Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

Wer eine Immobilie sein eigen nennt, der hat später nicht nur den Vorteil eines mietfreien Wohnens, er kann auch sein Eigenheim ganz nach seinen Wünschen verschönern und ändern. Dabei spielt oft der Dachausbau eine große Rolle. Die Kinder sind groß geworden, der Dachboden wäre die ideale Rückzugsmöglichkeit für den Jugendlichen.

War der Dachboden viele Jahre Abstellplatz so kann er zu einem Wohnraum umgebaut werden. Allerdings bringt dieses Vorhaben einige Kosten mit sich, die nicht jeder aus seinem laufenden Budget bezahlen kann. Man denkt über einen Kredit für den Dachausbau nach.

Den Dachausbau mit Fördergelder

Man könnte für den Dachausbau einfach einen Kredit für den Dachausbau bei der Bank aufnehmen. Aber wesentlich sinnvoller ist es, sich zu erkundigen ob und wie viel Fördergelder in Anspruch genommen werden könnten. Die Gelder gibt es nicht nur bei energieeffizienten Arbeiten, sondern auch beim altersgerechten Wohnumbau können Fördergelder beantragt werden. Die KfW-Bank ist hier der richtige Ansprechpartner. Der Eigentümer muss diese aber vor dem Dachausbau beantragen. Notwendig werden dann Baupläne und Kostenvoranschläge. Die Arbeiten müssen auch von einem Handwerksunternehmen, das eingetragen ist, durchgeführt werden. Auskünfte können Bauämter und Gemeinden geben.

Reichen die Fördergelder nicht aus, so könnte die Restsumme immer noch mit einem Kredit für den Dachausbau aufgenommen werden. Natürlich muss der Kunde dann die Kreditsumme wissen. Ratenkredite können zwar zweckungebunden beantragt werden und zwar in beliebiger Höhe. Aber reicht das Geld nicht aus, muss unter Umständen eine Nachfinanzierung durchgeführt werden und die könnte sich dann als schwer erweisen, weil ja schon ein Kredit vorliegt.

Die Kreditmöglichkeiten für den Kredit für Dachausbau

Als Kredit für den Dachausbau kann auch ein zuteilungsreifer Bausparvertrag genutzt werden. Der Kunde erhält einen günstigen Kredit, hat aber den Nachteil, dass er einige Jahre angespart werden muss, bis der Vertrag zuteilungsreif ist. Deshalb ist die bessere Lösung der Ratenkredit. Er bietet Flexibilität und günstige Konditionen. Die Zinssätze liegen im einstelligen Bereich. Es gibt Direktbanken die Ratenkredite mit unter sechs % effektivem Jahreszins anbieten. Die Kredithöhe kann der Kunde von 1.000 bis 50.000 Euro erhalten. Diese Summe dürfte für den Dachausbau ausreichen.

Als weiteren Kredit für den Dachausbau können Eigenheimbesitzer beantragen, wenn die Immobilie bereits bezahlt ist. Hier können größere Kreditwünsche über eine Absicherung im Grundbuch erfolgen. Liegt das Kreditvolumen unter 60 % der Beleihungsgrenze, kann der Kredit so zinsgünstig sein, wie ein Förderkredit. Hier kann der Kunde mit Zinsangeboten von etwa 1 % effektiven Jahreszins rechnen.

Wer allerdings nur eine kleine Kreditsumme benötigt, dann lohnt sich der Aufwand eine Grundschuld einzutragen nicht. Hier wäre der Kunde besser beraten, wenn er die von Banken angebotenen Renovierungskredite in Anspruch nimmt. Hier kann er einen Zinssatz von 2-3 % effektivem Jahreszins erwarten.

Wer allerdings erst seit kurzer Zeit Besitzer einer Immobilie ist und die Finanzierung gerade erst abgeschlossen hat und nun weitere finanzielle Mittel für den Dachausbau benötigt, der dürfte mit Schwierigkeiten rechnen. Hier hat die Bank keine ausreichende Sicherheit, da ja noch keine hohe Tilgung erfolgt ist. Die Kreditwürdigkeit trotz des hohen Sachwertes fehlt, was einen Kredit für den Dachausbau schwierig macht. Machbar ist ein Kredit für den Dachausbau frühestens nach dem Ende der ersten Zinsbindung.

