmer einiges tun!

Welche Voraussetzungen können verbessert werden?

Damit alle Voraussetzungen für einen Ratenkredit für Freiberufler erfüllt werden können, muss erst gesehen werden, welche Bedingungen die Bank stellt. Von der Bank wird die Schufa geprüft. Diese sagt alles aus, was die Bonität betrifft.

Wenn dort schon Kredite eingetragen worden sind und bestätigt wird, dass es bei der Rückzahlung Schwierigkeiten gab, dann sieht es sehr schlecht für den Kreditnehmer aus. In solchen Fällen wird oft ein Ratenkredit für Freiberufler nicht vergeben. Wer aber eine Bürgschaft nachweisen kann oder eine Kapitallebensversicherung besitzt, der kann seine Chancen erhöhen, einen Kredit zu erhalten.

Vergleichen spart Geld

Jeder Kreditnehmer, auch Freiberufler, sollten Kredite miteinander vergleichen. Wer das nicht macht, der wird am Ende mehr Geld für einen Ratenkredit für Freiberufler ausgeben, als er müsste. Zu beachten ist dabei immer der effektive Jahreszins. Dieser sagt alles über die Kosten des Kredits aus. Wer vergleicht, weiß schon vor dem Kreditantrag, ob er sich überhaupt einen Kredit leisten kann und wie hoch die monatlichen Raten ausfallen werden.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal für Selbständige

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.