1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

Einen Kredit nimmt man in der Regel dann auf, wenn man durch dessen Hilfe einen momentanen finanziellen Engpass überbrücken möchte. Meist sind es wichtige Investitionen, die damit getätigt werden sollen und die sich nicht so lange aufschieben lassen, bis das dafür benötigte Geld zusammen gespart wurde.

Doch manchmal wird ein Kredit auch aufgenommen, um bereits bestehende Schulden zusammen fallen zu können. Durch diesen Schritt soll eine Schuldenfalle vermieden und die Kosten für die Schulden reduziert werden. Und in der Regel stellt es auch kein größeres Problem dar, wenn ein bereits bestehender Kredit aufgestockt werden soll.

Etwas anders sieht es hingegen bei Krediten aus, die schufafrei sind. Einen schufafreien Kredit aufstocken funktioniert nicht ganz so einfach, wie dies bei einem regulären Kredit der Fall ist. Hier muss schon etwas genauer geschaut und verglichen werden, um diesen Schritt wirklich durchführen zu können.

So funktioniert das Aufstocken

Wer schon einmal ohne eine Schufa Abfrage Geld geliehen hat, weiß sehr genau, dass dies nicht immer ganz so einfach ist. Der weg zum passenden Kreditgeber ist nicht nur steinig, sondern mitunter auch recht teuer. Bearbeitungsgebühren, hohe Zinsen und feste Kreditbedingungen machen es den Kreditnehmern schwer. Trotz alledem sind sie sehr froh, dass ihnen überhaupt jemand finanziell unter die Arme greift und einen Kredit gewährt. Die Hausbank oder ein anderes traditionelles Kreditinstitut würde dies ohne Schufa Abfrage nicht tun.

Einen schufafreien Kredit aufstocken bedeutet also, dass man hier wieder sehr genau schauen muss, wo dies überhaupt möglich ist und wie die Bedingungen, Zinsen und Kosten für solch eine Aktion gelagert sind. Nicht unbedingt ein leichtes Unterfangen, da man aus Erfahrungen bereits weiß, dass schufafreie Kredite recht teuer sind.

Man sollte daher genau überlegen, ob eine Aufstockung wirklich benötigt wird oder ob es nicht doch einen anderen Weg gibt. Sollte sich dieser andere Weg nicht finden, dann ist es ratsam, erst einmal das Kreditinstitut anzufragen, bei dem der aktuelle Kredit unterzeichnet wurde.

Vielleicht besteht die Möglichkeit, dass die Kreditsumme ganz einfach erhöht wird. Ohne große Überprüfungen und Bearbeitungskosten. Dabei sollte man darauf achten, dass der Zinssatz für diesen „Service“ nicht höher wird. Ebenso sollte man es vermeiden, diesen Schritt über einen Vermittler abzuwickeln. Der direkte Kontakt zur Bank dürfte die preiswertere Variante sein.

Einen schufafreien Kredit aufstocken bedeutet aber auch, dass man im Anschluss noch mehr Schulden hat. Man sollte also schauen, dass sich durch die Aufstockung nicht die monatliche Belastung erhöht, sondern vielleicht die Laufzeit verlängert. So zahlt man im Endeffekt zwar mehr Geld für den Kredit, kann aber in seinen monatlichen Planungen stabil bleiben und läuft nicht Gefahr, dass es hier zu Engpässen kommt.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)