Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer eine Umschuldung anstrebt der hat seine Gründe. Im leichtesten Fall möchte der Kunde seinen alten Kredit mit der momentanen Niedrigzinsphase versehen. Komplizierter allerdings wird eine Umschuldung, wenn der Kunde Probleme hat seinen Kredit weiter zu zahlen. Bevor es zu einem Kreditausfall kommt, wird eine Umschuldung in schwierigen Fällen anvisiert.

Die Lage

Eine Umschuldung in schwierigen Fällen verringert natürlich bestehende Schulden nicht, im Gegenteil es wird ein neuer Kredit aufgenommen mit dem alle laufenden Verbindlichkeiten zusammengefasst werden sollen. Eine Umschuldung ist aber nur sinnvoll, wenn unter dem Strich eine Ersparnis ersichtlich ist. Dabei kann mit einer Umschuldung in schwierigen Fällen die Kreditlaufzeit für Kredite verlängert werden, was als Ergebnis eine niedrigere Rate anzeigt. Besteht bei dem Kreditsuchende eine schwierige Situation, etwa weil er arbeitslos geworden ist oder aufgrund einer schweren Erkrankung nicht mehr arbeiten kann, wird die Bank ihre Großzügigkeit einschränken.

Ein persönliches Gespräch zwischen der Bank und dem Kunden könnte die Situation etwas entschärfen. War der Kunde in der Vergangenheit nie auffällig geworden, kam es nie zu Zahlungsausfällen und wurde der Dispo ordentlich genutzt, könnte die Bank einer Umschuldung in schwierigen Fällen zustimmen, da sie ihr verliehenes Geld ja wieder haben möchte.

Allerdings wird das so problemlos nicht gehen, denn Banken sichern sich nach allen Seiten ab. D.h. dass der Kunde unter Umständen Sicherheiten vorlegen muss. Noch schwieriger ist die Lage wenn der Kunde negative Einträge in seiner Schufa hat. Das ist normalerweise bei deutschen Banken ein absolutes Ausschlusskriterium. Der Kunde tut gut daran, sich schon vor dem Gespräch mit der Bank um adäquate Sicherheiten zu bemühen. Das kann ein zweiter Kreditnehmer oder ein Bürge sein. Auch ein Haus oder eine Eigentumswohnung gelten als Sicherheit, ebenso beleihbare Versicherungen und andere wertige Sachsicherheiten.

Die Vorarbeit des Kunden

Normalerweise geht eine Umschuldung in schwierigen Fällen so vor sich, dass der Kunde alle seine Verbindlichkeiten zusammenrechnet. Wurde dann ein Geldgeber gefunden, der die Kredite übernimmt, so zahlt dieser in den meisten Fällen die alten Kredite ab. Bevor der Kunde einen Anbieter mit der Umschuldung in schwierigen Fällen beauftragt, sollte er einen Kredit-Vergleich durchführen. Gerade wenn die wirtschaftliche Lage des Kunden angespannt ist, ist es wichtig dass er durch die Umschuldung eine Ersparnis herauswirtschaftet.

Wichtig ist bei einer Umschuldung eine konkrete Verbesserung der wirtschaftlichen Lage des Kunden. Das kann der Kunde selbst tun, indem er alle seine Verbindlichkeiten zusammenrechnet. Dazu gehören nicht nur die Kredite sondern auch Ratenzahlungen beim Versandhandel oder Mietschulden. Je sorgfältiger der Kunde die Umschuldung angeht, umso mehr Erfolg wird sie haben. Wichtig zu wissen ist, dass eine Umschuldung nicht alleine durchgeführt werden sollte. Hier kann die Schuldnerberatung helfen. Dort sind Profis am Werk, die so eine Situation täglich erleben. Sie helfen dem Kunden auch die Finanzen in Ordnung zu bringen. Kosten werden für diese Dienste nicht berechnet.

