1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)

In der Regel wird man nicht auf viel Gegenliebe bei den Banken stoßen, wenn man bei ihnen einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis beantragen möchte. Denn wer keinen Einkommensnachweis hat, hat in der Regel auch kein geregeltes Einkommen.

Und wer eine Schufa Abfrage verweigert, hat sicherlich mit negativen Einträgen zu kämpfen. Alles in allem keine guten Voraussetzungen, um das Vertrauen einer Bank zu erwecken. Doch Vertrauen und Sicherheit ist besonders dann von großer Wichtigkeit, wenn es um die Aufnahme eines Kredites geht.

Verlockende Angebote rund um einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis

Und auch wenn all diese Aspekte recht einleuchtend und plausibel erscheinen, so findet man doch immer wieder Angebote im Internet, die trotz alledem einen Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis bewerben und den Interessenten suggerieren, dass diese ohne weiteres möglich sei.

Besonders Arbeitslose, Geringverdiener und Studenten fühlen sich von solchen Angeboten angesprochen. Oder aber auch Schuldner, die ihre vermeintlich letzte Chance ergreifen und die angesammelten Schulden mit Hilfe eines Kredites beseitigen wollen.

Aus der Not dieser Verbrauchergruppe hat sich in den letzten Jahren ein reges und unschönes Geschäft entwickelt. Viele Online-Anbieter haben sich auf genau solche Offerten spezialisiert und bieten das vermeintlich Große Glück in Form eines Sofortkredit ohne Schufa und Einkommensnachweis an. Doch Glück haben meist nur die Anbieter, die kräftig an den Wünschen der Verbraucher verdienen.

So gibt es Bearbeitungsgebühren, die bei solchen Angeboten in einem hohen Eurobetrag fällig werden. Und sollte es wirklich zu einem Kreditvertrag kommen, dann kann man von vorne herein davon ausgehen, dass die Zinsen und sonstigen Kosten für den Kredit ebenfalls besonders hoch ausfallen werden. Denn die Anbieter können nicht auf eine gewisse Sicherheit verzichten. Und da diese nicht durch ein geregeltes Einkommen gegeben ist, wird sie sich eben über die Zinsen und Gebühren geholt.

Genau lesen und überlegen

Wer sich auf solch ein Angebot einlassen will, sollte sich die Zeit nehmen und den Anbieter ganz gezielt auswählen. Hier gilt es, die einzelnen Angebote miteinander zu vergleichen und deren Bedingungen abzuwägen. Zudem muss das Kleingedruckte im Vertrag sehr genau gelesen werden. Hier verstecken sich meist Klauseln, die im Ernstfall in eine Schuldenfalle führen können, aus der man nur sehr schwer wieder entweichen kann. Erst wenn man sich wirklich sicher ist, einen guten und zuverlässigen Kreditpartner gefunden zu haben, sollte ein Vertrag unterschrieben werden. Und nicht etwa, weil das Geld ganz schnell und dringend benötigt wird.

1.
  • echter Kredit ohne Schufa
  • Gehalt von 1.070 Euro notwendig
  • schnelle Kreditauszahlung
  • Geld auch in schweren Zeiten
zur Bank >>
(hier klicken)
2.
  • Kredit aus dem Ausland
  • 1.200 Euro Einkommen notwendig
  • Kredit ohne Schufa in Deutschland
  • Anfrage 100% kostenlos
zur Bank >>
(hier klicken)
3.
  • spezieller Kredit ohne Schufa
  • Keine Schufaabfrage, kein Schufaeintrag!
  • Monatsnettolohn 1.150 Euro notwendig
  • Kredit aus Schweiz und Liechtenstein
zur Bank >>
(hier klicken)