Der Ratenkredit von der Bank

Wer sich für einen Ratenkredit entscheidet, der kann mit dem kostenlosen Kreditvergleich günstige Anbieter suchen. Generell kann jede Bank einen Kredit für den Dachausbau bereitstellen. Meistens wird erst die Hausbank gefragt, dort besteht unter Umständen die Immobilienfinanzierung. Wenn die Kreditsumme nicht so hoch ist, dürfte der Kunde auch keine Probleme mit der Kreditbewilligung haben. Gerade auch im Hinblick auf vorerwähntes Szenario wenn das Eigenheim noch nicht lange gekauft und finanziert wurde.

Hat der Eigenheimbesitzer seine Immobilie schon länger so könnte sie als Sicherheit für den Kredit eingesetzt werden. Der Vorteil dabei, die Bank stellt bessere Konditionen bereit. Sollte der Kunde mit dem Angebot der Hausbank nicht zufrieden sein, so gibt es viele Direktbanken mit tatsächlich sehr günstigen Zinsen. Der Kreditvergleich zeigt dem Kunden nicht nur den Zinssatz, sondern alle Konditionen und Bedingungen der Bank. So sollte der Fokus nicht nur auf dem Zinssatz liegen, sondern auch auf den kostenlosen Sondertilgungen und eine oder zwei Ratenstundungen.

Gerade für den Arbeitnehmer von Vorteil, wenn er jährlich von seinem Arbeitgeber Prämien und Sonderzahlungen erhält. Diese könnte er auf den Kredit einzahlen und ihn dadurch vorzeitig ablösen. Stehen aber im Kreditvertrag keine kostenlosen Sondertilgungen, so kann sich die Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung berechnen. Auch die Ratenstundung ist nicht von der Hand zu weisen. Es kommt immer wieder einmal zu einem finanziellen Engpass, gerade bei einem Immobilienbesitzer, die eine oder zwei Ratenstundungen diesen ausgleichen könnten.

Die Bonität

Allem voran vor dem Kreditgesuch steht natürlich die Bonität des Kunden. Er muss ein ausreichend hohes Einkommen haben und eine feste Anstellung, die nicht befristet ist. Außerdem darf die Schufa nicht mit negativen Einträgen belastet sein. Jede Bank prüft vor jeder Kreditvergabe die Schufa des Kunden. Die zeigt durch ihre Information, die Zahlungsmoral des Kunden in der Vergangenheit. Kam es da zu bereits zu Zahlungsauffälligkeiten könnte der Kredit, auch im Hinblick auf die Sicherung durch die Immobilie, abgelehnt werden.

Als Ausweg könnten dann die schufafreien Kredite sein. Sind lediglich die negativen Einträge in der Schufa der Grund für die Ablehnung, so könnte ein Schweizer Kredit, so nennt man diese Kreditform, da bis 2009 alle Kredite aus der Schweiz kamen, wo keine Schufa abgefragt wird. Allerdings haben diese Banken ebenfalls strenge Vorgaben die ein Kreditsuchender erfüllen muss. Wie vor das erwähnte Einkommen, das einen pfändbaren Anteil von wenigstens 100 Euro haben muss.

Der Kunde muss volljährig sein und seinen Wohnsitz und sein Girokonto in Deutschland haben. Er sollte nicht älter als 58 Jahre sein. Der Kredit erscheint nicht in der Schufa und die Bank fragt die Schufa auch nicht ab. Die Kreditsummen sind eingeschränkt und richten sich nach der Bonität des Kunden. So ist der am meist genehmigte Kredit 3.500 Euro, er hat eine Rate von 105,00 Euro. Ist die Bonität gut, kann der Kunde auch 5.000 Euro oder 7.500 Euro erhalten.

Wem diese Kreditsummen nicht ausreichen und es werden dann zwei schufafreien Kredite beantragt, so wird das dem Kunden nicht durchgehen. Denn die Bank fragt die ZEK, die Zentralestelle für Kreditinformationen ab und in der sind alle Schweizer Kredite eingetragen. Eine Aufstockung des Kredites kann höchstens nach einem halben Jahr pünktlicher Ratenzahlung erfolgen.

 

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen

Jetzt unverbindliche Kreditanfrage stellen - mit Sofortzusage

* Warum nicht etwas mehr Geld auf Ihrem Konto für Ihre Extrawünsche oder als finanziellen Puffer.

idealer Kredit rund ums Zuhause

  • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
  • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
  • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.