Wenn man sich einmal die Fernsehsendungen angesehen hat, wo die Schulden einer Familie auf einem sogenannten Flipchart aufgelistet wurden, der kann es ähnlich machen, allerdings genügt dazu ein Blatt Papier. Vorgehen sollte der Kunde so, dass er zunächst alle Belege ordentlich abheftet. Danach kann er die Ablösesummen fast von selbst ersehen, die dann die spätere Umschuldungssumme sein sollen. Mit diesen Unterlagen, so wird empfohlen kann der Kunde zu einer Schuldnerberatung gehen. Raten die Experten in dem speziellen Fall zu einer Umschuldung in schwierigen Fällen, dann kann der Kunde Hoffnung schöpfen. Schließlich kennen die Experten sich aus und wissen was Sinn macht und was nicht.

Helfen kann der Experte, indem er mit einigen Gläubigern Kontakt aufnimmt und die Situation des Kunden erklärt und auf die anstehende Umschuldung hinweist. Dass der Kunde sich auf den Gang zur Schuldnerberatung gemacht hat, beweist ja, dass er seine Schulden wirklich ordnen möchte. So kann es eine Umschuldung in schwierigen Fällen geben, als einen großen und doch günstigen Kredit.

Der schufafreie Kredit durch einen Kreditvermittler

Wissen sollte der Kunde, dass jetzt Durchhaltevermögen gefragt ist, denn eine kurzfristige finanzielle Erleichterung, indem man vielleicht den Dispo erhöht, bringt überhaupt nichts. Die Schuldenspirale dreht sich in so einem Fall immer weiter. Wer nur einen Gläubiger mit dem überzogenen Dispo befriedigt fängt an die Schulden hin und her zu schieben. Hier ist strategisches Handeln gefragt.

Kann der Kunde die vorerwähnten Sicherheiten nicht vorlegen, aber seine Schufa ist schlecht, bleiben nur die schufafreien Kredite, die mit einem Kreditvermittler aber auch alleine aufgenommen werden können. Wagt der Kunde alleine das Kreditvorhaben, so spart er sich die Provision des Vermittlers. Allerdings ist in so einer schwierigen Lage das Hinzuziehen eines Kreditvermittlers sinnvoll. Was der Kunde vorab alleine schon erledigen sollte, ist die persönliche Schufa-Abfrage. Die ist einmal im Jahr kostenlos. Der Kunde kann dann erkennen, ob einige Einträge nicht richtig sind, da schon längst erledigt und damit gelöscht werden könnten. Der Vorteil wäre eine Anhebung seiner Bonität.

Ist das nicht der Fall kann er sich an den besagten Kreditvermittler wenden. Er stellt dort einen Kreditantrag, gibt in das dafür vorgesehene Formular seine Daten ein und wird nach ein paar Minuten oder etwas länger eine vorläufige Kreditzusage erhalten. Danach erst erhält er den Kreditvertrag den er unterschreiben muss und mit den notwendigen Bonitätsunterlagen an die Bank schicken.

Der Kunde muss ein ausreichend hohes Einkommen haben, trotz seiner Schulden, das einen pfändbaren Anteil ausweist. Eine feste Anstellung wird vorausgesetzt, ebenso Volljährigkeit. Allerdings haben diese Kredite einen Haken und der ist in den Kreditsummen zu finden. Normalerweise vergibt diese Bank bei einer Umschuldung in schwierigen Fällen lediglich 3.500 Euro und je nach Bonität 5.000 Euro. Allerdings wird diese Bank zwar nicht die Schufa abfragen, aber einen Blick ins öffentliche Schuldnerverzeichnis werfen. Sind dort Offenbarungseide, Insolvenzen, Haftbefehle oder andere schwerwiegende Einträge, dann wird auch diese Bank einer Umschuldung in schwierigen Fällen nicht zustimmen.

Dann bleibt letztendlich der Weg zur Schuldnerberatung.

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

ideal zum Umschulden

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.